Benutzerprofil

transeuropeexpress

Registriert seit: 14.07.2014
Beiträge: 11
11.04.2019, 14:01 Uhr

Leistet widerstand! Leute, klärt Eure Mitmenschen auf, demonstriert wenn Ihr könnt! Wenn Ihr Geld habt, dann spendet etwas an WikiLeaks um die Anwaltskosten zu tragen! mehr

17.09.2017, 20:25 Uhr

Brechreiz FDP, da muss man echt mit dem Brechreiz kämpfen. Nein, demokratischer Blablabla Partizipation, ist alles Bullenmist. Wenn man freiwillig die Leute wählt, die einen unterjochen und versklaven... [...] mehr

24.08.2017, 04:25 Uhr

Der Begriff "Fake News" ist selbst Fake News! Der Begriff "Fake News" als Schlagwort entstammte ursprünglich Hillary Clintons Präsidentschaftskampagne. Ihr Wahlkampfteam versuchte vor der Wahl damit, die unangenehmen Veröffentlichungen [...] mehr

10.08.2017, 16:09 Uhr

Einfache Antwort: Wer im Glaushaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen. Ich als Linker halte überhaupt keine Kritik zurück. Aber man sollte immer bei sich selbst anfangen, anstatt mit dem Finger auf andere zu [...] mehr

05.08.2017, 03:17 Uhr

Dass die Clinton-Leaks nichts sensibles enthalten, ist unwahr. Ich habe die Daten selbst etwas durchforstet, wie es auch andere im Internet getan haben. Die Daten sind schließlich jedermann [...] mehr

04.08.2017, 15:43 Uhr

Trump ist keine Intelligenzbestie, aber er hat recht. Völlig unabhängig davon, ob man ihn als Präsidenten gut findet: erstens wurde er demokratisch gewählt und zweitens hat er hier völlig Recht. Ich habe die Wahl und die Kampagnen von Anfang an sehr [...] mehr

28.03.2015, 07:15 Uhr

Gehalt Gehäter veröffentlichen? Können Sie haben. Ich arbeite bei der EZB eine 40-Stunden-Woche, und zwar nicht als Security oder Reinigungskraft, sondern in einer (relativ) verantwortungsvollen Position. [...] mehr

06.03.2015, 07:00 Uhr

... Ich frage mich, wie hoch der Anteil der Deutschen ist. die Spiegel Online aufgrund ihrer anti-Russland-pro-NATO-Propaganda misstrauen. Die russische Regierung ist sicher kein sauberer Verein, aber [...] mehr

31.07.2014, 07:29 Uhr

halt! Bevor jetzt jemand wieder über die "verantwortungslosen" Argentinier abzieht, die sich zu viel Geld geliehen haben, empfehle ich die Lektüre des wunderbaren Buches "Confessions of an [...] mehr

28.07.2014, 12:03 Uhr

Nicht ganz... Leider fehlt in dem Artikel der Link zum Originalbericht des UN Menschenrechtsrats. Scheinbar hat man hier noch nicht von den tollen Möglichkeiten des Internet gehört. Hier der Link zur [...] mehr

16.07.2014, 13:50 Uhr

Falscher Alarm Das war und ist meiner Ansicht nach die beste Schule Deutschlands, vielleicht sogar eine der besten in Europa. Ich würde mir eher mal Gedanken machen, was auf den anderen Schulen, in Kirchen und [...] mehr