Benutzerprofil

medienskeptiker

Registriert seit: 22.08.2014
Beiträge: 663
Seite 2 von 34
10.02.2019, 13:52 Uhr

die USA wieder einmal dabei die UNO für Propganda zu missbrauchen damit die folgsamen Medien die Propaganda brav verbreiten können. Der UN generalsekretär Guterres hält sich an die UN Charta und anerkennt Maduro. Der wissenschaftliche Dienst des Bundestages hat [...] mehr

09.02.2019, 21:33 Uhr

Die Methan leaks beim fracking sind belegt. Wissenschaftlich--es gibt dazu auch die spektakulären Filmchen wie das Wasser aus Wasserleitungen in fracking Gebieten Feuer fängt wenn man ein [...] mehr

09.02.2019, 20:57 Uhr

Nein--Ich sehe.dass es offenkundig Sommer ist sonst eigentlich nichts aussagefähiges.. Sie können sich das eigentlich ersparen, Sie jagen eine dubiose Botschaft nach der anderen hinaus. [...] mehr

09.02.2019, 20:15 Uhr

Haben Sie nicht bemerkt,dass das aus dem Jahr 2003 ist? Und Quelle ist : Michael Buchwitz? Dann hab ich Sciamachy gegoogelt : not operating . Ich ersuche Sie sorgfältiger zu [...] mehr

09.02.2019, 20:00 Uhr

Was hat Russland in der Ukraine losgetreten? Ausserdem stimmt das doch nicht. Westeuropa braucht immer mehr Gas. Die Förderung in den Niederlanden wird eingestellt--diese Mengen fehlen.. [...] mehr

09.02.2019, 19:10 Uhr

US fracking ist extrem umweltschädlich UND es wurde belegt,dass bis zu 10% der geförderten Methans unkontrolliert und unregistriert als leaks aus dem Boden in die Umwelt geht. Das ist ein [...] mehr

09.02.2019, 18:35 Uhr

ich versteh gar nichts Gazprom bleibt der Eigentümer der Gasquellen und wird sich nicht von den 50% Anteil an der pipeline verabschieden-- An North stream 1 haben sie sogar 51% Wieviel russisches Gas durch die pipeline [...] mehr

06.02.2019, 14:37 Uhr

das ist bei jedem US Präsidenten so die meisten kommen schon sauber hergerichtet ins Amt. Manche glauben anfänglich noch sie hätten tatsächlich Macht und werden dann zurechtgebogen--- die ganz renitenten werden ermordet. Die Kennedys [...] mehr

06.02.2019, 09:46 Uhr

man müsste Herrn Asselborn fragen: wissen Sie was das Einmischungsverbot in der UN Charta ist? (Thema Venezuela) Der UN Generalsekretär Guterres zeigt es doch korrekt vor. mehr

06.02.2019, 09:43 Uhr

muss man immer Gegner sehen? mal ganz davon abgesehemn.dass es gut ist wenn verhindert wird.dass die EU als Ganzes Unsinn betreiben will. Es ist lt UN Charta untersagt sich in innere Angelegenheiten eines Staates mit Ultimaten [...] mehr

04.02.2019, 14:36 Uhr

sollte man nicht auch sagen dass der UN Generalsekretär Guterres sich an UNO Recht hält und Guaido NICHT anerkennt--sehr wohl aber Maduro ..und das einzig Richtige macht. Zum Dialog aufruft Den Maduro auch der Opposition [...] mehr

04.02.2019, 14:00 Uhr

Die Überschüsse der letzten 5 Jahre der deutschen öffentlichen Hand belaufen sich auf ca 200 Mrd. Allein 2018 ca 100 Mrd. Die Staatsverschuldung sinkt unter 60% Im Finanzplan für 2019 und 2020 waren zusammen ca 40 Mrd Überschuss [...] mehr

04.02.2019, 12:50 Uhr

da herrscht sehr viel zweifelhafte Infornation Bei Deutschland, Frankreich,Spanien und UK nicht(wobei da auch auf Wortlaute geachtet werden muss. Manche (Macron) sagen sie erkennen Guaido als [...] mehr

04.02.2019, 12:34 Uhr

Bringen wir es doch auf den Punkt Die UN charta legt klar fest : Selbstbestimmugsrecht der Völker--keine Einmischung in innere Angelegenheiten eines Staates---ausser es besteht Gefahr für die Nachbarländer oder es wird ein Genozid [...] mehr

04.02.2019, 08:26 Uhr

es ist mit Sicherheit nicht so einfach wie man uns erzählt Wer sich einmal mit den ganzen Prozessen seit der Parlamentswahl 2015 ernsthaft beschäftigte erkennt,dass KEINE der politischen Gruppen bzw der drei demokratischen Institutionen ( Parlament.Oberstes [...] mehr

30.01.2019, 10:50 Uhr

über die Verfassung Venezuelas kann man diskutieren--klar. Auch über Probleme bei der Ausrufung der Präsidentenwahl...aber über 6 Mio Stimmen für Maduro bei dieser Wahl ist schwer zu sagen-die sind [...] mehr

30.01.2019, 10:47 Uhr

IHRE Interpreation sei Ihnen gestattet--aber diese also absolute Wahrheit zu verkaufen,ist anmassend mehr

30.01.2019, 08:49 Uhr

Die EU verhängte keine Sanktionen gegen Venezuela und sprach auch kein Ultimatum aus. Das waren lediglich 4 Mitgliedsstaaten der EU . jedoch nicht die EU. Dazu wird es auch nicht kommen. Zum Ultimatum der 4 Staaten (inklusive Deutschland) Mal [...] mehr

29.01.2019, 15:24 Uhr

Venezuela ist kein wichtiger Öllieferant der USA was manche Raffinerien in den USA gerne haben ist das hochwertige Öl aus Venezuela zu günstigen Preisen..und die laufen ja weiter. da wird gar [...] mehr

29.01.2019, 15:13 Uhr

die 3 Millionen kann man diskutieren--ein Teil davon sind Kolumbianer die nach Venezuela geflohen waren und jetzt zurückkehren....und ein Teil der Flucht ist durch die US Sanktuinen begründet und [...] mehr

Seite 2 von 34