Benutzerprofil

guiwa

Registriert seit: 21.08.2014
Beiträge: 27
Seite 1 von 2
23.08.2018, 17:08 Uhr

Genauso sehe ich es auch. mehr

23.08.2018, 17:02 Uhr

Kleine Korrektur Aggression kommt vom lateinischen aggredior, aggredi (ad + gradior). Sorry :-) mehr

23.08.2018, 16:34 Uhr

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende So geht das Sprichwort :-) mehr

13.08.2018, 12:00 Uhr

Kranke Klagskultur Fehlt nur noch, dass irgendeiner eine Klage wegen der Giftigkeit der Inhaltsstoffe für die Giftspritzen (für die Todeskandidaten) einbringt, die ja auch in Europa produziert werden. Zuzutrauen wär's [...] mehr

01.08.2018, 10:52 Uhr

Fressen und gefressen werden das ist doch das Prinzip hinter allem. Ob Mensch, Tier oder Pflanze, alles doch letzlich nur Zellamkumulationen, von Genen gesteuert, sich zu reproduzieren. Gut und schlecht sind da keine Kategorien. [...] mehr

27.08.2017, 19:55 Uhr

Ich wette, dasselbe haben die Kutscher um 1900 wohl auch vom Benzinauto gesagt. Ein bisschen mehr sollte man in das Erfinderland Deutschland schon Vertrauen haben. mehr

27.08.2017, 19:33 Uhr

Meine Rede So ist es. Und PV könnte in großem Stil zur H2-Produktion genützt werden, Lagerung und Transport von H2 sind schon längst gelöst, und zudem ist H2 ungefährlicher, als man ihm im Allgemeinen [...] mehr

27.08.2017, 14:47 Uhr

Scheint als wären wir da in der Minderheit mehr

20.08.2017, 13:01 Uhr

Europa wird in der Bedeutungslosigkeit versinken, wenn man nicht baldigst die Beziehungen zu Russland auf allen Ebenen normalisiert. mehr

11.08.2017, 13:43 Uhr

Sackgasse Batterien auf Basis seltener Erden sind eine Sackgasse, gleich wie die damals gehypten Energiesparlampen mit Quecksilber. Es gibt nur eine sinnvolle Technologie, nämlich die Brennstoffzelle auf [...] mehr

24.06.2016, 11:17 Uhr

Die Vernunft sagt aber auch, dass eine globalisierte Welt den Druck erhöht, wieder mehr auf kleinere Einheiten zu setzen. Es geht weder das eine allein noch das andere allein. Die gegenwärtigen, [...] mehr

24.06.2016, 10:58 Uhr

Veränderung ist die einzige Konstante in der Geschichte, was soll man sich darüber aufregen. Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Und wenn die einzigen Sorgen nur Wirtschaftswachstum und Börsenkurse sind, [...] mehr

28.09.2015, 14:04 Uhr

VW schafft sich selber ab auf die Idee wäre nicht mal Sarrazin gekommen mehr

28.09.2015, 13:57 Uhr

Man sollte niemanden ernst nehmen, der glaubt, "kein" sei ein Adjektiv, das man steigern kann. mehr

28.09.2015, 13:44 Uhr

Ich stelle fest dass Politiker früher oft keine Akademiker waren, aber trotzdem für den Job qualifizierter. Abgesehen davon - eine Doktorarbeit macht noch lange keinen guten Arzt, warum auch mehr

26.07.2015, 09:32 Uhr

Globale Bedrohung Das Internet entwickelt sich mehr und mehr zu einer globalen Bedrohung, ich war immer schon der Meinung, ein solches Instrument kann man ohne Einschränkung nicht auf die Menschheit loslassen. Der [...] mehr

25.07.2015, 16:58 Uhr

Der Fuchs soll schlau sein, und nicht dumm? Es ist wohl eher andersrum, sonst hinge er nicht schnöd als Schal um Frauenhälse sonder Zahl mehr

05.07.2015, 15:19 Uhr

Frau Merkel, wisse die Griechen sind uns Resteuropäern nur um einen Schritt voraus mehr

05.07.2015, 15:15 Uhr

si tacuisses, philosophus mansisses Kein Philosoph begibt sich solche Niederungen mehr

04.07.2015, 13:24 Uhr

Kinder an die Macht damit Politiker wen haben, mit dem sie auf Augenhöhe spielen können, denn kindischer geht's echt nimmer mehr

Seite 1 von 2