Benutzerprofil

Kokolemles

Registriert seit: 10.10.2014
Beiträge: 45
Seite 1 von 3
04.05.2019, 18:08 Uhr

Die Einführung der Agenda 2010 ist daran schuld, das so diskutiert wer Die Einführung der Agenda 2010 ist daran schuld, das so diskutiert werden muß. Dadurch wurde ein gigantischer Niedriglohnsektor geschaffen. Ebenso ist die Existenz von Leihfirmen zu hinterfragen. In [...] mehr

24.11.2018, 15:32 Uhr

Schuld daran ist das Kapitalistische Wirtschaftssystem Der Kapitalismus gehört abgeschaft besonders der Neoliberaler Ausprägung. Es geht in allen Sachen nur um das Geld, das den Betroffenen unter dem Decknamen "REformen" gestohlen wird in der [...] mehr

17.11.2018, 19:19 Uhr

Ich bin es langsam leidimmer das Argument des "zu geringen Abstandes der Lohnhöhe zu Hartz IV. Haben sie sich jemals Gedanken darüber gemacht, das hier in Deutschland die Löhne um 70% höher [...] mehr

17.11.2018, 17:39 Uhr

Hartz IV hat die Arbeitslosigkeit NICHT veringert, sondern das Armutse Hartz IV hat die Arbeitslosigkeit NICHT veringert, sondern das Armutselend erhöht. Ich habe hier einen sehr guten und liebevollen Freund, der auf diese Hartz IV-Sch... angewiesen ist. Er ist mitte 50, [...] mehr

10.11.2018, 10:16 Uhr

Das ist doch wieder ein Betrug an den Prekär beschäftigten. Wer bekommt denn heute noch einen Rentenversicherungsverlauf von über 40 Jahren zusammen? Die Lage auf dem Arbeitmarkt lässt doch so was garnicht mehr zu. Wer sich von befristetes Arbeitverhältnis zur [...] mehr

13.10.2018, 11:51 Uhr

Das Ganze ging los mit der Einührung der Agenda 2010 Das ist der Grund, warum unsere Gesellschaft zerfällt. Hinzu kommt noch Prekäre Beschäftigungsverhältnisse, die in die Millionen geht, gepaart mit extremer sozialer Unsicherheit. Man hätte eben alles [...] mehr

06.10.2018, 10:27 Uhr

Es kann nicht das Allgemeinwohl Konzerninteressen geopfert werden. Endlich mal eine Gerichtsentscheidung im Interesse der Allgemeinheit und Allgemeinwohl. Es wir höchste Zeit diese Komzerne zu entmachten, damit unsere Demokratie und Gesellschaft nicht noch weiter [...] mehr

30.09.2018, 16:17 Uhr

Das Problem ist nicht der Internationalismus Das Problem besteht darin, das die Wirtschaft die Globalisierung dazu missbraucht um hier die Löhne und Lebensstandarts zu drücken mit der Drohung, wenn hier die Löhne nicht sinken, gehen wir ins [...] mehr

30.09.2018, 13:44 Uhr

Ein menschenverachtende Partei macht Politik über den Supreme Court. Leider kann man nicht anders sagen. Man muß sich das mal vorstellen. Da darf der Präsident einen Richter vorschlagen. Welchen schlägt er vor? Natürlich erzkonservativ, den Republickanern verbunden, um [...] mehr

09.09.2018, 14:23 Uhr

Nein Reagan, Thather Schröder usw waren die Bande von Neoliberalen, die den Untergang damit meine ich den sozialen Untergang von Millionen vor Arbeitnehmern bedeutet hatte, weil sie die [...] mehr

09.09.2018, 14:08 Uhr

Eine der größten Zukuntsfrage ist die soziale Absicherung und die Rent Eine der größten Zukuntsfrage ist die soziale Absicherung und die Rentenhöhe. Das wird immer und immer wieder von den amtierenden Regierung ausgeklammert. Die Tatsache das der Anteil des [...] mehr

31.07.2018, 18:54 Uhr

Neoliberalismus stoppen und den Sozialstaat alter Art wieder herstelle Und es wird Zeit, das diese neoliberale Politik mit Sozialstaatsabbau, Rentenraub, Agenda 2010 und alle Schweinereien die damit zusammenhängen gestoppt und wieder rückgängig gemacht werden. Genau das [...] mehr

29.07.2018, 13:07 Uhr

Findet das auch ein 0, 8, 15 Dorfarzt während einer Untersuchung? Ich fürchte nein. Ich habe das selbe problem das mich magenbeschwerden plagen und ich massive problene beim Aufstehen habe. Ich war schon dutzendmal beim Arzt hier im Ort. Sicherlich Lunge wurde [...] mehr

21.05.2018, 17:07 Uhr

Die Denkschablone der Ideologie des Neoliberalismus und Privatisierung ist übermächtig und beraubt die das zu verantworten haben jede objektive Beurteilung. Ein Unternehmen, das privatwirtschaftlich agiert wird immer auf Kosten der Allgemeinheit und vor allen Sicherheit, [...] mehr

16.04.2018, 17:36 Uhr

Das ganze System ist an Perversität nicht mehr zu überbieten. Und gehört abgeschafft. Natürlich gibt es eine Alternative. Die Wiedereinführung der früheren Arbeitslosenhilfe. Schon die Motivation, warum man Hartz IV eingeführt hat ist an der Unverschämtheit der [...] mehr

12.02.2018, 23:29 Uhr

Die Neoliberale Politik die die SPD verfolgt, hat sie zerstört dazu gehört die Einführung der Agenda 2010 mit den Harzgesetzen und die Zerstörung der Rentenformel bzw die Teilprivatisierung des Rentensystems zu Riester Rührrup usw. Da braucht sich die SPD nicht [...] mehr

15.01.2018, 20:57 Uhr

Genau richtig Herr Augstein Das Sie es gesagt haben das es nach dem 2. Weltkrieg eine kurze Phase der Umverteilung von Oben nach unten gegeben hatte. Das stimmt ganz genau. Es gab z.B. die Arbeitslosenhilfe, die automatisch nach [...] mehr

14.01.2018, 15:52 Uhr

Konservativ heisst verbohrt rückständig Gegen alles Neue was das Leben verbessrt sein. Z.B. die Eheöffnung für Schwule und Lesben. Jahrhundertelang haben diese bedauernswerten Menschen leiden müssen, ihre sexuelle Lebensweise immer [...] mehr

27.12.2017, 11:21 Uhr

Weil sich fast alle sozialdemokratische Parteien der Neoliberalen Ideo Weil sich fast alle sozialdemokratische Parteien der Neoliberalen Ideologie hingegeben hatten. Corbim in GB hat dagegen die alten Werte dagegen verteidigt, und konnte deswegen zulegen. Ich verstehe [...] mehr

25.12.2017, 11:06 Uhr

Das zeigt, das die Politik hier korrumpiert und gekauft ist Woher kommt denn die Agenda 2010 und Hartz IV? Ganz einfach das sind Instrumente um die Arbeiterschaft für die Wirtschaft gefügig zu machen um so Billiglohnsklaven zu generieren. Wenn Jemand [...] mehr

Seite 1 von 3