Benutzerprofil

fhe-elvp.frankenforst

Registriert seit: 12.10.2014
Beiträge: 10
05.08.2015, 11:14 Uhr

Ob Herr Juncker sich eigentlich im Klaren darüber ist, was er da ständig glaubt vorgeben zu müssen: vor einer ausweglosen Situation immer größere Hilfszusagen als eine Selbstverständlichkeit zu formulieren? Wie [...] mehr

08.03.2015, 18:01 Uhr

Draghi's Worte werden als apodiktisch akzeptiert Unsere Regierung scheut sich, das Lügengebäude(mehr Inflation sei erforderlich) einzureißen. Draghi spricht viele hochtrabende Dinge, daß der Regierung Hören und Sehen vergeht, z.B. zuletzt in Zypern: [...] mehr

27.02.2015, 22:18 Uhr

Die Regierung sollte bitteschön eine Volksabstimmung zum Thema einleiten. Ich bin sicher, daß eine überwältigende Meinung nicht diejenige der von ihr gewählten Abgeordneten ist, nämlich eine immer [...] mehr

27.02.2015, 12:13 Uhr

Äußerung von Herrn Carsten Schneider Da ist es wieder: dieses denkfaule Daherreden, um sich der Detailarbeit zu enthalten. Wenn er sagt: Der Grexit ist mit Sicherheit die teuerste..., wo bleibt da die Begründung dieser Behauptung? mehr

26.02.2015, 15:00 Uhr

Es hilft doch alles nichts Die Bundesregierung ist der Wahrheit verpflichtet. Sie täte gut daran, einzusehen, daß es dreimal an der Zeit ist, den Grexit vorzubereiten. Wie soll das Verhalten genannt werden: [...] mehr

24.02.2015, 17:43 Uhr

Warum diese endlose Gelddruckerei? Die Geberländer drücken sich davor, der Wahrheit zu begegnen: das Scheitern dieser Politik einzugestehen: Griechenland ist ein souveräner Staat und an Weisungen nicht gebunden; Völlig verantwortunslos [...] mehr

22.02.2015, 19:40 Uhr

Reform ohne Kontrolle ? Hat seit Jahren nicht funktioniert Am besten wäre, den Ausstieg vernünftig vorzubereiten. Die geopolitische Karte zu spielen läuft auf eine Fortsetzung dieser Erpressung hinaus; Weitere Geldgeber werden mit für Griechenland weit [...] mehr

20.02.2015, 16:06 Uhr

Experten gefragt Bundesfinanzminister Schäuble sollte die Attitude des Menschen ablegen, der glaubt, für sich in Anspruch nehmen zu dürfen, auf jeden Fall den vollen Durchblick zu besitzen; richtig ist, daß dem [...] mehr

13.01.2015, 19:31 Uhr

Kontrolle durch Gläubiger einer anderen Nation Nach bisherigen Verlautbarungen existiert immer noch kein Verzeichnis der Grundstücke, um Grundsteuer erheben zu können; vor Jahren war von ca. 50 Milliarden Euro Einnahmen durch Privatisierungen die [...] mehr

12.10.2014, 09:53 Uhr

EZB-Rat Bitte nicht vergessen, Deutschland muß das Versäumnis berichtigen, auf angemessener Stimmrechtsregelung im EZB-Rat zu bestehen. Sonst ändert sich nichts! mehr