Benutzerprofil

grecco-el

Registriert seit: 17.09.2014
Beiträge: 161
Seite 1 von 9
17.09.2019, 07:00 Uhr

Zustimmung Ich empfand auch, dass diese Interview mehr stalinistischen Verhörmethoden entsprach. mehr

16.09.2019, 21:52 Uhr

Eine Vorbemerkung: "Ich bin weder AfD-Wähler noch AfD-Sympathisant.", habe mir auf Mediathek den Bericht aus Berlin angesehen und auf YouTube das vollständige Interview angesehen und muss [...] mehr

16.09.2019, 21:17 Uhr

zu kurz gedacht Der größte Schwachsinn war und ist der Ausstieg aus der Atomenergie in der BRD. Wir hatten die beste und sicherste Technik dafür. Heute haben wir beides nicht mehr, weder die Werke noch die Technik. [...] mehr

16.09.2019, 21:06 Uhr

Fertig verhandelt? Wieso behaupten eigentlich die EU-Deppen permanent, dass der Deal fertig verhandelt sei? Solange nicht die Parlamente den Vertag ratifiziert haben, ist nichts zu Ende verhandelt. Also: EU-Granden [...] mehr

13.09.2019, 21:06 Uhr

dolle Kandidaten Ich bin kein SUV-Fahrer. Was sich aber diese beiden evtl. SPD-Vorsitzenden in spe erlauben, ist schon mehr als grenzwertig. Den noch arbeitswilligen und das Ganze am Laufen haltenden Bürger weitere [...] mehr

09.09.2019, 10:34 Uhr

abgeschaltet Es lohnt sich einfach nicht eine Talkschau im Öffentlich-Rechtlichen zu schauen. Ich habe abgeschaltet, nachdem ich die respektlosen Ausführungen des ehemaligen Brüssel-Korrespondent Rolf-Dieter [...] mehr

09.09.2019, 10:19 Uhr

Was soll ein Aufschub von drei Monaten bringen? Die derzeitigen (verlogenen) EU-Granden wollen doch gar nicht verhandeln, auch wenn sie das behaupten. Sie wollen einen für GB ungünstigen Deal [...] mehr

27.08.2019, 20:32 Uhr

Man erlebt ein Begräbnis Martin Dulig mag ja ein fähiger Mensch sein- Er hat aber dann das Pech, dass er in der falschen Partei ist. Eine Partei, die Ihren Vorstand per Castingschau ermitteln will: unwählbar! Eine Partei, die [...] mehr

13.08.2019, 10:05 Uhr

Pfui und nochmals pfui Dies widerliche Gezerre um die Abschaffung des Solis zeigt nur zu deutlich die Verlogenheit unserer politisch Verantwortlichen. Faseln permanent rum von Rechtsstaatlichkeit, es gibt aber keine [...] mehr

30.07.2019, 10:04 Uhr

Objektivität ist erforderlich Ein ganz schwacher Kommentar. Wer jemand mit "noch dazu einer mit schlechtsitzenden Klamotten und strubbeligem Haar" beschreibt, zeigt doch nur seine persönliche Abneigung und dass es ihm [...] mehr

18.07.2019, 19:24 Uhr

Selten habe ich solch einen dümmlichen Kommentar gelesen. Keine Tatsachen, keine Fakten nur wilde Spekulationen und nicht begründete Behauptungen. Und wenn man schon spekuliert, sollte man doch die [...] mehr

17.07.2019, 10:50 Uhr

reine Selbstbedienung "Zwar ist die Idee, dass ein künftiger Kommissionspräsident im Wahlkampf als Spitzenkandidat antritt, grundsätzlich eine Stärkung der europäischen Demokratie." Eine durch und durch [...] mehr

07.07.2019, 19:52 Uhr

zweifelhafter Elfmeter? Nie und nimmer. Er war unberechtigt. Die Holländerin hat den Ball gespielt und zwar gegen die Brust der Amerikanerin, von dort prallte er für die Amerikanerin unerreichbar ins Toraus ab. Dass die [...] mehr

21.06.2019, 11:01 Uhr

Analogie So weit ich weiß, war der Massenmörder Hamann ein Hannoveraner. Also - wen ich mich der Dialektik dieses Forums anschließe - schämt euch ihr Hannoveraner. Denn jeder Hannoveraner ist ein potentieller [...] mehr

18.06.2019, 22:00 Uhr

Wenn man keine Ahnung hat und Texte nicht versteht, sollte man sich in Foren nicht äußern. Das ehemals schöne Mietshaus war nach 40 Jahren sozialistischer Mietpreisbremse zum Zeitpunkt der [...] mehr

18.06.2019, 20:32 Uhr

"Wohnungsneubau ist ausgenommen." Für wie doof hält eigentlich der Berliner Senat evtl. Mehrfamilienhäuser-Erbauer. Keiner - ich auch nicht - wird noch einen Cent in diese demnächst baulich [...] mehr

17.06.2019, 13:16 Uhr

Illner und Will stehen mittlerweile für den Tiefpunkt journalistischer Arbeit. Immer die gleichen schwadronierenden Gäste und Hauptsache populistische Themen. Interessiert doch keinen mehr. Leider [...] mehr

10.06.2019, 21:12 Uhr

Hauptsache ich komme an die Macht. Wieso bezeichnet der Autor ein Zusammenschluss von SPD und Linken als progressiv? Er scheint nicht die Bedeutung dieses Adjektivs zu kennen. Passen wäre reaktionär, besser extrem reaktionär. Und man [...] mehr

09.06.2019, 09:10 Uhr

weiter so!!! Hubresch und die jetzige Trainerin sind ein Glücksfall für die deutschen Fußballspielerinnen. Im Gegensatz zu der Vorgängerin Jones (Einzige, dafür ständige Anweisung von der Bank: "Tempo, Tempo [...] mehr

03.06.2019, 15:51 Uhr

zwei Prämissen 1. Es wird keine Neuwahlen geben. Machen die SPD-Bonzen nicht mit. Eine Neuwahl würde nämlich bedeuten, dass zwei von drei SPD-Bundestagsabgeordneten nicht wieder hinein kämen. Und am Diätentropf [...] mehr

Seite 1 von 9