Benutzerprofil

wallot10

Registriert seit: 13.09.2014
Beiträge: 120
Seite 2 von 6
15.04.2018, 16:41 Uhr

man könnte es doch so machen, dass man die neue Grundsteuer (zumindest zum Teil) von der Einkommenssteuer absetzen kann. Damit könnten Investoren, die in Deutschland keine Einkommenssteuer [...] mehr

28.03.2018, 19:38 Uhr

wenn es darum geht, Arbeitsplätze für schwer Vermittelbare (über 50, gesundheitliche Probleme, Drogenprobleme, etc.) aufzubauen, ist es keine so schlechte Idee. Wenn die Menschen eine Beschäftigung [...] mehr

25.03.2018, 20:12 Uhr

ein bedingungsloses Grundeinkommen wäre Umverteilung von unten nach oben. Der Millionär würde es genauso bekommen, wie der Rentner. Es wäre schließlich bedingungslos. Die Befürworter des [...] mehr

25.03.2018, 13:26 Uhr

Das solidarische Grundeinkommen soll ja genauso hoch sein, wie der Mindestlohn. Gemeinnützige Tätigkeiten mit solidarischem Grundeinkommen wären bestimmt unproduktiver - und damit für die [...] mehr

17.02.2018, 19:53 Uhr

Ich befürchte, dass genau deswegen es zu keiner Vereinigung kommen wird. Südkorea hat gelernt mit dem Leistungsdruck umzugehen. Nordkorea nicht. Die würden nach einer Vereinigung vom [...] mehr

26.01.2018, 20:01 Uhr

richtig so (Erfolgreiche) Politik wird in der Mitte gemacht. Im Wahlkampf kann man zwar links (Corbyn) oder rechts (Koch 1999) blinken, langfristig kann man damit aber keine Politik machen. Wenn eine Partei [...] mehr

22.01.2018, 17:57 Uhr

Anmerkung zu 101 das Wort "identitätslos" nehme ich zurück (war vielleicht doch zu spät..). Gerade weil ich mich zu 100% mit der Bundeskanzlerin identifizieren kann. Dazu will ich auch nicht kritisieren, [...] mehr

21.01.2018, 23:09 Uhr

Ich bezweifle, dass die Agenda 2010 das alleinige Übel ist. Die SPD hat bereits 2002 2,4 Prozentpunkte verloren. Wäre 2002 nicht das Elbhochwasser gekommen, wäre die SPD vielleicht bereits 2002 [...] mehr

30.07.2017, 16:26 Uhr

Deutschland in fünf Kapiteln (Akten), als wäre es ein klassisches Drama...... . Dieser Scherz wird sich hoffentlich nicht bewahrheiten! Ansonsten finde ich es eine sehr gute Idee mehr

28.07.2017, 17:13 Uhr

warum weitet man die Olympischen Sommerspiele nicht auf vier Wochen aus? Dadurch könnte man mehr Sportarten in einer Arena ausrichten und würde dadurch kosten sparen. Bei einer Fußball-WM geht in vier [...] mehr

09.07.2017, 17:12 Uhr

Afrikaplan 1. Agrarindustrie modernisieren: Wenn sie eine moderne Agrarindustrie haben, können sie sich selbst versorgen und darauf Wohlstand aufbauen. Die Europäischen Länder waren früher auch einmal [...] mehr

26.05.2017, 19:47 Uhr

Ein Mieter kann nicht einfach nach Gutdünken die Immobilie umbauen. Ich würde der Hertha das Olympiastadion auch nicht verkaufen. Es ist für sie günstiger ein neues Stadion zu bauen. Gerade das [...] mehr

15.05.2017, 21:56 Uhr

Teil 2 Dazu könnte jedes Land auf freiwilliger Basis mehr Geld nach Brüssel überweisen. Über die Verwendung dieses Extrageldes sollte die EU-Kommission frei entscheiden können. Man sollte die Extrazahlungen [...] mehr

15.05.2017, 21:53 Uhr

Teil 1 der Afghanistan-Einsatz hat doch gezeigt, wohin uneingeschränkte Solidarität führt. Ich bin auch für Solidarität mit GANZ Europa (und nicht nur Frankreich). Dafür muss es aber auch Veränderungen geben [...] mehr

08.05.2017, 22:45 Uhr

die Frage ist weniger, ob man bereit ist, zu bezahlen oder ob man es überhaupt kann. Die deutsche Gesellschaft steht vor einem demographischen Wandel, der noch extrem anstrengend sein wird. Dazu [...] mehr

08.04.2017, 17:55 Uhr

warum nimmt man nicht innerhalb der europäischen Union alle Ausländer von der Maut aus? Wenn Inländer die Maut zahlen müssen, dann investieren sie das Geld ja in den "eigenen Besitz" (die [...] mehr

31.03.2017, 19:09 Uhr

warum nimmt man nicht einfach einen höheren Wert (z.B. 2,5 oder 3%) und addiert Verteidigung und Entwicklungshilfe? Jedes Land kann dann für sich selbst entscheiden, wie es die Summe aufteilt. Ich [...] mehr

21.02.2017, 21:34 Uhr

Kollektivstrafen Ich kann das Wort Kollektivstrafe nicht mehr hören. Wenn ein Spieler den Gegner umtritt und eine rote Karte sieht, muss anschließend die ganze Mannschaft in Unterzahl spielen. Ist das dann auch [...] mehr

17.01.2017, 22:43 Uhr

ich will noch etwas anmerken: Natürlich will ich nicht das Ehrenamt schlecht reden. Als Jugendlicher habe ich selbst von Ehrenamtlichen (Sporttrainern) profitiert. Für eine lebenswerte [...] mehr

17.01.2017, 21:51 Uhr

Genauso wie der zweite Weltkrieg für Deutschland zum Trauma wurde, wird der Brexit für die Briten zum Trauma. Bei Deutschland hat er zum Motto "Nie wieder Krieg" geführt. Bei GB wird er zum [...] mehr

Seite 2 von 6