Benutzerprofil

aussächsischersicht

Registriert seit: 09.07.2014
Beiträge: 68
Seite 1 von 4
30.12.2015, 16:11 Uhr

Schwachsinn! Wenn eine gesellschaftliche Diskussion systematisch unterdrückt wird, denjenigen, die anders wollen, Anfälligkeit für Totalitarismus zu unterstellen, und bedingungsloses JA-Sagen zu [...] mehr

16.12.2015, 08:46 Uhr

Gegenvorschlag: Schafft ein Bildungssystem! (Nein, ich meine nicht die unstrukturierte Ansammlung nicht aufeinander abgestimmter Bildungseinrichtungen oder sich ähnlich nennender Pseudoeinrichtungen des [...] mehr

30.10.2015, 18:58 Uhr

Na ja,... ...die grüne Jugend will auch Deutschland überwinden und lehnt alles deutsche aus Prinzip ab. Ob das die Migranten aller Couleur auch so gut finden? Herr Palmer hat schlicht Realitäten gegen Humanität [...] mehr

27.10.2015, 08:39 Uhr

Besser spät als nie, dass unsere veröffentlichte Meinung auch mal die realen Probleme im Inland zur Kenntnis nimmt! Wenn man in unserem ach so hochgelobten Land mit dem Berufseinstieg anfängt, ist das genauso, wie wenn [...] mehr

12.10.2015, 12:57 Uhr

Lieber Herr Augstein... ...bestimmte Realitäten kann und muss man auch ändern, wenn man merkt, dass sich diese ziemlich in die falsche Richtung entwickeln. Man muss eben Realitäten sehen - und entsprechend handeln, statt die [...] mehr

28.09.2015, 18:00 Uhr

Seit wann, lieber Herr Bax,... ... ist es absurd, die zentralen Inhalte von Irrlehren zu verwerfen? Irrlehren, weil ja Religion nun einmal wissenschaftlich nicht nachweisbar ist, sondern es sich lediglich um einen Versuch zur [...] mehr

15.09.2015, 08:11 Uhr

So kann man die EU wirklich zum Scheitern bringen Eigentlich ist die europäische Einigung ja wirklich eine gute Sache. Indem man sie aber zum Hebel für alles mögliche macht - hier eine kaum verschleierte Einwanderung in unsere Sozialsysteme, die wir [...] mehr

17.08.2015, 08:40 Uhr

Lachhaft... ...wenn sich der Fuchs darüber beschwert, dass auch andere Füchse Gänse jagen, aber gleichzeitung von der letzten Gans noch Verdauungsprobleme hat... mehr

11.08.2015, 13:01 Uhr

Kunststück! Denn hier liegt ja offenbar ein strukturelles Dauerproblem zugrunde, das weder von der griechischen Regierung noch vom Reformprogramm angegangen wird. Eigentlich bräuchte GR eine Notstandsregierung, [...] mehr

09.08.2015, 13:46 Uhr

Die deutschen Journalisten, u.a.die des ...sind gefährlich weit weg von der Realität. Ich sitze gerade Sonntag mittag an einem Auftrag, den ich bei Affenhitze durchgezogen habe, und morgen früh abgeben muss. Was ging im Hirn des Autors vor [...] mehr

07.08.2015, 08:18 Uhr

Was verstehen Sie denn unter... ...zivilisiert? Man muss Putin ja nicht mögen (seinen Kiewer und sonstigen Kontrahenten auch nicht), aber dass die Grenzen Russlands in ihrer Länge nun mal nicht 100%-ig wasserdicht zu kontrollieren [...] mehr

06.08.2015, 17:30 Uhr

Augsteins kleines Problem ist nur... ...dass er hier als Mitverursacher spricht. Denn egal, ob es sich um Zuwanderungsfragen, Energiepolitik, Exporte, Eurokrise, Kulturpolitik oder anderes handelt - es ist durchaus seine Machart, die [...] mehr

06.08.2015, 10:28 Uhr

Vorsicht mit zu viel Russland-Kritik,... ... denn wer hat schon die Hintergründe der Maidan-Ereignisse je fair aufgeklärt? Abgesehen davon sind die ostmitteleuropäischen Staaten durchaus nicht das Maß der Dinge (das Geschichtsbild der [...] mehr

23.07.2015, 10:31 Uhr

Des Kaisers neue Kleider erkennt man daran, dass dieser bei unvereingenommenem Blick nackt ist. Klar wird immer gern mit Alkohol verglichen - mit dem Unterschied, dass Alkoholika bei einem mäßigen Gebrauch die einzige folgenlose Droge sind. [...] mehr

14.07.2015, 15:33 Uhr

Mit gutem Beispiel vorangehen ... ... sollte der IWF! mehr

14.07.2015, 08:44 Uhr

Messen mit zweierlei Maß... ...führt meist ins Aus. Hatte GB nicht ein durch seine Finanzmärkte durchaus nachvollziehbares Interesse an einer Einigung mit GR? und dementsprechend Druck ausgeübt? Dann soll es sich auch an den [...] mehr

11.07.2015, 16:55 Uhr

Die Griechen erhalten ungern (von außen) Befehle... ... das geht anderen Völkern, zum Beispiel den Deutschen, nicht anders. Allerdings könnte man auch sagen, dass Griechenland seine Souveränität auf nichtmilitärischem Weg zu erheblichen Teilen schlicht [...] mehr

01.07.2015, 13:08 Uhr

Messen mit zweierlei Maß... ...ist immer eine heikle Sache. US-Eingriffe in die europäische Politik seit 1915/17 haben sich noch nie als sonderlich konstruktiv erwiesen, deshalb sollten sie besser unterbleiben. Es ist auch nicht [...] mehr

27.06.2015, 11:56 Uhr

Gelebte Demokratie... ...kann, wenn man sie allzu wortwörtlich nimmt, eben auch in Chaos, Blut und Untergang führen - jedenfalls dann, wenn sie als Demagogie auftritt. Ob es am Ende so kommt, oder auch ganz anders, werden [...] mehr

20.06.2015, 11:46 Uhr

Endlich wacht Ihr demografisch auf... ...aber es wäre schön, wenn die Spontis von der jungen Union noch dafür sorgen würden, dass die sozialen und wirtschaftlichen Verhältnisse, einschließlich des ziemlich verbesserungsbedürftigen [...] mehr

Seite 1 von 4