Benutzerprofil

Gela2006

Registriert seit: 16.09.2006
Beiträge: 187
Seite 1 von 10
11.10.2019, 07:35 Uhr

Das hatte ich auch schon. Da soll man den aktuellen Mist hinnehmen UND voll bezahlen, um dann dazu gezwungen zu sein, wieder viel Geld anzusparen, um sich erneut auf solche Methoden einzulassen? EIN WITZ UND AN DREISTIGKEIT [...] mehr

23.06.2019, 22:03 Uhr

Extremisten... ...haben in der Politik nichts verloren. Es wäre also ein Segen, wenn dieser unsägliche Erdogan in die Schranken gewiesen würde und seinen Hut nehmen müsste. mehr

07.05.2019, 07:54 Uhr

„Erdogan schafft die Demokratie ab“: Da fehlt ein „e“ hinter „schafft“!! mehr

06.12.2018, 19:40 Uhr

Das ist kein Erziehungsstil, sondern pure Faulheit und Ignoranz der Eltern. Für mich sind diese Leute pures Gesocks, weil sie der Gesellschaft echten Schaden zufügen. mehr

20.11.2018, 21:42 Uhr

Dumm ist eher, wer einer blinden Masse hinterherläuft, die nicht erkennt, dass ein Vertragswerk, das nicht bindend sein soll, aber Unterschriften voraussetzt, IMMER dubios ist - um nur einen ersten [...] mehr

01.08.2018, 18:43 Uhr

Schwachköpfe... ...haben diese, nicht ansatzweise ausgegorene DSGVO, zusammengeschustert - und (u.a) Kinder sehen jetzt Schwarz, können sich später nicht einmal mehr über schöne Foto-Andenken freuen. Ich habe das [...] mehr

30.07.2018, 07:12 Uhr

Es ist unerträglich, dass es auf dieser schönen Welt kein Fleckchen Erde mehr gibt, wo der Mensch kein Unheil anrichtet. Bereits jetzt, mit einer Bevölkerungsdichte mit rund 7 Milliarden Menschen, [...] mehr

15.02.2018, 18:10 Uhr

Ooooh... ...da bekommen wir Deutschen jetzt aber richtig Angst. Erst der Erdogan, und jetzt noch diese überaus beängstigenden Signale aus Polen - wir sind verloren!! :-)) mehr

23.01.2018, 07:40 Uhr

Die „Qualität“... ...der in solchen Häusern lebenden Menschen scheint nicht auszureichen. Ich habe nur noch Hohn und Spot übrig für diese ewig nur labernden Verantwortlichen. GELD wird immer wichtiger sein, als [...] mehr

21.01.2018, 12:49 Uhr

Standard:.. Beschwichtigen, Lügen, dumm stellen - mit dieser Masche arbeiten solche Leute standardgemäß. Das gehört bei denen ganz selbstverständlich dazu und sie kommen gans besonders bei uns sehr gut zurecht [...] mehr

07.12.2017, 18:35 Uhr

Eins ist völlig klar: Wenn die Regierung es (gerade in der aktuellen Lage) für nötig hält, Daten hierzu unter Verschluss zu halten, statt, wenn es denn so wäre, nachweislich Positives zu veröffentlichen, dann gibt es eben [...] mehr

27.09.2017, 12:29 Uhr

Staubsauger mit Schubumkehr? Joooaaaa, das könnte klappen - nur das Kabel muss lang genug sein. Nein im Ernst, ich bin fest davon überzeugt, dass dieser Herr etwas geeignetes auf die Beine stellt. [...] mehr

20.07.2017, 16:06 Uhr

Verantwortungslosigkeit Dieses Wort wird er wohl weder diktiert, selbst schrieben, noch verstanden haben können. Dieser Mensch ist ein Selbstdarsteler ohne gleichen - und eine zunehmende Gefahr. mehr

17.04.2017, 14:45 Uhr

Es gibt wohl kaum einen Grund in einem Land zu bleiben, in dem man sich nicht willlkommen fühlt. Wer seinen Glauben als übermächtig ansieht, ständig nur jammert und so dumm und schäbig ist, seinen [...] mehr

24.02.2017, 12:05 Uhr

Wer nicht in der Lage ist die Bedingungen zu erfüllen, sollte eben nicht dabei sein können - alles Andere ist Rosinenpickerei auf Kosten Anderer. Wer keinem Reformzwang unterliegt, lässt sich füttern [...] mehr

23.02.2017, 09:13 Uhr

Wo liegt der Unterschied? Es wird unterschieden zischen der Abschiebung Einzelner under der Massenabschiebung. Wo bitte liegt aus Sicht des jeweils Betroffenen der Unterschied darin? So oder so bleibt jedes einzelne Schicksal [...] mehr

06.02.2017, 08:35 Uhr

Leute diesen Schlages leben äußerst erfolgreich vom rechtzeitigen Drücken auf die Tränendrüsen - gelernt ist gelernt. Ich sehe schon länger schwarz für unseren Rechtsstaat, weil zunehmend Situationen [...] mehr

13.12.2016, 19:37 Uhr

Was wir wollen, kann nur die PolitikElite wissen - wir müssen nur morgens zur Arbeit und spät abends wieder zurück nach Hause finden können, DAS REICHT. mehr

27.10.2016, 16:58 Uhr

Völlig richtig so. Wenn wir zulassen, dass unser ganzes Land verhökert wird, dürfen wir uns nicht wundern, wenn wir auf dem Weltmarkt bald nichts mehr zu melden haben. "Made in Germany"? Was [...] mehr

18.09.2016, 16:14 Uhr

Weniger Angst zu haben, weil aller Warscheinlickeit nicht mich, sondern andere Ymenschen in meinem Land treffen wird ist genauso dämlich wie der Spruch: "Warum ich". Beide Einstellungen sind [...] mehr

Seite 1 von 10