Benutzerprofil

kafkaesk

Registriert seit: 27.06.2014
Beiträge: 95
Seite 1 von 5
06.03.2016, 14:13 Uhr

Solange Bruchhagen & Co. Spießertrainer wie Schaaf und Veh holen, die erfolglosen Beamtenfußball spielen lassen, wird sich an der Misere der Eintracht nichts ändern. Vielleicht hat man in Liga 2 [...] mehr

19.01.2016, 19:22 Uhr

Da hilft nur noch eine "Wildcard". Sofort beantragen! mehr

14.01.2016, 19:51 Uhr

An alle, die Kritik als Wenn Sie keine Kritik vertragen können und diese in deutscher Unart als Nörgeln und Meckern denunzieren, befinden Sie sich im falschen Thread. Hier geht es um Rede und Gegenrede, das ist der [...] mehr

14.01.2016, 18:56 Uhr

Fehlte eigentlich nur noch ein Autokorso plus Fanmeile. Besonders der 3. Kommentar oben läßt Uneingeweihte vermuten, daß Meister Klopp das alles ehrenamtlich macht. Respekt! Trotzdem wäre zu [...] mehr

14.01.2016, 15:54 Uhr

Der WM-Titel und der EM-Titel werden in bezug auf die Wahl des Weltfußballers m. E. überbewertet. Es handelt sich dabei um lediglich ca. 7 Spiele bis zum Finale, bei der Wahl des Weltfußballers [...] mehr

13.01.2016, 16:23 Uhr

... es sei denn, ein deutscher Spieler bekäme den Einzelpreis ... Kann mich noch gut an den hiesigen Hype erinnern, als Loddar die Auszeichnung bekam. Da gab es keinerlei Kritik an der [...] mehr

13.01.2016, 13:22 Uhr

Wie sich die internationalen Trainer, Spieler und Journalisten, die diese "Durchschschnittskicker" wählen, doch kollektiv irren können. Sie hätten auf Sie hören sollen. mehr

12.01.2016, 21:20 Uhr

Tja, besonders Messi sah im HF gegen Boateng und Neuer gaaaaaaanz blass und schlecht aus. Er ist richtiggehend untergegangen. Daß er dennoch ein wunderschönes Tor geschossen hat und Boateng wie [...] mehr

12.01.2016, 20:12 Uhr

Genau, und zwar nur in Deutschland. Das wäre wirklich objektiv. Ergebnis: Plätze 1-10 gehen an Bayern-München-Spieler. Messi wird 98., Ronaldo 137. und Neymar letzter. mehr

12.01.2016, 14:11 Uhr

Es fällt mir nicht leicht, jemandem zu antworten , der weiter oben Linke pauschal als Faschisten bezeichnet. Zum Thema: "Gutmensch" wird nun mal überwiegend aus der rechten und [...] mehr

12.01.2016, 13:34 Uhr

Im Umkehrschluß heißt das also: Es ist unklug, tragisch, und ein Irrtum, Gutes tun zu wollen. Schlechtmenschen hingegen sind klug, weil sie nichts Gutes tun wollen. Fragt sich wirklich, wem hier [...] mehr

21.12.2015, 15:24 Uhr

Genau, immer schön relativieren und schon ist die heile Fußballwelt der Apologeten wieder in Ordnung. Fazit: Es lebe die Korruption und ein Hoch auf Ehrenmänner wie Hoeneß et al. Möglicherweise [...] mehr

17.12.2015, 16:27 Uhr

Hier spricht der wahre Sportsfreund, an Fairneß und Sportsgeist kaum zu überbieten. Wünschen Sie dem Verein, den Sie offenbar nicht leiden können, doch gleich die Pest an den Hals! Unfaßbar, [...] mehr

11.12.2015, 12:26 Uhr

Farce hoch drei Totgeschwiegen werden sollte auch nicht, daß das deutsche Team peinlicherweise nur durch eine sog. Wild Card an der WM teilnehmen kann, nachdem man die Qualifikation sportlich nicht geschafft hat. [...] mehr

30.11.2015, 19:51 Uhr

An diverse Foristen hier: Es handelt sich um die Wahl zum Weltfußballer des Jahres, nicht um die Wahl zur Mannschaft des Jahres. Auch wenn's weh tut: An die drei Genannten reicht nun mal kein [...] mehr

22.11.2015, 14:32 Uhr

Mit Verlaub, bei mir hielt sich der Genuß angesichts der Fahnenhysterie und der hirnrissigen Autokorsos doch sehr in Grenzen. Ich wollte Fußball sehen und keinen inszenierten Feel-good-Nonsens. [...] mehr

13.11.2015, 17:31 Uhr

Loriot hätte von einem "erfrischenden Mausgrau" gesprochen. Paßt doch gut zur derzeit recht düsteren Stimmung beim DFB. mehr

12.11.2015, 21:57 Uhr

Was Sie unter "vernünftigem Journalismus" (allein die Bezeichnung ist absurd) verstehen, ist mir schon klar: Friede-Freude-Eierkuchen-Artikelchen, Beweihräucherung sog. [...] mehr

12.11.2015, 18:55 Uhr

Verstehe. Sie haben sich also einen Korruptionskatalog gebastelt, der festlegt, was "gute" und was "schlechte Korruption" ist. Unter "deutsch" steht da vermutlich: [...] mehr

12.11.2015, 17:45 Uhr

BESTECHENDE Logik: Wenn ich nicht besteche, macht es ein anderer. Ergo besteche ICH! Und schuld sind eh die Bestochenen. Das ist die "optimale Vorgehensweise"! Sie sollten mal Ihre [...] mehr

Seite 1 von 5