Benutzerprofil

1zmir

Registriert seit: 17.07.2014
Beiträge: 341
Seite 1 von 18
16.08.2016, 10:20 Uhr

Komplett ausschließen lässt es sich natürlich nicht, da habe ich mich falsch ausgedrückt. Nach meinen Erfahrungen kommt man jedoch nicht einfach mal mit einer eleganteren Lösung um die Ecke, [...] mehr

16.08.2016, 09:51 Uhr

Sie verstehen es nicht. Für eine 2 muss der Student die Anforderungen VOLL erfüllen. PER DEFINITION hat ein Student mit einer 2 also keine Wissenslücken in Bezug zum Geforderten - insbesondere [...] mehr

15.08.2016, 18:23 Uhr

Bei Ihrer Annahme käme bei gleichgewichteten Fragen, eine 1 heraus - 90% sind in den meisten Notenschlüsseln eine 1,3. Eine 1,3 ist eine sehr gute Note. Und nein, mit 90% hat man keine größeren [...] mehr

14.08.2016, 13:51 Uhr

Sie sollten sich die Bedeutung, die sich hinter der Notenskala verbirgt, unbedingt mal anschauen. Eine 2 bedeutet "eine den Anforderungen voll entsprechende Leistung". Ich kenne genügend [...] mehr

13.08.2016, 11:57 Uhr

Mit deutlich unter 1,3 ist man sehr gut. Gute Studenten weisen auch nicht etliche Wissenslücken auf - diese würde man in der Note 3-4 wiederfinden. Ich habe das Gefühl, dass Sie nicht mit [...] mehr

13.08.2016, 11:38 Uhr

Über einen meiner Profs wurde immer gesagt, dass er oft nur die Überschriften und das allgemeine Bild der Arbeit betrachten und daraus Noten würfeln würde. Selbst WiMas haben das mit vorgehaltener [...] mehr

07.08.2016, 11:58 Uhr

Eine Rezeptionistin muss natürlich nicht studiert haben. In vielen Fällen ist es jedoch so, dass Uni-Absolventen, die in die Hotellerie gehen, erstmal in einer Trainee-Stelle landen, in der sie, [...] mehr

06.08.2016, 12:55 Uhr

"Zum einen steht auf fast jedem Quadratmeter Rios ein Polizist.[...]" Würde man die Aussage für bare Münze nehmen und verdrängen, dass es sich um eine bewusste Übertreibung handelt, hätte [...] mehr

28.07.2016, 19:57 Uhr

Ich denke da vor allem an die mindestens 60.000 entlassenen, versetzten und teilweise festgenommenen Menschen, die gerne ein "normales, friedliches Leben führen" wollten ... mehr

23.07.2016, 22:45 Uhr

"Das System wurde vom Fraunhofer-Institut im Auftrag der öffentlichen Versicherer entwickelt". @Redaktion: Es gibt nicht DAS "Fraunhofer-Institut", sondern die [...] mehr

05.02.2016, 13:28 Uhr

Welchen Bildungsauftrag? Sie verwechseln hier öffentlich-rechtliche Formate mit privaten Unternehmen, die aus einem Mix von Information und Unterhaltung Geld erwirtschaften (müssen). mehr

11.01.2016, 21:57 Uhr

Aber nicht, wenn in erster Instanz schon Recht zur Nachzahlung gegeben wurde. Spätestens dann hätte man im Sinne der Ressourcenschonung die 10 Cent einfach zahlen können... mehr

11.01.2016, 21:48 Uhr

Aha, dann reflektieren Sie mal los. In erster Instanz hat die Klägerin doch sogar Recht bekommen. Wenn die von Ihnen erwähnten übrigen Menschen dann ebenfalls berechtigt sein sollten - wieso [...] mehr

11.01.2016, 21:42 Uhr

Bei 4,5 Millionen Hartz4-Empfängern wären es 45 Millionen CENT, also 450 Tausend Euro und nicht 45 Millionen Euro ... mehr

07.01.2016, 10:37 Uhr

Einem Grapscher, der Ihnen in der Menge mal eben an den Po fässt, wollen Sie seine Ethnie oder gar Religion ansehen können? Sie sollten Geld für Ihre hellseherischen Fähigkeiten nehmen. mehr

26.12.2015, 09:35 Uhr

Immer dieser Blödsinn, dass man nicht für eine Person kochen wolle/ könne. Als wenn man sich nicht ein Gericht, dass für zwei Personen ausgelegt ist, nächsten Tag nochmal warm machen oder notfalls [...] mehr

21.12.2015, 09:44 Uhr

Ja, wenn ich mir einen Tisch vorstelle, ist das erste, das mir dazu einfällt, eine Platte auf vier Beinen, die ein großes Loch in der Mitte hat. Das praktische: Man kann das dreckige Geschirr nach [...] mehr

14.12.2015, 11:28 Uhr

Verstehe ich Sie da richtig: Sie sagen, dass eine Beckham anstelle dieser Bibi auf Youtube nichts verwerfliches tun würde - selbst dann nicht, wenn sie genau das gleiche auf Youtube täte - da [...] mehr

28.10.2015, 18:38 Uhr

Sinnlos aber auch nicht. Was wollen Sie uns mal wieder erklären ? Ein Typ, der im Video etwas erklärt, ist immernoch besser, als ein scheinbar nichtssagendes Buch oder schlimmer noch: ein leeres [...] mehr

28.10.2015, 17:54 Uhr

So viele andersdenkende scheint es aber gar nicht zu geben ... man schaue sich diese Studie an: https://www.wzb.eu/sites/default/files/u252/s21-25_koopmans.pdf mehr

Seite 1 von 18