Benutzerprofil

Berd

Registriert seit: 12.09.2006
Beiträge: 777
Seite 1 von 39
01.12.2011, 20:50 Uhr

Rahmstorf ist ein Pseudowissenschaftler Rahmstorf ist ein typischer Klimaalarmist: Er macht sich regelmäßig mit dieser Pseudowissenschaft lächerlich (kürzlich mal wieder mit einer Studie über steigende Meeresspiegel, die wirkliche [...] mehr

28.11.2011, 19:03 Uhr

Schweigende Mehrheit Die Politik sollte endlich realisieren, daß die - noch - schweigende Mehrheit weitaus größer ist als laut zu einem bestimmten Thema schreiende Aktivisten. Das beweist S21 sehr schön. Und spätestens [...] mehr

23.11.2011, 19:09 Uhr

Energiewende wird nicht funktionieren Solange Photovoltaik und Windkraft nicht grundlastfähig sind und keine adäquaten Speicher zur Verfügung stehen, sind beide nur ein großes Programm zur Umverteilung von Geld unten nach oben. [...] mehr

23.11.2011, 18:52 Uhr

Die üblichen alarmistischen Reflexe - armselig! Rofl: Mal wieder die üblichen Verunglimpfungen! Der WWF läßt sich gerne Geld von Coca Cola geben (für Klimastudien), die Sendung "Der Pakt mit dem Panda" zeigt auch, wie schön der WWF [...] mehr

23.11.2011, 18:44 Uhr

Anthropogene Klimaerwärmung ist ein riesiges Geschäft! Wollen Sie ernstlich daran zweifeln, daß mit dem Klimawandel ein riesiges Geschäft gemacht wird? WWF und Greenpeace sind riesige Medienkonzerne, die mittlerweile über 1 Mrd. pro Jahr an Spenden [...] mehr

23.11.2011, 17:21 Uhr

Climategate 2 Wer sich selber ein Bild über Climategate 2 machen möchte (der Spiegel gehört bekanntermaßen nicht gerade zu den in dieser Hinsicht objektiven "Qualitätsmedien" in diesem Land): [...] mehr

22.11.2011, 20:19 Uhr

Wir ruinieren uns selber! Während man hierzulande alles versucht, den Wohlstand unseres Landes mittels "Klimschutz" und "Energiewende" zu vernichten, sind die Chinesen - dahingehend - vernünftiger: Sie [...] mehr

21.11.2011, 17:32 Uhr

Anthropogenes CO2 ist ein minderwichtiger Klimaantrieb! Woran erkennt man, daß mal wieder eine Klimakonferenz ins Haus steht? Richtig: Pseudowissenschaftler lassen Pseudo-Qualitätsmedien neue Hiobsbotschaften verkünden: Die Konzentration von CO2 und [...] mehr

20.11.2011, 17:03 Uhr

Klimawandel ja, anthropogene KLimaerwärmung eher nein! Na klar ist Klimawandel Tatsache, er ist die natürlichste Sache der Welt, dazu braucht es offensichtlich keine Menschen und auch kein CO2. Es gab schon reichlich Kalt- und auch Warmzeiten in der [...] mehr

20.11.2011, 16:57 Uhr

Das ist Weitsicht und keine Wissenslücke Mit der Äußerung beweist der Mann nur Weitsicht. Oder glaubt jemand im Ernst, daß sich in Nordafrika Demokratien durchsetzen werden? Gerade erst hat eine Ägypterin ein "paar Probleme" wegen [...] mehr

20.11.2011, 16:55 Uhr

Fusion ist die Zukunft? Nicht in der BRD - leider! Man bräuchte bloß die Einspeisevergütungen von einem oder zwei Jahren in die Erforschung der Kernfusion zu stecken und wir hätten in wenigen Jahren einen funktionierenden Reaktor. Dagegen spricht [...] mehr

20.11.2011, 16:49 Uhr

Es wird schlimmer Hat denn wirklich jemand im Ernst gedacht, daß mit den Aufständen in den arabischen Ländern irgend etwas besser wird? Daß etwa Demokratie, Menschenrechte und die Gleichberechtigung der Frau Einzug [...] mehr

20.11.2011, 16:48 Uhr

Ist das so? Wie schreibt Bojanowski: "Zwar ist bewiesen, dass der Mensch mit Treibhausgasen das Klima erwärmt" Ist es das? Selbst Hardcore-Gläubigen der Klimakirche müßte doch mittlerweile [...] mehr

17.11.2011, 20:24 Uhr

Noch ist Kernkraft leider ohne sinnvolle Alternative Glücklicherweise haben die anderen Industrienationen nicht so völlig hysterisch und irrational auf Fukushima reagiert wie die durch deutsche "Qualitätsmedien" noch zusätzlich verängstigte [...] mehr

16.11.2011, 19:56 Uhr

Bald ist Deutschland ganz ruiniert In ein paar Jahren wird das nicht nur jeder sechste Einwohner sein. Denn dann werden uns die Energiewende und auch die dauernden Bankenrettungen ruiniert haben. Gruß berd mehr

16.11.2011, 19:54 Uhr

Der Spiegel tischt mal wieder Halbwahrheiten auf Da muß ich wohl noch etwas ergänzen: Falls der Spiegel dies hier meint "http://www.klimaskeptiker.info/index.php?seite=einzelmeldung.php?nachrichtid=2016" hat der Herr Reporter [...] mehr

16.11.2011, 19:50 Uhr

Die anthropogene Klimaerwärmung findet nicht statt! Da bin ich ja beruhigt: Da die anthropogene Klimaerwärmung offensichtlich nicht stattfindet (sogar der Spiegel spricht mittlerweile nur noch vom "Klimawandel" und das "anthropogen" [...] mehr

09.11.2011, 20:07 Uhr

Wer lesen kann... Man ist es von Alarmisten ja schon gewohnt: Sie lesen nicht richtig, verleumden schlecht und verstehen nicht. Wo steht denn, ich hätte behauptet, daß CO2 kein Treibhausgas sei (nicht Treibgas [...] mehr

09.11.2011, 19:20 Uhr

CO2 ist kein wichtiger Antrieb des Klimas! Wieso eigentlich Klimaerwärmung durch CO2? Vor einigen Tagen erst titelte der Spiegel groß, daß der CO2-Anteil der Luft rapide zugenommen hätte. Nach der Theorie der Klimahysteriker hätte damit aber [...] mehr

09.11.2011, 19:16 Uhr

Wie glaubwürdig ist der Spiegel noch? Bevor ich es vergesse: Der Spiegel hat die anthropogene Klimaerwärmung (wegen mangelnder Erwärmung schlicht nur noch Klimawandel genannt) miterfunden (ich erinnere mich noch an das hübsche Titelbild [...] mehr

Seite 1 von 39