Benutzerprofil

amarula2002

Registriert seit: 23.09.2006
Beiträge: 21
Seite 1 von 2
12.04.2017, 15:36 Uhr

Das Lobbyistenunheil Solange 30.000 Lobbyisten in Brüssel mit Unterstützung inkompetenter und/oder korrupter Politiker indirekt das Sagen haben, wird sich kaum etwas ändern bei dieser unheiligen Allianz. Andererseits ist [...] mehr

14.05.2013, 09:49 Uhr

optional Als ehemaliger DDR-ler hätten Sie aber schon wissen können bzw. im Text nicht unterschlagen sollen, dass in Moskau nicht Hinz und Kunz studieren durften, sondern der Staatsapparat nur ganz stramme [...] mehr

21.02.2013, 01:00 Uhr

Das Rückwärtsdeutsch in der SPON-Redaktion greift auch immer mehr um sich. "Ein verbindlicher Termin für die Eröffnung wagt niemand mehr vorherzusagen." Einfach schauderhaft! Von Sprachgefühl nicht die Spur. mehr

17.12.2012, 10:01 Uhr

Kommunistische Zelle Herrmännchen, Herrmännchen, der Spiegel links und Die Linke eine kommunistische Zelle, das hört sich schon arg aus der Zeit gefallen an. mehr

20.09.2012, 19:27 Uhr

Anscheinend und scheinbar - nicht jedermanns Sache @gestiefelterkater33 / Beitrag 13 SPON und Rechtschreibung mögen ja tatsächlich gelegentlich auf dem Kriegsfuß stehen. Bevor man sich aber als Kritiker geriert, sollten Sie zumindest den [...] mehr

09.02.2012, 23:42 Uhr

Aber ja Bevor Sie sich hier über die pysikalischen Gesetze des Schwimmens, Auftriebs usw. ereifern, nehmen Sie doch einfach wahr, dass zum Schwimmen von Booten IMMER ein Eintauchen des Bootskörpers in [...] mehr

14.01.2012, 00:33 Uhr

Zur Klarstellung. Geht es um einen von der Airline vorgenommenen Upgrade, der einen sozusagen als Glücktreffer ereilt, oder um einen von Wullf bewusst vorgenommenen Upgrade zu Lasten seines aus [...] mehr

14.01.2012, 00:12 Uhr

Korrektur Sie verwechseln hier etwas. Ein nicht planbarer Upgrade kann einem zugutekommen, wenn Airlines ihre Platzkapazitäten in den einzelnen Klassen wegen Überbuchungen auszugleichen versuchen. Davon [...] mehr

13.01.2012, 23:55 Uhr

Was wollen Sie damit ausdrücken? Die aus Airline-Sicht vorgenommenen Upgrades, meist kurz vor Abflug, um Überbuchungen in einer Klasse auszugleichen, haben doch nichts mit Wullfs Angelegenheit zu [...] mehr

12.01.2012, 06:41 Uhr

Man nehme... Man nehme Holzkohlenstaub, Schwefel und Salpeter und im richtigen Mischungsverhältnis haben Sie Ihr Schwarzpulver. Hab ich früher noch ohne Chemieunterricht mit jugendlichem Leichtsinn im [...] mehr

12.01.2012, 06:08 Uhr

Beiträge #15 und #21 Schon erstaunlich, wie Ihre beiden Beiträge sich des Themas annehmen. Irgendwie wollen sie nicht zueinanderpassen. Da drängt sich mehr der Eindruck von Selbstverliebtheit in eigene Texte auf. mehr

02.01.2012, 22:33 Uhr

Wulff ist für mich • Ein Parvenue, der die mit dem Machtzuwachs in seinen verschiedenen politischen Ämtern verbundenen privaten Entscheidungen niemals im Griff gehabt hat, obwohl er es in seiner [...] mehr

01.12.2011, 17:35 Uhr

Wer im Glashaus sitzt ... [QUOTE=jochensprenzel;9245630]1. "Der Uni hätte es sich leichtmachen und eine solche Täuschung behaupten können." In Deutsch offensichtlich eine 5. Das heisst richtigerweise .... Die Uni [...] mehr

24.11.2011, 01:40 Uhr

Heilige Einfalt Ansonsten fühlen Sie sich aber gesund? mehr

11.11.2011, 19:04 Uhr

Als wenn das die Öffentlich-Rechtlichen juckt ... [QUOTE=msiefert;9112099]Wirklich schade. Da muss man schon fast überlegen den Fernseher ganz abzuschaffen, dann spart man sich immerhin einen Großteil der GEZ Gebühren. Die Abschaffung des [...] mehr

02.11.2011, 10:38 Uhr

Richtig lesen kann bilden @surgeon_, @ Originalaufnahme, @ostap, @doctorwho ... Sie sollten den Beitrag #18 von HOFFNUNGSVOLL bis zum Ende lesen. Dann wäre Ihnen auch aufgefallen, dass dieser expressis verbis IRONISCH [...] mehr

04.06.2011, 19:55 Uhr

besser anscheinend als scheinbar @nixus minimax, wenn Sie nun noch in Ihrem Text "scheinbar" mit "anscheinend" ersetzen, ergibt der Beitrag den von Ihnen beabsichtigten Sinn. mehr

04.05.2011, 19:38 Uhr

Küchenpsychologie Was uns Psychologe Schuster da vermitteln möchte, hätte auch unausgesprochen bleiben können, da es nichts als heiße Luft ist. Wahrscheinlich war der Beitrag nur die Verpackung für den Hinweis auf [...] mehr

29.11.2010, 17:47 Uhr

Was ist daran so überraschend? Soweit gelesen, stellen diese Psychogramme keine wirkliche Überraschung für mich dar, bestätigen sie doch im Großen und Ganzen die bisher gesammelten eigenen Eindrücke. Nichts Neues eigentlich auch [...] mehr

28.07.2010, 17:37 Uhr

Politisierung des Unglücks Und schon machen sich dubiose Foristen auf den parteipolitischen Weg, um den CDU-OB als Opfer der "linken Presse" darzustellen. Schamlos, lieber mats123, ist tatsächlich Ihre [...] mehr

Seite 1 von 2