Benutzerprofil

spiegelleser861

Registriert seit: 15.09.2014
Beiträge: 369
Seite 1 von 19
17.07.2019, 08:53 Uhr

so ist es Ich stimme der FDP zu. Postengeschacher statt Sachkompetenz. Hauptsache Parteibuch, Regionalproporz und evtl. Geschlecht passen. Nichts neues in Berlin und Brüssel (egal bei welcher Partei). mehr

14.06.2019, 18:22 Uhr

Typisch links... Wenn der Staat weniger nimmt, ist das ein "Geschenk". Sprich, man sollte dankbar sein für alles, was der Staat einem noch lässt... Dass der Staat auch haushalten sollte und nur so viel [...] mehr

22.04.2019, 10:47 Uhr

Biber01 Ja und nein. Ja, die Menschheit wird vergehen. Andererseits sind wir wohl die erste Spezies auf diesem Planeten, der es gelingen könnte, diesen nachhaltig zu zerstören. Und unsere Mitbewohner haben [...] mehr

22.04.2019, 08:36 Uhr

Am Ende... Diverse sifi-romane wie Matrix und auch dieser Artikel deuten es an, für das Klima und den Planeten wäre es das beste, wenn der Mensch von diesem Planeten verschwinden würde... daher hätte eine Ki [...] mehr

19.04.2019, 22:18 Uhr

Nutzen...wofür? Das ist doch genau der Punkt. Was ist sinnvoll nutzen? Möglichst viel Geld verdienen? Möglichst viele Kinder in die Welt setzen? Am Ende ist alles vergänglich. Daher stimme ich den Eltern auch [...] mehr

28.01.2019, 19:26 Uhr

Einseitiges Denken Man kann es auch umgekehrt sehen: hätten die Demokraten nachgegeben und trump die Mauer gegeben, wäre das für die usa billiger gekommen. Aber immer schön einseitig denken, spon macht es vor... mehr

05.01.2019, 12:00 Uhr

Hier wird das Steueraufkommen ins Verhältnis zum BIP gesetzt. Das sagt aber nichts über die Steuerbelastung des einzelnen. Und die ist in Deutschland immens hoch. Dazu kommen noch das hohe [...] mehr

05.01.2019, 11:34 Uhr

warum erst in der Rezession? Deutschland hat im internationalen Vergleich sehr/zu hohe Steuern. Das ist ein Wettbewerbsnachteil. Wenn die Steuern erst gesenkt werden, wenn die Rezession kommt, könnte das Kind schon in den Brunnen [...] mehr

18.10.2018, 09:20 Uhr

SPD verprellt weiterhin ihre (ehemaligen) Wähler Glaubt Herr Scholz wirklich, dass ehemalige SPD-Wähler (Lehrer, Arbeiter) es gut finden, wenn ihre hart erarbeiteten Sozialbeiträge nach Südeuropa verteilt werden? Das ein paar Tage, nachdem [...] mehr

16.10.2018, 08:46 Uhr

wirklich? Wie kommen Sie darauf, dass die Bayern eine Erneuerung wollen? Ok, 19% haben die Grünen gewählt. Das heißt dann ja wohl auch, dass 81% keine "Erneuerung" wollen. Die FW wollten ganz [...] mehr

14.10.2018, 21:31 Uhr

tolle Ratschläge aus Hamburg... Da ist bei Herrn Kuzmany und der linken Redaktion im hohen Norden mal wieder der Wunsch der Vater des Gedanken. Die CSU hat sich in Anbetracht des politischen Gegenwinds aus Berlin achtbar geschlagen. [...] mehr

14.10.2018, 18:18 Uhr

wir sind mehr - wirklich? Die Befürworter von offenen Grenzen sind zumindest in Bayern ganz offensichtlich nicht in der Mehrheit. 32% für Multikulti (Grüne+SPD+Linke), 58% (CSU, FW, AfD) bzw. 63% (inkl. FDP) dagegen. [...] mehr

12.10.2018, 21:24 Uhr

Falls die csu mit den Grünen koaliert... Habe ich das letzte mal die csu gewählt. Es gibt auch noch freie Wähler und Bayernpartei... mehr

09.10.2018, 09:12 Uhr

haarsträubend Ich (40) schließe mich den Vorrednern an. Es ist eigentlich eine Unverschämtheit, wenn eine einzelne Journalistin im Namen einer ganzen Generation "denen da oben" (man sieht die linke [...] mehr

03.09.2018, 08:29 Uhr

Naiv Glaubt spon wirklich, auch nur einen einzigen afd-Wähler zu überzeugen? Das Gegenteil ist der Fall, wenn man 20 Berichte über die Nazis und keinen einzigen über die Messerstecher bringt. Schöne Grüße [...] mehr

30.06.2018, 22:14 Uhr

Kleinkariert Als Millionär, der davon lebt, dass tausende Menschen "ihr" Team als Verein oder NationalMannschaft unterstützen, sollte Herr Süle und all die anderen nicht anfangen zu sezieren, dass [...] mehr

30.05.2018, 13:03 Uhr

Deutschland geht es gut... Eigentlich schade, ein junger Zahnarzt könnte als Praxisinhaber 150-250 TEUR/Jahr verdienen. Das setzt aber Einsatz, Risikobereitschaft und sicher auch Entbehrungen voraus. Stattdessen gibt sich die [...] mehr

07.05.2018, 09:51 Uhr

Vergnügungstrip Ich weiß nicht, warum Dutzende Politiker aus Berlin auf die Zugspitze reisen müssen. Der Umwelt und den Gletschern wäre sicher mehr gedient, wenn sie in Berlin diskutieren würden. Die Zahlen und [...] mehr

12.03.2018, 10:18 Uhr

Versagen Für mich ein klares Versagen unserer Politiker in Berlin und Brüssel. Dass nicht nur GB, sondern auch D deutliche Nachteile haben wird, war doch klar (nur unsere Presse hat uns ja monatelang [...] mehr

11.01.2018, 23:01 Uhr

vollkommen richtig. Der Staat sollte nur so viele Steuern kassieren, wie er benötigt. Aber gemäß SPON, Schulz und anderer Neo-Sozialisten sollte man anscheinend dankbar sein, wenn der Staat nicht [...] mehr

Seite 1 von 19