Benutzerprofil

stmnoreg

Registriert seit: 02.09.2014
Beiträge: 73
Seite 1 von 4
01.08.2019, 05:04 Uhr

Mutig und richtig was Daimler da gemacht hat. Im Nationalsozialismus sind die Menschen oft (nicht immer!) viel zu passiv gewesen. Deswegen kam es zur Katastrophe. Rechtes Zeugs zu verbreiten (z. B. Hakenkreuze) gehört [...] mehr

12.07.2019, 20:50 Uhr

Im übrigen bin ich der Meinung, dass Kartago zerstört werden müsste.......! Wie war das doch gleich mit dem steten Tropfen, der den Stein aushölt? Glaubt denn einer, dass das eine sinnvole Massnahme ist? Bezahlen für gesundes [...] mehr

31.05.2019, 19:05 Uhr

Endlich erkannt! Endlich wird einmal erkannt, dass es noch das Handwerk gibt. Wenn in D. vom Facharbeitermangel die Rede ist, geht es (fast) immer um akademische Berufe. Das suggeriert, dass das Handwerk eben keine [...] mehr

05.04.2019, 22:05 Uhr

Unfug! Tut mir schon fast weh, so ein Unfug. Stellen Sie sich doch mal vor wie viele Erwachsene für Ihre Kleinkinder Wahlzettel ankreuzen die ihren eigenen Vorstellungen entspricht. Klar können Kinder sehr [...] mehr

18.03.2019, 04:36 Uhr

Wann endlich hat das Theater ein Ende? Im BR ist vor Jahren mal eine interessante Sendung gelaufen: "Nur gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen". Die hätten man auch in GB ausstrahlen sollen (auf [...] mehr

06.11.2018, 10:44 Uhr

So etwas wie Gleichschaltung Die Angst hat also die AfD gepackt. Ist ja durchaus verständlich. Aber was die da mit ihren Mitgliedern machen erinnert sehr an die Gleichschaltung der Nationalsozialisten. Alles muss dem einen dienen [...] mehr

05.11.2018, 16:46 Uhr

Sehr gut, Herr Kuzmany. Solch deutliche Worte braucht das Land! Wer so einen Verantwortungsvollen Posten wie Herr Maasen hatte, der sollte sich dieser Verantwortung auch im vollen Umfang bewusst sein. Er ist [...] mehr

05.11.2018, 16:36 Uhr

Ruhestand.... Hätte Frau Merkel nicht auch Anlass genug gehabt Herrn Seehofer in den -naja- einstweiligen Ruhestand zu versetzen? Die Art und Weise wie hier vor der Öffentlichkeit das Spiel abläuft ist doch [...] mehr

02.11.2018, 06:54 Uhr

Eigenartige Gedanken, Herr Fleischauer! Warum muss immer wieder der Versuch gemacht werden, Grenzen zu erweitern? Was an den Juden (Sozialdemokraten, Zeugen Jehovas, Sinti und Roma, Oppositionellen usw.) verbrochen wurde, [...] mehr

01.11.2018, 16:50 Uhr

Abgesang Lieber SPON und auch alle die ihr auf Frau Merkel runterschaut. Mancher Artikel (so wie dieser z. B.) klingt ja so, als ob Frau Merkel kurz vor Ihrer Beerdigung ist. Man muss nicht unbedingt Fan von [...] mehr

28.10.2018, 18:16 Uhr

Mehr infos bitte! Der Artikel lässt viele Fragen offen. Ich kann es nicht fassen, dass man in D. sich so lästiger Leute entledigt. Ist denn Deutschland nun ein Staat der die Menschenrechte achtet oder nicht? Ganz zu [...] mehr

11.10.2018, 06:42 Uhr

Wann ist endlich Schluss mit Diskriminierung? Zitat: "Bundesagentur-Vorstand Valerie Holsboer hingegen betonte, dass Sanktionen unverzichtbar seien. Die Gesellschaft würde es nicht akzeptieren, wenn es keinerlei Druck mehr gäbe. "Wie [...] mehr

06.10.2018, 14:30 Uhr

Ganz schön peinlich was sich die griechischen Herren da ausdenken. Man kann das wirklich frech nennen. Hätten sie doch ihren Mund aufgemacht als sie Milliarden brauchten. Jetzt wo das Geld der EU (und Deutschlands) [...] mehr

27.09.2018, 19:51 Uhr

Was kommt nach? Endlich mal etwas was auch positive Töne für die Bundeskanzlerin hat. Sie mach einen knallharten Job und den macht sie gut! Natürlich wissen alle im Land was sie auch falsch macht. Aber macht das mal [...] mehr

10.08.2018, 10:29 Uhr

Zahlpflicht Das Land in dem die Eltern arbeiten und Steuern Zahlen ist für die Zahlung des Kindergeldes zuständig. Es ist also nur recht und billig (wie auch teilweise im Artikel zu lesen), dass Eltern die in [...] mehr

08.08.2018, 10:55 Uhr

Nervtötend, solche Artikel Hallo Orthoklas, bin da ganz einer Meinung mit Ihnen, endlich mal eine vernünftige Antwort auf so einen unausgewogenen Artikel. Die ganze Debatte nervt und offenbar ist der Feministenbewegung [...] mehr

07.08.2018, 09:56 Uhr

Sommerloch oder was? Typischer Vorschlag für das Sommerloch. Macht doch einfach mal eine repräsentative, bundesweite Umfrage zum Thema Länderfusion/Zentralisierung. Wäre spannend die Ergebnisse zu lesen. Ach ja, warum [...] mehr

06.08.2018, 14:11 Uhr

Die Angst vor dem Wähler hält hier und überall die Politiker vor durchgreifenden Massnahmen ab. Da war doch was mit "America first"....wen hat das alles schon in den 70er interessiert? Ich erinnernne mich noch gut [...] mehr

06.08.2018, 13:25 Uhr

Raubrittertum Irgendwie scheint es nicht sehr klug zu sein Mr. Trumps Aufmerksamkeit zu erregen. Man wird dann zum Ziel seiner Agressionen, denn alles muss nach seiner Pfeife tanzen. Es ist schon tragisch dass die [...] mehr

03.08.2018, 16:42 Uhr

Eliteschulen sollte es viel mehr geben. Warum müssen denn die starken immer vom maroden deutschen Schulsystem abgeschwächt werden? Seit Jahren geht es bergab, es wird allerhöchste Zeit, dass sich das wieder [...] mehr

Seite 1 von 4