Benutzerprofil

alias1942

Registriert seit: 16.08.2014
Beiträge: 225
Seite 1 von 12
06.04.2017, 22:00 Uhr

eine Schande ist es dass die verschiedenen Nationen des Westens keinen annehmbaren Text auf die Reihe bekommen haben, der den Angriff verurteilt, die Schuldigen zu bestrafen verlangt und für Russland dadurch akzeptabel [...] mehr

02.04.2017, 09:17 Uhr

Mit solchen Überschriften stellt sich SPON einseitig auf die Seite der Kanzlerin und unterstützt de facto deren Wahlkampf. Das ist nicht legitim. mehr

19.02.2017, 16:57 Uhr

"Niemand will Krieg führen, außer Russland, wenn es einen Teil eines anderen Staats annektiert." Das ist auch falsch, denn selbst wenn es eine Annexion wäre, was es nicht ist, wäre es [...] mehr

19.02.2017, 16:44 Uhr

Eine Überschrift die mehr zu denken gibt als der Inhalt. Denn der Inhalt stammt von einem zweitklassigen Kongressmitglied aber die Überschrift an prominenter Stelle lässt auf die Gedankenwelt der Redaktion schliessen. [...] mehr

14.01.2017, 14:13 Uhr

Haltet den Dieb !!!! Das Mediengeschrei um Einflussnahme und Hacking ist doch geradezu lächerlich. Da haben die USA schon mal eine halbe Milliarde Dollar in den Wahlkampf von Jelzin investiert, weil er sonst garantiert [...] mehr

07.01.2017, 10:38 Uhr

Zwei Fliegen mit einer Klappe Das dauerhafte Streuen von Gerüchten schafft eine Situation, wo der Normalbürger sagt: "Kein Rauch ohne Feuer". Also es muss ja ein Fünkchen Wahrheit dabei sein. Aber die Verteufelung des [...] mehr

17.12.2016, 09:06 Uhr

Rückzugsgefechte von schlechten Verlierern. Seriöse Politiker würden nicht in Kategorien persönlicher Sympathie/Antipathie argumentieren. Schon der Irakkrieg war zum Teil auf dieser primitiven Ebene motiviert. Den [...] mehr

16.12.2016, 12:04 Uhr

Die Interessenlage ist doch klar die Russen, Assad und die Armee wollen, dass die Rebellen/Terroristen light/Chaoten die Stadt verlassen. Sie werden wohl kaum den Transport boykottieren, zumal die Russen ihn überwachen. Die Kämpfer [...] mehr

16.12.2016, 09:37 Uhr

postfaktische Politik die sich auf unseriöse Quellen stützt, selbst Kriegspartei ist und statt Völkerverständigung Nationenbashing praktiziert, kann nur in einem Fiasko enden. Wenn der Westen von Aleppo spricht, meint er [...] mehr

15.12.2016, 11:49 Uhr

Sanktionen schaden allen ob Kuba, Irak, Syrien, ... nun auch Russland. Und die Russlandsanktionen treffen ein Land, das jede Art von Sanktionen mit Gegensanktionen beantworten kann. Japan und die BRICS-Staaten öffnen sich [...] mehr

14.12.2016, 14:53 Uhr

Trump erinnert an Gorbatschow in dem Sinne, dass er alle alten Kader abräumt, Transparenz und Rationalität schafft und von allen alten Strukturen kritisiert und dämonisiert wird. mehr

13.12.2016, 14:35 Uhr

Keine Rücksicht auf die Zivilbevölkerung nehmen hier wohl eher die Rebellen/Terroristen/Banditen. In einer so aussichtslosen Lage nicht aufzugeben wirft ein Licht auf den Fanatismus dieser Leute, die sich hinter der Bevölkerung in Sicherheit [...] mehr

11.12.2016, 11:10 Uhr

Sehr richtig gesagt, auch wenn es sicher nicht anstrebenswert ist, eine Oligarchie zu installieren. Aber ist nicht die US-amerikanische Staatsform schon seit vielen Jahren eine verdeckte [...] mehr

05.12.2016, 14:20 Uhr

bei Herrn Schäuble beginnt die Krise erst, wenn sie in Deutschland präsent ist. Alle anderen sollen sich selbst aus dem Sumpf ziehen. Von einer Union kann daher schon lange nicht mehr die Rede sein. Viele einzelne Staaten, die künstlich [...] mehr

04.12.2016, 17:00 Uhr

ist doch gut so Wagenknecht hat Charisma und Verstand. Man sollte ihr Buch lesen. Das ist ein hervorragender Ansatz. Und wahrscheinlich der einzig ernst zu nehmende. Besser als ein Parteiprogramm. mehr

01.12.2016, 11:50 Uhr

wir suchen keine Feinde, sondern Freunde das hat Putin heute in seiner Regierungserklärung gesagt. Und er meint das auch. Die Dinge, die Russland vom Westen vorgeworfen werden sind letztlich immer Gegenreaktionen der Russen auf die [...] mehr

30.11.2016, 22:20 Uhr

da wäre es doch nur richtig auch an Assad zu liefern schliesslich nehmen sich die beiden Regime Syrien und Saudi-Arabien nichts. Ich kann mich allerdings an keinen Wutkommentar von SPON erinnern, der die Bombardierung von Jemen und seiner [...] mehr

20.11.2016, 00:12 Uhr

Trump hat recht das muss man schon feststellen, denn er will den sinnlosen Regimechange endlich aufgeben. Schon Lenin sprach von der Unmöglichkeit des Exports der Revolution - hier der Demokratie. Das legitimiert [...] mehr

19.11.2016, 23:38 Uhr

ja, man muss sich das auf der Zunge zergehen lassen wie ungeheuer unverschämt die Berichterstattung sich in das Klischee von Freund - Feind einordnet. In der DDR wurde es mit dem Begriff Parteilichkeit gefordert, dass man linientreu berichtet. [...] mehr

01.11.2016, 09:09 Uhr

Es ist schon seltsam bis zynisch wenn die Neonazis in Ungarn hier als solche bezeichnet und kritisiert werden, während die Nazis in der Ukraine verharmlost werden. In der Ukraine haben sie den Status von Kampftruppen und sind mit [...] mehr

Seite 1 von 12