Benutzerprofil

thomas bode

Registriert seit: 17.08.2006
Beiträge: 587
Seite 1 von 30
29.03.2016, 15:54 Uhr

Was ist hier eigentlich los? Asselborn sagt dass es entschieden sei dass jeder bleibt – wenn er erst mal da ist? Das hat aber nichts mit der Genfer Konvention zu tun. Nach der muss man zurück in sein Land wenn es wider ruhig ist. [...] mehr

20.02.2016, 08:40 Uhr

Rückzahlung! Sie sollten eine verlustfreie Rückerstattung der Beiträge fordern! Man kommt da ja nicht mehr raus ohne große Verluste. Erst hat der Staat einen da hinein gelockt, wenn nicht gedrängt, jetzt heißt [...] mehr

11.12.2015, 16:24 Uhr

SPON hat ja mehrfach gezeigt dass die "Rechts"-Systeme von IS und Saudi-Arabien fast identisch sind. Das trifft natürlichüberall zu wo Scharia voll angewandt wird. Raif Badawi ist immer [...] mehr

11.12.2015, 12:56 Uhr

Knapp vorbei Sie bringen das durcheinander: Das Grundgesetz spricht von individuellem Schutz vor Verfolgung aus diversen, definierten Gründen. Auf dieser Basis wird aber fast keinem "Flüchtling" [...] mehr

11.12.2015, 12:47 Uhr

Hallo liebe Konservative Es ist nicht lange her da stellte ich auch hier die Frage wozu "konservativ" eigentlich gut sein soll. Es schien mir immer nur darum zu gehen Fortschritt zu hemmen. Es ist jetzt das erste [...] mehr

10.12.2015, 09:02 Uhr

Politisch-mediale Klasse Obama hat ja auch erst wieder "Terror hat mit dem Islam nichts zu tun" in die Welt posaunt. Ex-Muslime wie ich sehen das anders. Aber die mediale Lufthoheit habe ich nun mal nicht. [...] mehr

09.12.2015, 14:40 Uhr

Platz 1 und 2 Was war das für ein Ranking? Wer am meisten Unheil anrichtet? Europa zofft sich jedenfalls wie nie, und in Deutschland scheint man auch kurz vorm Bürgerkrieg zu stehen, wie auch SPAM feststellte. [...] mehr

08.12.2015, 14:39 Uhr

Unerträglich Wenn der politische Wille seitens unserer Regierung wirklich vorhanden wäre dann wäre dieses unerträgliche Geeier schon längst beendet. Die Banken und die Großkopferten greinen natürlich, und setzen [...] mehr

08.12.2015, 11:11 Uhr

Kirche im Dorf lassen! Wenn man Waffen exportiert kann man nie ausschließen dass die von den Falschen erobert werden. Daraus abzuleiten man würde Gräuel im großen Stil fördern ist eine Unverschämtheit! Amnesty fand ich [...] mehr

07.12.2015, 13:56 Uhr

Schäbig? Es geht nicht primär darum ob es "schäbig" ist Erdogan zu hofieren. Es ist schlicht dumm. Auch Orban sagt dass man die Milliarden lieber Griechenland, oder wenn die partout nie kooperieren [...] mehr

29.11.2015, 13:26 Uhr

Grundsätzlicher Denkfehler Hat es eigentlich schon jemals funktioniert wenn "wir", "der Westen" etwas tut oder lässt in der Region? Nein. Warum nicht? Weil die Bevölkerungen dort selbst nicht in der [...] mehr

26.11.2015, 14:21 Uhr

Luxemburg Luxemburg zockt nach wie vor seine EU-"Partner" mit Steuerdumping ab, und ist auch noch EU-Nettoempfänger. Gute Arbeit Herr Juncker! mehr

26.11.2015, 12:38 Uhr

In der Mehrheit friedlich Danke für die Information dass die muslimischen Uiguren in der Mehrheit friedlich sind. Das wusste man aber schon, – die Muslime sind ja überall "mehrheitlich" friedlich. Das muss ja [...] mehr

22.11.2015, 23:24 Uhr

Wenn das nicht mehr ihr Land ist – – dann steht es ihr frei zu gehen. Wie ihr Herr Lübcke uns ja auch sagte. Sie soll ja auf Uruguay schon ein Auge geworfen haben. Wäre interessant wie viele ihr wirklich nachweinen. Aber eine [...] mehr

22.11.2015, 12:05 Uhr

Ein bisschen Rückgrat Wenn es jetzt den Sturm im Wasserglas gibt ist dies zumindest ein Indiz dafür dass Seehofer mal ein wenig Rückgrat gezeigt hat. Die Befindlichkeiten der Madame sind mir schnurzegal. Sie hat die [...] mehr

20.11.2015, 20:29 Uhr

Merkels Sprüche Nun kommt also ein weiterer Nicht-Satz dazu: "Abschottung und Nichtstun sind keine Lösungen" Niemand hat gefordert "nichts zu tun", oder? Und warum zeitweilige Schließung der [...] mehr

16.11.2015, 22:33 Uhr

Scharfmacher? Die ganze Welt schaut verständnislos, teils wütend, auf uns. Aber die "Eliten" hier wollen einfach, unbeirrt, nicht ablassen von ihrem Moraltaumel. Seit Monaten ist jede Kontrolle der [...] mehr

14.11.2015, 22:53 Uhr

Andersrum auch Wenn das, was permanent von der Mehrheit der politisch-medialen Klasse geleugnet wird, sich nun doch als real erweist, die gestiegene Terrorgefahr durch die "offenen Grenzen", und das auch [...] mehr

12.11.2015, 12:17 Uhr

Krieg der Schlagworte Die Lufthoheit über die Worte lassen sich die Journalisten nicht streitig machen. Mit Begriffen wie "Eiskönigin", "Sonderlager", "Haftzonen" oder schlicht [...] mehr

09.11.2015, 07:24 Uhr

Ja und Nein Es ist richtig dass die zahlenmäßig unbedeutende extreme Rechte künstlich von den Medien aufgebauscht wurde. Was erheblich mit damit zu beitrug dass wir jetzt in einem verbalen Bürgerkrieg stecken, [...] mehr

Seite 1 von 30