Benutzerprofil

dissi_dent

Registriert seit: 25.07.2014
Beiträge: 31
Seite 1 von 2
17.06.2019, 15:44 Uhr

Haben Sie sich mal die Aktienkurse von BMW, Daimler und Volkswagen angesehen? Das KGV 2018/2019 (e) liegt zwischen 5,3 und 7,25. Das ist nur eine Handbreit über Ramschniveau mehr

12.04.2016, 15:16 Uhr

Informationsauftrag Sicher hätte in viel kleinerer Teil der Bevölkerung etwas gegen den öffentlichen Rundfunk (und Fernsehen), wenn dieser sich auf seinen Informationsauftrag beschränken würde. Aber statt dessen ist ein [...] mehr

27.01.2016, 16:33 Uhr

Demokratieverständnis von Frau Dreyer "Mit anderen Worten: Der Fernsehboykott ist ein Lackmustest auf die Gesinnung. Gerade die Verweigerung des Dialoges zeigt, wie sehr einem die Demokratie am Herzen liegt." Ist diese Aussage [...] mehr

18.09.2015, 06:31 Uhr

Dann bleibt den Flüchtlingen wieder der Seeweg ... Es wird endlich Zeit ein zentrales Auffanglager am Rande der EU oder auch in einem ferneren Land zu errichten. Für die Flüchtlinge, die dieses Jahr nach Deutschland kommen (>95 % kein deutsch, [...] mehr

11.09.2015, 09:58 Uhr

Rechtsstaat und Demonstrationsfreiheit existieren ... ... nur noch auf dem Papier. Ich möchte z. B. an die Occupy Demonstration in 2013 erinnern, bei der ca. 1000 Bürger für ca. 10 Stunden von der Polizei gefangen gehalten wurden, ohne dass dies [...] mehr

07.09.2015, 18:02 Uhr

Die CDU/CSU überholt die SPD links Tatsächlich scheitert die SPD wohl eher an dem Linksruck der CDU/CSU und FDP. Die CDU/CSU hat egal mit welchem Koalitionspartner in den Jahren in denen Sie die Regierung stellte auf sämtlichen Ebenen [...] mehr

30.06.2015, 13:41 Uhr

Die Vergabe von Krediten an zahlungsunfähige Schuldner ... ... begründet den Tatverdacht der Untreue gem. § 266 StGB. Ich hoffe, dass die Staatsanwaltschaft sich des Sachverhalts spätestens nach Ende der Amtszeit von Frau Merkel annimmt. Ich bezweifele [...] mehr

30.06.2015, 09:58 Uhr

Das Geld ist doch schon ohnehin weg! Demgegenüber suggeriert der Artikel zu Unrecht, dass bei Ausbleiben einer Staatspleite die Forderungen werthaltig wären. Das ist unzutreffend. Griechenland kann die Schulden nur bedienen, wenn weitere [...] mehr

11.06.2015, 13:52 Uhr

Das ist doch alles Unsinn Benzin wird bereits stark besteuert und die Kfz-Steuer richtet sich inzwischen auch nach dem Verbrauch (=Schadstoffausstoß). Im Übrigen drangsaliert unser Staat uns bereits ausreichend mit [...] mehr

19.02.2015, 17:40 Uhr

Wie lange soll diese Hängepartie noch weiter gehen? Griechenland windet sich und schachert mit windelweichen Formulierungen um den Heißen Brei. Wenn ich schon das Wort "Primärüberschuss" höre, stellen sich bei mir die Nackenhaare auf. Auch [...] mehr

17.02.2015, 07:36 Uhr

Es ist nicht nachvollziehbar, dass wir mit unseren hohen Steuern die niedrigen Steuern in Griechenland kompensieren! Lieber ein Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende. Mit weiterer Alimentation Griechenlands ist weder Griechenland noch allen anderen Euro Ländern geholfen. Vielmehr spaltet das Thema die [...] mehr

10.02.2015, 09:22 Uhr

Schon wieder ein unsäglicher Journalist ... der Inflation (bzw. Deflation) und Verbraucherpreise synonym verwendet. Man muss nicht lange recherchieren (z. B. im Internet) um herauszubekommen, dass beides nicht das gleiche ist. mehr

09.02.2015, 11:46 Uhr

Wann wird diese nun schon Jahre andauernde Hängepartie endlich beendet ? Es hat sich nun doch in den vergangenen Jahren gezeigt, dass die Alimentierung Griechenlands nur zu hoher Arbeitslosigkeit in Griechenland und innereuropäischem Zwist führt. Wann werden die [...] mehr

28.01.2015, 11:31 Uhr

Ausbeuter- und Überwachungsstaat Stück für Stück nimmt die GroKo u. a. mit Hilfe der uns die finanzielle und persönliche Freiheit auf dem besten Weg in einen totalitären Überwachungsstaat mehr

23.01.2015, 18:06 Uhr

Der Wahl-O-Mat ist Propagande der Mainstream Parteien Der Wahl-O-Mat wird von der Bundeszentrale für politische Bildung herausgegeben, die wiederum dem Bundesinnenministerium (de Maizière) untersteht. Anders ist es auch nicht zu erklären, weshalb die [...] mehr

14.01.2015, 06:17 Uhr

Der Euro ist und bleibt eine Fehlkonstruktion ... ... da werden schon wieder Mittel und Wege gesucht, wie einige das Geld der anderen ausgeben. Weshalb zieht die dt. Politik nicht endlich die Notbremse? mehr

17.11.2014, 12:27 Uhr

Nur Gold ist Geld - alles andere sind Schulden Die Schweizer Initiative ist zu begrüßen. Gold dient als Wertaufbewahrungsmittel viel besser als Papiergeld, das beliebig produziert werden kann. Deshalb ist es den Papiergeldspielern, wie Herrn [...] mehr

12.11.2014, 12:09 Uhr

Das Urteil ist sehr zweifelhaft ... ... denn es ist doch sehr fraglich, ob der Bieter, der einen bzw. 555 EURO geboten hatte, mit diesem Gebot auch den Zuschlag erhalten hätte, denn erfahrungsgemäß werden kurz vor Ende der Auktion stets [...] mehr

31.10.2014, 18:10 Uhr

Maut ohen Extrakosten? Die elektronische Erfassung sämtlicher Autokennzeichen erinnert mich genau so wie die verdachtsunabhängige Überwachung aller sozialen Netzwerke im I-Net an eine Überwachungsdiktatur schlimmster Sorte. [...] mehr

29.10.2014, 08:19 Uhr

und täglich grüßt ... ... der Überwachungsstaat. Nachdem Bundesinnenminister de Maizière bereits die verdachtsunabhängige Überwachung sämtlicher sozialer Netzwerke, also auch Foren beschlossen hat, sollen hier weitere [...] mehr

Seite 1 von 2