Benutzerprofil

Nakhoda

Registriert seit: 31.07.2006
Beiträge: 73
Seite 1 von 4
04.10.2019, 09:14 Uhr

Grundrechtekollision Wissenschaftler sind sich einig, dass die Art wie wir wirtschaften unausweichlich in eine Katastrophe für die Artenvielfalt dieses Planeten sowie für das Überleben der Spezies Homo Sapiens führen [...] mehr

23.09.2019, 04:34 Uhr

angewandte Klimapolitik bisher wurde berichtet, wie die Menschenschlächter aus Saudi Arabien die größte Katastrophe im Jemen anrichten, unter tätiger Beihilfe der US-amerikanischen Schlachtmeister. Hier wurden [...] mehr

15.09.2019, 15:48 Uhr

die Grünen waren es wem nützt ein höherer Ölpreis? Den Grünen und allen, die alternative Energien haben wollen. Also wahrscheinlich haben die Grünen heimlich mit den Iranern da was ausgeheckt und schwupps - wenn der [...] mehr

14.09.2019, 06:08 Uhr

fruchtbarkeitsschädigend das wäre doch elegant: eine Menschheit der das bewohnte Biotop offenbar gleichgültig ist, es (auch) durch muntere Vermehrung in den Kollaps treibt, mit seinen Aktivitäten ein nie dagewesenes [...] mehr

06.09.2019, 12:40 Uhr

Wird aber Zeit Na endlich, eine 100 % Sondersteuer (Drecksteuer) auf solche Privatpanzer, überhaupt auf alle Fahrzeuge die unverhältnismäßig viel CO2 ausstoßen. Aus dem Markt preisen! Und überhaupt muß ein [...] mehr

24.08.2019, 14:27 Uhr

Da streiten sich die Gelehrten. Bis knapp 5% wird der Ausstoß der Schiffahrt geschätzt. Aber dabei biebe es ja nicht, wenn der Knüppel gut geworfen wird, bricht die Industrieproduktion ein, die [...] mehr

24.08.2019, 12:57 Uhr

Preis für den Horrorclown Wenn dieses unangenehme Subjekt, das da im Weißen Haus den Führer mimt, es schafft im Alleingang die Globalisierung zu stoppen, dieses irrwitzige hin- und herschieben von Waren unter Verseuchung [...] mehr

09.08.2019, 10:35 Uhr

leeres Versprechen? Von den etwa 170 Staaten in denen die USA ihre Soldaten stationiert haben, um ihr neokolonialistisches Imperium aufrecht zu erhalten, beherbergt Deutschland die zweitmeisten! Es wäre ja wirklich [...] mehr

06.11.2018, 13:44 Uhr

gemeinsame Institutionen Voraussetzung für echte, von der Bevölkerung akzeptierte Institutionen ist ein gegenseitiges Verständnis. Voraussetzung dafür ist ein grundsätzliches sich-verstehen-können, eine gemeinsame [...] mehr

06.11.2018, 13:15 Uhr

vernünftig vollkommen richtig! Vernünftigerweise kann die gemeinsame Sprache nur die sein, die von der Mehrheit der Menschen in Europa - und in der gesamten Welt - als Zweitsprache sowieso schon gesprochen [...] mehr

06.11.2018, 13:12 Uhr

Vernunft sagt Englisch vernünftigerweise kann die gemeinsame Sprache nur die sein, die von der Mehrheit der Menschen in Europa als Zweitsprache sowieso schon gesprochen wird: Englisch. Modifiziertes, kodifiziertes [...] mehr

06.11.2018, 11:00 Uhr

Schule der neuen europäischen Nation Endlich! Soldaten müssen untereinander kommunizieren können, darum wird sich diese Armee auf eine Verkehrssprache einigen müssen. Es wäre lächerlich, mit 24 Amtssprachen ins Feld ziehen zu wollen, [...] mehr

22.09.2018, 12:38 Uhr

Balken im Auge des US-Amis natürlich fällt es einem US-Amerikaner schwer, die "Schuld" bei sich zu suchen. Da hat sich dieser Russe aus purer Bosheit wieder alles in seinem stillen Kämmerlein ausgebrütet. Da gab es ja [...] mehr

08.09.2018, 14:07 Uhr

false flag operation ...ja, so wird es gewesen sein: da haben zu Allem entschlossene Linke Aufnahmen gestellt um den guten sächsischen Bürger zu denunzieren, sind hitlergrüßend durch die Stadt marschiert um den Freistaat [...] mehr

08.09.2018, 13:35 Uhr

Kohle mit Kohle machen ...Klimawandel, Artensterben...scheißegal, so lange die Kohle stimmt in den Taschen der Kraftwerksbesitzer. Ein Skandal, die Leute gehören nicht in Vorstandsetagen sondern in den Knast uind mit ihnen [...] mehr

07.09.2018, 19:31 Uhr

Kriegsverbrecher Art 26 (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen werden, das friedliche Zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten, sind [...] mehr

04.09.2018, 00:39 Uhr

Dilemma Ich bin ganz prinzipell gegen die sog. Widerspruchslösung. Der Mensch ist kein wandelndes Ersatzteillager! Wenn Menschen, in der Hoffnung, über ihren Tod hinaus damit "Gutes" zu tun, mit [...] mehr

24.08.2018, 11:27 Uhr

vom Regen in die Traufe oder wie die US-Amis sagen: from the frying pan into the fire: wenn dieser Horrorclown abgesägt würde ist doch wohl allen klar, wer dann Präsident würde: ein bigotter Wiedererweckter, ein religiöses [...] mehr

18.02.2018, 16:57 Uhr

Sonderfall echte Besteuerung ist meiner Ansicht nach erst möglich, wenn es gemeinsame Ministerien (Außen, Finanz, Wirtschaft ,Militär und Grenzensicherung) gibt. Ansonsten wäre ein Spezialfall für mich denkbar: [...] mehr

12.02.2018, 14:00 Uhr

alltägliche Ignoranz Unverantwortliches Humanexperiment? Auf welchem Planeten lebt dieser Mensch? Hanf gehört zu den ältesten und wertvollsten Kulturpflanzen, die bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts auch bei uns eine [...] mehr

Seite 1 von 4