Benutzerprofil

ollydk

Registriert seit: 20.09.2014
Beiträge: 164
Seite 1 von 9
17.06.2019, 08:02 Uhr

Und dann? Wie man die C-Parteien kennt, heißt es im Falle der Ablehnung des Ausgleichs über die Kfz-Steuern, dass man ja alles versucht habe, aber dass nun leider alle die Maut bezahlen müssen ohne diesen [...] mehr

10.06.2019, 04:48 Uhr

Kann man durchaus verstehen. Mercedes hat die Situation schamlos durch das typische Rumgeheule ausgenutzt und so den Sieg bekommen. Vettel hätte in seiner Lage kaum anders reagieren können, um nicht vollends die Kontrolle über [...] mehr

09.06.2019, 12:28 Uhr

Immer das Gleiche Bei den etablierten Parteien, allen voran bei der CDU, scheint niemand mehr dazu in der Lage zu sein, vorausschauend zu denken oder sich gar in Position des gemeinen Volks zu versetzen. Genau deshalb [...] mehr

06.06.2019, 16:31 Uhr

Alleine aus dem Grund, dass Obama das Abkommen mit initiiert hat, wird Trump dieses nicht verlängern wollen. Für den Kerl ist doch alles, was irgendwie vom Obama stammt, ein rotes Tuch. mehr

01.06.2019, 07:29 Uhr

Na klar. Sicher drängen die USA auf den Brexit. Wäre einer weniger in der verhassten EU und GB wäre ein potentieller neuer Partner für den "besten, größten und überhaupt geilsten Präsidenten". mehr

27.05.2019, 18:45 Uhr

Erklärung? Ganz einfach, liebe SPD. Macht wieder Politik fürs Volk statt ständig den Steigbügelhalter für die CDU zu spielen. Hört auf das, was die Menschen brauchen und nicht auf das, was die Wirtschaftslobby [...] mehr

25.05.2019, 14:46 Uhr

Der Spähhofer Manchmal könnte man meinen, die inkompetentesten Politiker stammen aus den Reihen der CSU. Gehen die auch nur an ein einziges Thema mit ein bisschen Weitsicht und Sachverstand dran?! mehr

21.05.2019, 21:52 Uhr

Zielgruppe Finde ich etwas hochnäsig von "unseren" Politikern, das Video runter zu machen und zu glauben, dass das eh nur die jungen Wähler interessiert, wenn überhaupt. Ich bin mit meinen 50 Jahren [...] mehr

20.05.2019, 08:07 Uhr

Fortschritt Herr Kurz meinte ja in der Rede, dass eine Zusammenarbeit mit der FPÖ im Sinne des Fortschritts und der Erneuerung nicht mehr möglich ist. Das sollte doch aber von vornherein klar sein, denn [...] mehr

03.05.2019, 06:58 Uhr

Keine Zusammenarbeit? Gehen CDU und CSU dann künftig getrennte Wege? ;) mehr

06.04.2019, 20:31 Uhr

Das eigentliche Problem Das eigentliche Problem sind diese Politiker mit ihrem extrem begrenzten Wissen und ihrem gestrigen Denken, die sich aus Bequemlichkeit von Konzernen mit altbackenen Strukturen und Vorstellungen [...] mehr

20.02.2019, 07:08 Uhr

Sollen sie ihn doch machen lassen. Wenn da tatsächlich soviel dran hängt (u.a. fast 400.000 Arbeitsplätze), dann wird ihm das Ganze ordentlich auf die Füße fallen. Aber ehrlich gesagt wird es langsam [...] mehr

14.02.2019, 17:05 Uhr

Kompetenzdefizit Es drängt sich seit Jahren der Verdacht auf, dass man - wenn man einen Ministerposten möglichst kompetenzfrei besetzen möchte - am Besten jemanden aus den Reihen der CSU auswählt. mehr

11.02.2019, 09:36 Uhr

Dem sollte mal einer sagen, dass die Zeiten der Kolonialherrschaften eigentlich schon seit längerer Zeit vorbei sind. mehr

24.01.2019, 19:01 Uhr

Hatte ich einem anderen Forenschreiberling hier auch schon mal in den Kommentar geschrieben - die Demokraten und die Republikaner waren sich einig, was den Haushalt angeht. Selbst *sinnvolle* [...] mehr

24.01.2019, 13:27 Uhr

Warum sollte das für Pelosi gelten? Die hat - im Gegensatz zu DT - einiges an Erfahrung in der Politik und das ist auch gut so. Und warum überhaupt sollte Pelosi nachgeben? Die Demokraten und die [...] mehr

13.01.2019, 12:43 Uhr

Wenn ich mir solche Verfehlungen im Job leisten würde wie Frau vdL in ihrer GESAMTEN "Karriere", dann könnte ich froh sein, wenn ich im Stadtpark noch Pfandflaschen sammeln dürfte. Wann geht [...] mehr

13.01.2019, 00:38 Uhr

Die Amis haben doch bloß Angst, dass sie auf ihrem Fracking-Gas sitzen bleiben. mehr

02.01.2019, 08:28 Uhr

Ich fand es lustig. War mal wieder was anderes. Ich mag diesen Tatort, ebenso den aus Münster. Ein Krimi darf auch - neben allem Ernst - mal etwas spaßig sein. Mit etwas Spaß gehen viele Sachen im Leben leichter. mehr

02.01.2019, 08:25 Uhr

Ein Deal mit dem "größten Dealmaker aller Zeiten" ist das Papier nicht wert, auf dem er steht. Die Demokraten wären gut beraten, wenn sie "Annoying Orange" auflaufen lassen würden. mehr

Seite 1 von 9