Benutzerprofil

minsch

Registriert seit: 25.06.2014
Beiträge: 1186
Seite 1 von 60
26.08.2015, 20:35 Uhr

Klar, volles Verständnis für die Polizei: Jedermann darf soviele Polizisten fotografieren, wie er will, und nur weil ein Polizist vermutet, das Foto könnte irgendwann mal veröffentlicht werden, [...] mehr

26.08.2015, 20:31 Uhr

Klar, die sächsische Polizei setzt scheinbar voll auf Abschreckung ... von Journalisten, die von dort berichten wollen ... Die sollte mal lieber ihren Job machen, aber dafür sind sie wohl, den [...] mehr

23.08.2015, 11:51 Uhr

Genau, und deshalb brauchen wir nicht nur Grenzkontrollen zwischen Frankreich und Deutschland sondern auch zwischen den Bundesländern; ich sage nur NSU, die haben im Osten gewohnt und im Westen [...] mehr

23.08.2015, 11:43 Uhr

Klar, allgemeine Bürgerbewaffnung: Das Ergebnis sieht man ja in den USA, dort kommt ein vielfaches von Leuten durch den Gebrauch oder dusselige Handhabung dieser Waffen im Privatbereich um als [...] mehr

23.08.2015, 10:35 Uhr

Bin sofort dafür, Bayern in die Unabhängigkeit entlassen ... und bloß nicht anschließend in die EU aufnehmen, sonst könnten wir die auch gleich behalten, diese Mischung aus fundamentalistischen [...] mehr

14.08.2015, 17:28 Uhr

Schon der erste Fehler: Gott/Allah hat das Universum nicht geschaffen, das Universum hat keinen Schöpfer, egal, ob Götter, Schildkröten oder Schlangen, insoweit beantwortet sich die Frage nach [...] mehr

06.08.2015, 00:25 Uhr

Religioten (=reiligiöse Fanatiker) sind nahezu unheilbar, egal, welcher Religion sie angehören. Und Schöpfung ehren hört sich für mich auch nach einer Art Religion an: Natürlich macht [...] mehr

06.08.2015, 00:01 Uhr

Ist doch egal, was ausländische Geheimdientste an Infos daraus ziehen können: Wie man am Fall der NSA sieht, machen die doch sowieso nichts, um das systematische Ausspionieren Deutschlands durch die [...] mehr

04.08.2015, 17:50 Uhr

Dass de Maiziere, egal, welchen Minister er gerade gibt, immer dann, wenn es schief läuft, das Daueropfer seiner jeweiligen Untergebenen ist, wissen wird doch schon lange. mehr

04.08.2015, 17:35 Uhr

Wieder ein neues Kapitel aus dem Tollhaus der Sicherheitsfanatiker: Alles verbieten, alles vermiesen, Hauptsache man lebt 100 % sicher, nur ob das noch Leben ist, Leben in Freiheit, darf [...] mehr

03.08.2015, 23:19 Uhr

Die äußere Sicherheit der Bundesrepublik wird gefährdet, wenn Überwachungspläne des Verfassungsschutz, des Inlandgeheimdienstes, offen gelegt werden: Das ist doch völlig an den Haaren herbeigezogen. [...] mehr

03.08.2015, 23:02 Uhr

Empathie? Wo finden Sie in dem Bericht Empathie, oder meinen sie, es wäre schon Empathie, wenn man nicht gleich "Hängt ihn" schreit? Und den ganzen von Hass geprägten Unsinn [...] mehr

02.08.2015, 17:31 Uhr

Schleswig-Holstein war auch beteiligt ... Ach, hat das Alibi der Bundesregierung ein paar zuvor von anderen Gerettete übernommen: Das muss natürlich herausgestellt werden. Sea-watch hat da aber trotz der kurzen Zeit, wo die aktiv [...] mehr

02.08.2015, 17:24 Uhr

Also Erdogan mit Hitler zu vergleichen, geht ein bisschen weit, in der Abstufung der schlimmsten Verbrecher kommt Erdogan, wenn man heute als Stichtag nimmt, man weiß ja nicht, was der in Zukunft [...] mehr

02.08.2015, 17:21 Uhr

Das ist wie bei den Todeskommandos der US-Armee in Afghanistan: Da wurden auch posthum alle Opfer zu Terroristen erklärt. Teilweise waren die Terroristen noch kleine Kinder, aber bei muslimischen [...] mehr

02.08.2015, 17:17 Uhr

Im Krieg stirbt die Wahrheit immer zuerst Klar, türkische Piloten sind so gut, dass sie sogar vor dem Bombenabwurf kontrollieren können, ob da, wo sie die Bomben hinwerfen, Zivilisten sind oder nicht: Das sieht man von oben ganz deutlich, [...] mehr

02.08.2015, 17:06 Uhr

Die privaten Rentenversicherungen helfen unter dem Strich nur denen, den sie gehören - und dem Staat, in Zukunft viel Sozialhilfeleistungen, die er dann zahlen müsste, einzusparen. Die Rechnung [...] mehr

02.08.2015, 16:51 Uhr

Und welche Alternative gibt es? Die Nationalisten, egal ob AfD oder NPD, sind keine Alternative sondern wären schlicht eine noch größere Katastrophe. Oder meinen Sie die Linkspartei und zählen [...] mehr

02.08.2015, 16:46 Uhr

Wie kommen Sie auf Bulgarien? Bulgarien ist ein EU-Land, die Bulgaren brauchen daher gar kein Asylrecht, um in Deutschland arbeiten zu dürfen. Als Wirtschaftsflüchtling hier Asyl zu beantragen [...] mehr

02.08.2015, 16:33 Uhr

Natürlich ist Deutschland dazu in der Lage, selbst wenn doppelt so viele Flüchtlinge kämen: Die Probleme sind hausgemacht von Politikern, die seit langem dabei sind, das Asylrecht durch eine [...] mehr

Seite 1 von 60