Benutzerprofil

simie

Registriert seit: 17.09.2006
Beiträge: 349
Seite 17 von 18
24.03.2010, 16:11 Uhr

. Das Problem wäre: Man müsste den von den Windrädern erzeugten Strom erst einmal wieder in Wärme umwandeln um in ihn dann in den beschriebenen Sandspeichern als Wärme zu speichern. Da ist eben [...] mehr

24.03.2010, 16:05 Uhr

@ hansjuerg Manchmal hilft es den nächsten Absatz zu lesen: ""Der Transport des Sandes ist eine technische Herausforderung", sagt der Jülicher Solarforscher. Man könne Druckluft nutzen oder [...] mehr

04.03.2010, 14:55 Uhr

wirklich? Auch wenn man dem Spiegel-Kommentar nicht unbedingt zustimmen muss, ihr Kommentar ist fernab jeglicher Realität. Die USA sind besser aufgestellt als jedes EU-Land? In welchem Bereich außer dem [...] mehr

26.02.2010, 19:47 Uhr

unverständliche Entscheidung Das ist falsch. [/QUOTE]Im Übrigen: Welche Vorteile hätte ein EU-Bürger (der eine Staatsangehörigkeit eines der "alten" 15 Mitgliedsstaaten [oder wie hier sogar die Wahl zwischen zwei [...] mehr

25.02.2010, 14:38 Uhr

einfach eine Frage des Alters Das liegt wohl ganz einfach darin begründet, dass für sie das Internet aufgrund ihres Alters eben nicht ein Buch mit sieben Siegeln, sondern ein Medium des täglichen Umgangs ist. Das Hauptproblem [...] mehr

19.02.2010, 15:12 Uhr

wieso EU? Was hat die EU damit zu tun, dass französische Stadträte ein etwas komisches Verständnis von Diskriminierung haben? mehr

19.02.2010, 15:07 Uhr

ausreichend begründet Ausreichende Begründung sind die Skandale der letzten Jahre und Jahrzehnte. Immer versuchte die RKK die Fälle zu vertuschen. Sei es durch mundtotmachen der Opfer (hier ein trauriger Fall aus [...] mehr

28.01.2010, 19:00 Uhr

@ urbansonnet Ihr Informationsstand ist vom aktuellen Stand der Forschung im Bereich Bildung Lichtjahre entfernt. Alle Studien belegen, dass stärkere Schüler nicht unter der Anwesenheit von Schwächeren leiden. Im [...] mehr

06.12.2009, 15:45 Uhr

Unterschied Revision - Berufung In Deutschland kann man bei Urteilen eines Landgerichtes in Strafsachen nur Revision einlegen, auch bei einem erstinstanzlichen Urteil, dies ist etwas anderes als eine Berufung. Zur Erkärung: [...] mehr

06.12.2009, 10:03 Uhr

ein zumindest fragwürdiges Urteil In Italien reicht die einfache Mehrheit. In einem Artikel wurde übrigens erwähnt, dass zumindest eine Geschworene bei der Urteilsverkündung geweint hat. Das ist wohl ein Hinweis, dass die [...] mehr

26.04.2009, 01:17 Uhr

reichlich naiv Und das geschieht durch ein paar Kruzifixe (um nicht zu sagen: durch eine Darstellung eines halbnackten in grausamer Weise an einen Pfahl genagelten Mannes)? Ganz abgesehen davon, dass die [...] mehr

25.04.2009, 17:28 Uhr

Hamburg vergessen? In Krefeld hängen diese Plakate ebenfalls seit ein paar Tagen. Anscheinend wurde Hamburg bei dieser Plakataktion bisher vergessen. mehr

16.01.2009, 17:59 Uhr

so etwas kann auch nur den Bayern einfallen Besonders amüsiert hat mich die Aussage des FDP-Vertreters, Wissenschaftler könnten sich die Zeitungen in Bibliotheken anschauen. Anscheinend hat er die Intention dieses Zeitungsprojektes gründlich [...] mehr

25.11.2008, 16:52 Uhr

besorgniserregende Entwicklung Das Problem sind nicht nur die Eltern. Wo können denn Kinder heute noch spielen? Wenn selbst Kitas gerichtlich vorgeschrieben wird, wann die Kinder im Garten spielen können, da sie angeblich eine [...] mehr

13.11.2008, 13:09 Uhr

Ehe = Kinder? Wieso denn dann die Ehe fördern? Was ist denn mit den kinderlosen Ehepaaren? Eine zwingende Verbindung von Ehe und Kindern besteht doch schon lange nicht mehr. Es gibt sehr viele Ehen ohne Kinder, [...] mehr

05.11.2008, 10:11 Uhr

naiv oder absichtliche Verharmlosung Unbegründete Vorbehalte? Entweder sind Sie unzureichend informiert oder Sie spielen die Risiken absichtlich herunter. Ich vermute letzteres. Zum existieren negative ökonomische Folgen der Gentechnik [...] mehr

10.07.2008, 09:38 Uhr

@rorrim Beim Alkohol stimme ich ihnen mit dem leider zu, aber wieso Sie das Beispiel mit beim Freund übernachten ebenfalls mit leider betiteln. erschliesst sich eher nicht. Sind sie Anhänger davon, dass [...] mehr

09.07.2008, 22:25 Uhr

Wahlalter erst einmal herabsetzen Ein erster Schritt wäre zumindest die Herabsetzung des Wahlalters auf 14 Jahre. Wer jetzt behauptet 14jährige könnten noch nicht alles durchblicken und hätten noch nicht die geistige Reife um eine [...] mehr

10.06.2008, 17:34 Uhr

wurde auch Zeit Endlich wagt sich ein Bundesland die Empfehlungen von Bildungsexperten in die Praxis umzusetzen. Es ist den Hamburgern (vor allen den ganz jungen) zu wünschen, dass sich die Bedenkenträger nicht [...] mehr

30.04.2008, 16:32 Uhr

die armen Bauern Die Beschwerden der Milchbauern wären glaubwürdiger, wenn die Landwirtschaft wirklich marktwirtschaftlich organisiert wäre und eben nicht am Subventionstropf hängen würde. Dies haben sich die [...] mehr

Seite 17 von 18