Benutzerprofil

branzkuebel

Registriert seit: 30.07.2014
Beiträge: 108
Seite 1 von 6
24.07.2019, 10:41 Uhr

Ja richtig, auch ich habe da ein ganz ungutes Gefühl. Eigentlich kann der AFD ja nichts besseres passieren. Und die Verschwörungstheorien haben Hochkonjunktur. Kommt man der AFD nicht mit demokratischen [...] mehr

14.07.2019, 11:10 Uhr

Welch ein Unsinn Was verstehen Sie unter "aktiv vorgehen" ? Stürmen der AFD-Büros oder welche Aktionen sind gemeint? In einer Demokratie heißt das sich mit demokratischen Mitteln bei Parteien engagieren, [...] mehr

21.06.2019, 11:32 Uhr

Das ist das Problem... und Sie sind der geistige Brandstifter !! Der Mann ist fehl am Platz und demzufolge gehört er mittels Kopfschuss entfernt! So zumindest könnte ein verbohrter Nazi aus dieser braunen Suppe das [...] mehr

21.06.2019, 09:43 Uhr

Zensur im Internet... … löst kein Problem, obwohl ich Ihre Empörung teile. Ich finde es sogar gut, dass die von Ihnen gemeinten Beiträge der unsäglichen "besorgten Bürger" nicht gelöscht werden. So wird auch [...] mehr

09.06.2019, 15:37 Uhr

Meine Meinung kommt aus dem Osten... ... und widerspricht energisch. Die emotionale Bindung zur Sowjetunion mag es gegeben haben, wir waren schließlich von ihr besetzt. Aber es entspricht überhaupt nicht meiner Lebenserfahrung, dass [...] mehr

10.03.2019, 12:12 Uhr

Sehr richtig Der Artikel kommt zwar etwas "verkopfert" daher, trifft aber den Nagel auf den Kopf. Aber was solls? Der Mensch ist nun mal nicht dazu geschaffen, in Visionen für kommende Generationen zu [...] mehr

18.01.2019, 16:09 Uhr

Der beste Präsident DT ist nicht nur "The best and most successful president ever" sondern vermutlich auch "the most criminal president ever". Und vor 30, 40 Jahren hätte das wahrscheinlich auch zum [...] mehr

16.01.2019, 16:15 Uhr

Sonderfall GB? Ein Blick in die Geschichte hilft vielleicht auch weiter: Als GB in den siebziger Jahren der EU (damals EWG) beitrat, lag die Wirtschaft am Boden, das Land war gebeutelt durch einen Bürgerkrieg in [...] mehr

09.01.2019, 15:10 Uhr

Kkenne den Playboy-Artikel nicht... … aber die wenigen dürren Worte zum Skifahren sind doch völlig beliebig und eigentlich selbstverständlich. Und was hat jetzt ein klimaeffizientes Haus mit der Zerstörung der Natur durch immer mehr [...] mehr

08.01.2019, 13:58 Uhr

Alles die Folge... … der erratischen Außenpolitik der Trump-Administration. Keiner nimmt die Amerikaner mehr ernst. Das werden alle potentiellen Verhandlungspartner noch mitkriegen, dass da nur noch Amateure am Werk [...] mehr

17.12.2018, 09:24 Uhr

Welche Aufgabe? Wo ist denn die "Aufgabe" definiert? Dieses blödsinnige Statement kommt aus der der gleichen Ecke der immer wiederkehrenden Beiträge, die Journalisten das Recht absprechen wollen, ihre [...] mehr

13.12.2018, 11:02 Uhr

Ein pathologischer Fall... Das ganze Theater ist ein Fall für den Psychologen oder gar den Psychiater mit zwei Forschungsgegenständen: 1. Was treibt Theresa May eigentlich an, dass sie sich das antut? Ist das ein besonderer [...] mehr

01.12.2018, 13:46 Uhr

Artikel gelesen ? Dieses Journalisten-Bashing (nicht nur in diesem Fall) geht mir langsam aber sicher immer mehr auf den Zeiger. Ich bin weder selber Journalist noch gefällt mir immer was im SPON steht - aber genau [...] mehr

16.10.2018, 17:19 Uhr

Die Ursünde... … die diese Situation mit verursacht hat, ist die Nominierung von Manuel Neuer als erster Torwart für die WM. Nichts gegen Neuer, an ihm lag das Ausscheiden auch nicht, aber damit wurde ganz klar [...] mehr

29.08.2018, 11:38 Uhr

Unfug Es ist immer wieder erstaunlich, wie sich manche aus wahren und falschen Berichten über das Geschehen ihre Wahrheit zusammenbasteln. Es waren nicht tausende "friedliche" Demonstranten! [...] mehr

28.08.2018, 16:47 Uhr

100% Zustimmung zu diesem Kommentar. Was folgt jetzt daraus? Wie will der Staat und die Gesellschaft diesen Sumpf trockenlegen und wann werden endlich der organisierten Neonazi-Kriminalität den Kampf ansagen ? mehr

28.08.2018, 16:36 Uhr

Zustimmung... ...Frau Stokowski. Soweit ist es gekommen. Die einen haben Angst vor den Rechten, die anderen vor den Ausländern. Dass es, wie aus manchen Kommentaren hervorgeht, gefährlich ist in den Osten zu [...] mehr

28.08.2018, 15:17 Uhr

Whataboutism... Ihr Statement kommt so harmlos daher, aber genau das ist das Problem. Das zieht sich leider durch viele Beiträge, das "Verständnis" für die gestrige "Veranstaltung"! Natürlich [...] mehr

28.08.2018, 14:13 Uhr

siehe letzter Absatz Ohne das Neonazi-Problem in Sachsen und speziell in Chemnitz verharmlosen zu wollen, möchte ich als vor-Ort-Betroffener ein Statement gegen das undifferenzierte Chemnitz-Bashing derjenigen abgeben, [...] mehr

28.08.2018, 12:01 Uhr

Vielleicht weiß er einfach nur nicht weiter... … und schweigt deshalb? Die üblichen Statements, die die Politik hierzu abgibt sind zwar richtig und wichtig. Aber hier sind ganz neue Antworten gefragt. Wer die Szenen von gestern abend genauer [...] mehr

Seite 1 von 6