Benutzerprofil

Theo!

Registriert seit: 10.07.2014
Beiträge: 49
Seite 1 von 3
30.11.2015, 12:53 Uhr

Die sonnabendliche Talkrunde lebte ja eher von den, hm, "hochkarätigen" Gästen als von Jauchs bohrenden Nachfragen. Anne Will kann es besser als Jauch. mehr

29.11.2015, 22:28 Uhr

Danke an alle, die mit NEIN gestimmt haben. Der olympische Gedanke existiert nicht mehr, die Spiele sind zu einem Massengeschäft degeneriert. Unterstützt den Sport an Schulen, in Vereinen. Aber bitte nicht [...] mehr

27.10.2015, 16:18 Uhr

Gute Kolumne Man hat den Eindruck, dass außer Merkel, Seehofer und der dicke Kanzleramtschef Altmaier niemand im Kabinett bzw. in der Koalition sich zum Thema Flüchtlinge Richtung EU äußert. Der Altmaier [...] mehr

05.10.2015, 18:01 Uhr

Wenn das klappt dann wäre das ein richtiger und wichtiger Schritt. Außerdem sollten die Boni für Manager begrenzt werden. Zudem: Aktienhandel sollte weltweit überwacht werden, nicht die Alibishow, die bisher [...] mehr

26.09.2015, 21:49 Uhr

Wer Frauen in Führungspositionen mal erlebt hat, weiss, dass die nicht anders ticken als Männer. Was soll also der Quatsch? mehr

23.09.2015, 16:56 Uhr

Ich war eben noch auf der Webseite von Volkswagen. Kein Wort des Bedauerns. Als ob der Betrugsskandal nicht existieren würde. Ob das noch was kommt? Dass der Diesel- und Benzinmotor als Antrieb zu Ende entwickelt [...] mehr

28.08.2015, 17:27 Uhr

Die Wiederholungen in der ARD müssen halt bezahlt werden. Die Konserven spielen sich doch nicht von selbst ab. Warum wird die Kontonummer nicht im Beitrag erwähnt? Ich bin mir ziemlich sicher, dass es Hunderttausende [...] mehr

25.08.2015, 18:59 Uhr

Da sind die Deppen aber noch billig weggekommen. Warum da nur eine so geringe Geldstrafe herauskommt ist doch befremdlich. Wie viele Schüler waren es denn? Da müsste doch normalerweise einer dabei gewesen sein, [...] mehr

17.08.2015, 23:10 Uhr

Warum ist der Diesel denn 2.300 Euro teurer als der Benziner? Find ich überzogen. Design ist keine Offenbarung, aber ok. Wenn durch die höhere Sitzposition ein leichteres Ein- und Aussteigen gewährleistet wird, dann [...] mehr

04.08.2015, 17:55 Uhr

Bin dafür, dass das Mindestalter 18 Jahre betragen sollte. Wenn jetzt 14j. über den Laufsteg wandeln, dann kommt bald ne 13j. usw. Am besten macht die 14j. noch Werbung für ne Antifalten-Creme, dann ist der [...] mehr

20.07.2015, 16:17 Uhr

Alle drei Varianten sind vom Verfasser nicht zu Ende gedacht worden. In Brüssel sollen Themen, die alle Euroländer betreffen (z.B. Verteilung von Flüchtlingen, Blauhelmeinsätze, TTIP etc.) behandelt and abgestimmt [...] mehr

18.07.2015, 18:44 Uhr

Es ist auch leichter, Interviews zu geben, in denen man über alles Mögliche schwadronieren kann als Verantwortung zu übernehmen. V. hat doch mehrfach bewiesen, dass er keine Pläne, keine Zahlen nennen konnte - zumindest [...] mehr

17.07.2015, 17:19 Uhr

Projekt Euro ist gescheitert Wann werden die Politiker in Europa das endlich zugeben? Ist es nicht endlich an der Zeit sich ehrlich zu machen? Es wird immer so getan und davon geredet, dass die Währung Euro gleichbedeutend [...] mehr

14.07.2015, 16:45 Uhr

Solidaritätsbeitrag für Griechenland, so 2-3 Prozent vom Brutto. Oder die GEZ erhöhen, so 10 Euro pro Monat, die dann direkt nach Athen fliessen. Das Dschungelcamp könnte RTL auch nach Kreta verlegen, Big Brother und [...] mehr

13.07.2015, 16:29 Uhr

Der Kommentar ist sehr einseitig Es gibt mindestens so viele Politiker und Volkswirtschaftler, die Schäuble unterstützen bzw. die noch weitergehen in ihren Foderungen. Es wird viel geschrieben in etlichen Kolumnen, allerdings wenig [...] mehr

10.07.2015, 17:01 Uhr

Warum organisiert das ZDF keine Spendengala zugunsten von Griechenland? Da wären doch schnell 20-30 Mrd. Euro beisammen und Helene Fischer könnte noch ihre neue Platte vorstellen. mehr

10.07.2015, 16:42 Uhr

Internet, digitale Medien etc. ist doch alles Neuland für Merkel und die meisten Politiker. Sie können es gar nicht richtig fassen bzw. einordnen. Insofern sind auch Lauschangriffe seitens USA, GB nur Kavaliersdelikte ("so [...] mehr

09.07.2015, 20:14 Uhr

"Die Griechen gehen mit der Situation viel gelassener um als die meisten Journalisten und Politiker" Dann bin ich ja beruhigt, ich war schon etwas in Sorge. mehr

09.07.2015, 16:55 Uhr

Selbst mit 100 MRD Euro oder mit einem Schuldenerlass würden die Griechen nicht auf die Beine kommen. Deshalb ist der Vergleich mit Deutschland unzulässig. Die Griechen müssen zuschauen, dass sie ein stabiles und [...] mehr

06.07.2015, 18:40 Uhr

Kolumne ist so überflüssig wie ein Kropf. Gut, 250 Wörter müssen ja vor Redaktionsschluss schnell getippt werden. Am Ende sinds noch ein paar mehr geworden. Alles gut gemacht Herr Münchhausen. mehr

Seite 1 von 3