Benutzerprofil

carn

Registriert seit: 30.07.2014
Beiträge: 88
Seite 1 von 5
15.11.2019, 09:45 Uhr

Irgendwann, irgendwann wird hoffentlich mal irgendeinem Autor der Artikelsorte "Frauen sind in Gebiet X unterrepräsentiert; bezüglich X weisen sie die bessere Eigenschaft Y auf; warum sind sie unterrepräsentiert?" die Frage in den [...] mehr

21.05.2019, 17:29 Uhr

Das etwas nervtötende Entschuldigungsgelaber von wegen verletzter Gefühle - die eigentlich wenig Problem darstellen sollten, schließlich sollten erwachsene selbstständige Menschen damit umgehen können, wenn ihre Gefühle hier und da nicht mit [...] mehr

03.05.2019, 14:53 Uhr

Staatsquote 1980 GB: 41,7 OECD. 39,1 2017: GB: 40,8 OECD: 40,2 https://www.deutschlandinzahlen.de/tab/welt/oeffentliche-haushalte/einnahmen-und-ausgaben-des-staates/staatsquote Folglich [...] mehr

03.05.2019, 13:27 Uhr

Schön, vielleicht können Journalisten irgendwann mal die eigentlich entscheidende Frage an Kühnert stellen: Wenn ein demokratischer Sozialist feststellt, dass die Mehrheit seine sozialistischen Ideen ablehnt, ist er dann gegen diese Ideen bzw. stellt [...] mehr

29.04.2019, 13:24 Uhr

Z.B. wenn man einem Grünen in D mal darlegt, wieviele Menschen aufgrund des durch den Kernkraftausstieg in D bedingten höheren CO2- und sonstigen Schadstoff-Ausstoß gestorben sind, dies in Bezug [...] mehr

29.04.2019, 13:04 Uhr

Die Grünen sollten hinsichtlich ihrer Schwachpunkte GENAUSO in die Mangel genommen werden wie die FPÖ hinsichtlich ihrer Schwachpunkte. Die Schwachpunkte der Grünen sind nur andere und [...] mehr

29.04.2019, 12:54 Uhr

Da sehen Sie, wie unfähig wohl die Medien sind, aus denen Sie Informationen beziehen. Denn Sie scheinen zu meinen, dass die eine Seite die Guten sind (die Nichtkriminellen) und die andere die Bösen (die [...] mehr

29.04.2019, 12:45 Uhr

Ich habe nicht geschrieben "immer" sondern "immer wieder"; ergo habe ich nur behauptet, dass Wolf die FPÖ häufig auf die Palme bringt, aber nicht, dass er das immer täte. [...] mehr

29.04.2019, 11:18 Uhr

Es ist ganz einfach: Jede Partei hat verschiedene Schwachstellen in ihrem Parteiprogramm/Ausrichtung bedingt durch die politischen Überzeugungen/Ideologie der Partei, die grundsätzlich eine Vereinfachung der Wirklichkeit [...] mehr

04.04.2019, 04:34 Uhr

@stupamundi 24; @emil_erpel8 26, 27 @stupamundi: Irrtum; https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__129.html "(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine Vereinigung gründet oder sich [...] mehr

03.04.2019, 19:30 Uhr

Was soll das Geschrei? So funktioniert ein Rechtsstaat nunmal "Die Künstlergruppe habe sich seinerzeit öffentlich selbst bezichtigt, den Thüringer AfD-Rechtsaußen Björn Höcke monatelang observiert und ausgespäht zu haben, unter anderem mit Kameras, die auf [...] mehr

16.11.2018, 17:08 Uhr

SPON neigt zwar öfters zu unbegründeten Rumgejammere wegen "Lügenpresse"-Vorwürfen, etc. Aber hier ist es ausnahmsweise eindeutig berechtigt. Bei einem Bericht über Geschäftstätigkeiten einer [...] mehr

03.05.2018, 10:37 Uhr

Dann war "Die Demokratie lässt immer Luft für Zweifel, für abweichende Meinung, für Kritik." Deutschland im Herbst 2015 wohl keine Demokratie; denn an Luft lassen für Zweifel, für abweichende [...] mehr

19.03.2018, 16:40 Uhr

Ach SPON, habt ihr eigentlich keine Faktenchecker? Ist euch das echt zu blöde? "Doch während nach Petrus und Paulus und all den anderen Kirchen benannt wurden und man sie als Heilige anbetet, machte man Maria Magdalena kurzerhand zur Hure." [...] mehr

21.02.2018, 16:54 Uhr

Nun ist es doppelt peinlich: "Auf die Frage, warum sie die Pro-Polanski-Petition unterzeichnet hatte, antwortete Portman: "Jemand, den ich respektiert habe, gab mir die Petition, sagte 'Ich hab sie unterzeichnet. Machst [...] mehr

17.08.2017, 17:59 Uhr

Guter Ansatz und Vorsatz, leider läuft die Autorin in eine Sackgasse. Denn ihr Weg über mehr "diversity" äußerer oder biografischer Merkmale, wie Hautfarbe, Geschlecht, Herkunft oder Bildung wird immer stärker in die [...] mehr

16.08.2017, 16:49 Uhr

Auf einmal fällt einem Spiegelkommentator auf, dass "whatabouttism" ein Blödsinnsargument ist. Natürlich erst dann, wenn es mal zur Verteidigung von Nazis genutzt wird. Es fiel dem Spiegel und [...] mehr

22.07.2017, 16:52 Uhr

Damit es hoffentlich auch für SPON-Kolumnisten und deren Fans geistig verarbeitbar ist. 1. Wenn in einer Region über lange Zeit die ansässige Population einer Spezies zu wenig Nachwuchs zum Erhalt der Zahl hat, dann ist das ein [...] mehr

08.07.2017, 21:56 Uhr

@laberbacke08/15 Gutes Rumgelaber. Wenn keine Zeit war - und das Video erweckt den Eindruck - dann braucht der Polizist sich nicht erkennen zu geben. "Der Polizist hat sich offenbar vor der Schussabgabe [...] mehr

08.07.2017, 20:56 Uhr

@kaminister und multi_io Völlig richtig. Jemand wurde angegriffen, jemand anders hat in Nothilfe eingegriffen mit dem womöglich mildesten und auf die Schnelle wirksamen Mittel. Ob irgendeiner von den "Jemands" [...] mehr

Seite 1 von 5