Benutzerprofil

seid-kritisch

Registriert seit: 21.08.2014
Beiträge: 194
Seite 1 von 10
24.11.2018, 21:46 Uhr

Wie der Vater, so der Sohn. Aus der Geschichte hat Herr von Finck wohl nur gelernt, wie schon sein Vater, wie man extreme Rechte an die Macht bringt. Ich als Sohn von Herr von Finck sen. hätte versucht, den Fehltritt meines [...] mehr

04.11.2018, 07:39 Uhr

Warum das Totschlagargument Neid bemühen? Vielmehr fragen wir uns, ob es gerecht ist, dass jemand so viel Geld bekommt. Hat er es wirklich verdient? Die Kaste, zu der er gehört, sagt natürlich ja. Widerspruch wird als Neid [...] mehr

18.08.2018, 08:28 Uhr

Steve Jobs - schon vergessen ? Starb durch Alternativmedizin. Er hatte Bauchspeicheldrüsenkrebs und unglaubliches Glück, denn der Krebs wurde schon im Anfangsstadium endeckt. Die Heilungschancen lagen bei 95%, bei Anwendung der traditionellen [...] mehr

17.08.2018, 18:45 Uhr

Jedes Kind muss/sollte in die Schule, aber kein Kind muss in ein Restaurant. Wenn ein Kind nicht die "Restaurantreife" hat, sollten die Eltern es auch nicht dahin schleppen. Im Falle von lauten Belästigungen erlaube ich mir [...] mehr

14.08.2018, 12:10 Uhr

Efsa ist ein Papiertiger durchsetzt von ehemaligen Mitarbeitern der Chemieindustrie. Es gibt ein italienisches Forschungsinstitut mit internationalem Ruf - Name ist mir entfallen - laut ARD-Bericht vor ca. 5 Jahren. Dieses Institut untersuchte [...] mehr

14.08.2018, 11:57 Uhr

10 % mehr Gewinn bei unsachgemäßer Anwendung von Glyphosat 10% der Körner verbleiben in den Ähren bei der Ernte mit Mähdreschern. Grund: sie kleben an den Ähren. Findige Bauern in den USA haben bald nach der Einführung von Glyphosat herausgefunden, dass wenn [...] mehr

12.08.2018, 11:09 Uhr

Nobel hat Wirtschaftsexperten verachtet. Deshalb hat er auch keinen Wirtschaftnobelpreis gestiftet. Dieser Artikel bestätigt Nobels Entscheidung. Wirtschaftsprognosen sind zu 90% Kaffeesatzleserei. Man schaue nur auf die verfehlten [...] mehr

12.08.2018, 11:00 Uhr

Wenn Reiche noch reicher werden wollen, dann führt das zur Anhäufung von Reichtum, der nicht konsumiert wird = Geldberge. Für diese Berge werden Firmen aufgekauft, geplündert und Arbeitsplätze vernichtet, nur damit Reiche noch reicher [...] mehr

17.05.2018, 05:59 Uhr

In Ecuador geht man von seinem Haus zur nächsten Durchgangsstraße und hebt die Hand, wenn ein Kleinbus kommt. Diese Kleinbusse werden von Privatfirmen/Kleinunternehmen betrieben. Man steht nie länger als 10/15 [...] mehr

15.05.2018, 10:19 Uhr

Die message nicht die Tat ist das wichtigste im Politikgeschäft. Ich war mal Juso - zu Zeiten von Willi Brandt. Doch seit 20 Jahren ist die SPD die Zweitausgabe der CDU. Eine Entlastung sieht anders aus. mehr

03.05.2018, 19:18 Uhr

Gut das Wurzeln tief im Boden sind, sonst würden die christlichen Wurzeln bei ihrer Wahrnehmung nur Angst und Schrecken verbreiten. Sklaverei gehört dazu. Der Vatikan verbot die Sklaverei in seinem Staat erst 1874 - als letzter [...] mehr

04.05.2017, 17:07 Uhr

@Sissy.Voss Warum stellen Sie falsche Behauptungen auf, um das Christentum zu schützen? Sie behaupten: "...um 405 n.Chr. gab es nur eine Handvoll Christen in Ägypten. " Auszug aus Wikipedia: "Das Christentum existiert in Ägypten bereits [...] mehr

04.05.2017, 16:49 Uhr

@Sissy.Voss Sie irren mit der Sintflut 1. Buch Mose Die Sinflut im 1. Buch Mose bezieht sich eben nicht auf die Flutung der Region, die wir heute Schwarzmeer nennen. Vielmehr bezieht sich Bibelflut auf das Gilgameshepos. Denn: die Bibel enthält [...] mehr

04.05.2017, 16:27 Uhr

@Sissy.Voss laut Wikipedia: Aus Wikipedia: Gegen eine Zerstörung im 3. Jahrhundert ist der Umstand angeführt worden, dass Alexandria auch in der Spätantike ein wichtiges Bildungszentrum blieb. Als letzter Wissenschaftler des [...] mehr

04.05.2017, 16:02 Uhr

@newbie99 Atheisten würden die Religionen in Ruhe lassen, Ruhe lasse, wenn eben diese nicht dauernd den Atheisten vorschreiben würden, wie sie zu leben haben: wenn du nicht glaubst, bist du ein schlechter Mensch und kommst in die Hölle. Du darst dich nicht [...] mehr

16.04.2017, 11:30 Uhr

Manche beichten ihre Sünden in der Kirche, andere beschwichtigen ihr schlechtes Gewissen, in dem sie als Mäzen und Philanthrop wirken. 375000 gehetzte und in Abhängigkeit gehaltene Angestellte sind die Wirklichkeit. Aber Schwarz hält sich [...] mehr

08.04.2017, 14:27 Uhr

Wen interessiert das noch? Eine kurze Zusammenfassung am Ende des Monats über die Anzahl der Terroropfer weltweit reicht vollkommen aus plus als Vergleich Anzahl der Verkehrsopfer weltweit Für März 2017 wären das ca. 400 zu [...] mehr

03.04.2017, 19:14 Uhr

In jedem Leistungssport gibt es ein Alter, ab dem man zurückfällt. Spätestens dann greifen manche zu Dopingmitteln. Bei diesen sportspezifischen Altersgrenzen werden auch vermehrt Doper erwischt. Vorher hatten sie ihre wieder erlangte [...] mehr

13.01.2017, 20:51 Uhr

Der Artikel ist eine Nebelkerze. So gut wie alle Preise von Artikeln des täglichen Bedarfs haben sich in den letzten 16 Jahren mindestens verdoppelt. 1 Liter Milch bei Aldi damals 62 Pfennig, heute 65 Cent, Marmelade Schwartau 1,49 [...] mehr

05.01.2017, 21:14 Uhr

Das ich nicht lache: 2 Ärzte und nur 60000 ?? Wenn man in Griechenland zu einem selbständigen Arzt geht, zahlt man pro Besuch 50 ?. Dafür darf man 30 Minuten konsultieren. Bei nur 6 Patienten am Tag und einer 5 Tagewoche und 10 Monaten pro Jahr [...] mehr

Seite 1 von 10