Benutzerprofil

brahka

Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 22
Seite 1 von 2
20.04.2018, 07:16 Uhr

Ernstzunehmende Alternative Als Fahrer einer 1290r überlege ich mir, ob die 790 nicht eine gute Alternative ist. Scharf, aber nicht ganz so gewaltig. Dennoch genug Power für den öffentlichen Strassenverkehr. Eine Probefahrt [...] mehr

22.02.2018, 07:17 Uhr

Mr.Trump nenen sie mir ein Land, nur ein einziges, in dem die Waffengewalt in der Zivilbevölkerung durch ein lasches Waffengesetz reduziert wurde. Bzw. erst garnicht zum Thema wurde. Ich kann ihnen einige [...] mehr

05.02.2018, 08:03 Uhr

Falsche Moral Die große Mehrheit spricht sich gegen die Legalisierung aus? Ich frage mich, wie sieht es denn mit Alkohol aus? Einer Droge die, nachweislich, zig Tote verursacht. Einer Droge, die süchtig macht und [...] mehr

05.12.2017, 07:03 Uhr

Frustrierend Es ist frustrierend,wie Mr.Trump alles zerstört was andere aufgebaut haben. Er scheint wie ein trotziges Kind immer das Gegenteil von dem zu tun, was der gesunde Menschenverstand einem eigentlich [...] mehr

28.06.2017, 18:02 Uhr

Liebe? Wie war das nochmal? Es interessant, wenn der Erzbischof hier von einem "überstürzten Verfahren" spricht - wo doch gerade die Kirche, insbesondere die katholische, dieses Thema seit ewigen Zeiten weg ignoriert [...] mehr

08.01.2017, 10:29 Uhr

Online oder offline? Wir diskutieren über den Tod des Einzelhandels zugunsten der Onlinehändler. Folgendes Szenario habe ich des Öfteren erlebt: ich betrete ein lokales Fachgeschäft und möchte ein bestimmtes Produkt [...] mehr

10.10.2016, 08:50 Uhr

Satt Das ein Kandidat wie Trump soweit kommen konnte, lässt einen doch erstaunen. Ihm scheint es in erster Linie nicht um das Land und sein Volk zu gehen, sondern es geht vielmehr darum, seine [...] mehr

02.07.2016, 09:59 Uhr

Eigenverantwortung? Wenn ein Hund in die Mikro passt, heißt es noch lange nicht das man das auch tun sollte. Ein Autopilot ersetzt nicht den Fahrer, er assistiert höchstens. Ähnliche Diskussionen gab es mit Einführung [...] mehr

07.04.2016, 09:59 Uhr

Schamlos... ...ist das Einzige was mir dazu einfällt. Das sind keine Führungskräfte im eigentlichen Sinne. Diese sollten die Kraft (Fähigkeit) besitzen, Mitarbeiter zu führen und mit gutem Beispiel voran zu [...] mehr

15.02.2016, 17:55 Uhr

Es gibt viele Experten... ... denen so etwas niemals passieren würde. Aber leider gibt es auch tatsächlich Experten auf der anderen Seite, denen immer neue Wege einfallen um ihre kleinen Biester einzuschleusen. Also, bitte [...] mehr

05.02.2016, 08:23 Uhr

Sind das nicht... ...die Geister die wir selber riefen? Handeln wir nicht aktuell in ähnlichem Maße, indem wir Bedürftigen unsere Hilfe verweigern und uns hinter monetären fadenscheinigen Gründen verstecken? mehr

09.12.2015, 07:28 Uhr

Rebell Dass ein Boxer die Rolle eines Rebells und Querulanten spielt ist eins - wenn dies aber in diskriminierender und herablassender Weise zu Lasten einer Gruppierung geht, ist definitiv eine Grenze [...] mehr

03.11.2015, 08:45 Uhr

Es gibt kein Schwarz oder Weiß... ... bei diesem Thema. Das Ehepaar Schneider zeigt beispielhaft auf, wie ambivalent dieses Thema sein kann. Auf der einen Seite steht, dass das Leben das höchste Gut ist; man muss es achten und [...] mehr

15.10.2015, 07:14 Uhr

Beängstigend... ...sind die Töne, die da angeschlagen werden. Da sind Hexenverbrennung und Kreuzigung nicht mehr weit. Homosexuelle mit islamistischer Fanatismus auf eine Stufe zu setzen und im selben Atemzug [...] mehr

04.08.2015, 07:37 Uhr

Mut Es gehört schon Mut dazu, sich gegen rassistischen Äußerungen aufzulehnen . Er könnte es auch einfacher haben und den Ruhm genießen. Ich zolle größten Respekt vor Menschen wie Goodes. Schade nur, [...] mehr

27.03.2015, 13:39 Uhr

an kimba_2014 Eine Frage: würde somit ein 1,80m großer Mann mit 65kg etwa mehr Eindruck machen? Wohl eher nicht. Die Körpergröße allein ist nicht entscheidend... Es sei denn, es gibt technische Gründe, wie in [...] mehr

02.03.2015, 07:33 Uhr

Nicht gleich komplett verteufeln Die Mindestlohnregelung ist ein Schritt in die richtige Richtung. Es ist allemal besser, als garnichts zu tun. Nun ist es an den Verantwortlichen, weiteres "Feintuning" auszuarbeiten. So zum [...] mehr

19.02.2015, 07:29 Uhr

ist nichts An Big-T 3,4 Milliarden ist sehr wohl mehr als nichts. Die Kirche mit einer Privatperson zu vergleichen geht nicht, da es die Kirche ist, welche die Bibel als Grundlage ihres Handelns hat- nicht der [...] mehr

11.02.2015, 07:49 Uhr

Wo bleibt der Fortschritt? Es ist zwar bekannt, dass man mit großen Fahrzeuge größere Erfolge im Spritsparen durch technische Optimierung erzielen kann. Dennoch ist es unfassbar, wie ein Auto dieser Klasse fast 9 Liter [...] mehr

03.12.2014, 08:03 Uhr

Kursstunde Da prallen ja zwei Welten aufeinander: auf der einen Seite, die die ihr Unwissen zelebrieren (Deutschstunde) und auf der anderen Seite, die die ihre Profilierungsneurosen ausleben. Sprache ist ein [...] mehr

Seite 1 von 2