Benutzerprofil

_christiank_

Registriert seit: 12.10.2014
Beiträge: 72
Seite 1 von 4
17.06.2019, 23:14 Uhr

Das ist schlicht nicht wahr. Unterschiedlicher als Utah und New Jersey können Kulturen und Lebenswirklichkeiten kaum sein. In vielen Gegenden der USA (Reservate, Stadtteile, Staaten) werden [...] mehr

05.04.2019, 13:17 Uhr

Naja, als Vertreter einer durchaus mächtigen Gruppe innerhalb der Regierungspartei mit einer nicht zu kleinen Wählerbasis ist er durchaus ein wenig mächtiger als ein Höcke oder auch ein Meuthen [...] mehr

05.04.2019, 12:54 Uhr

Bei einer "Flextension" bekommen manche Leute - einschließlich mir - aber ad hoc einen Würge-...ähem..."Brexflex" ^^ mehr

05.04.2019, 12:39 Uhr

Jacob Rees-Mogg auf Twitter: @Jacob_Rees_Mogg "If a long extension leaves us stuck in the EU we should be as difficult as possible. We could veto any increase in the budget, obstruct the [...] mehr

12.03.2019, 14:36 Uhr

Das ist schlicht falsch. Wörtlich sagte er: "Let me be clear. The legal risk [wie ich es schon in dem Brief geschrieben habe, der der PM zugestellt bla bla] remains unchanged" mehr

12.03.2019, 12:19 Uhr

Geoffrey Cox hat sich gerade dahingehend geäußert, dass die "neue" Regelung von gestern Abend am rechtlichen Status nichts ändert. Cox ist die entscheidende Stimme diesbezüglich. Es kann [...] mehr

07.03.2019, 19:41 Uhr

Ja, aber warum denn jetzt pro "Kopf"..?! *fg* mehr

07.03.2019, 16:08 Uhr

Eigentlich nicht. Der Beitrag war eine Antwort auf Neustädter_02 Nr 35, welcher den Zusammenhang zwischen Argumentationen der Brexitbefürworter unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Nachteile [...] mehr

07.03.2019, 10:49 Uhr

(2) Wenn Sie fürderhin die These der politischen Undurchsetzbarkeit eines Zurücknehmens des Austrittswunsches durch das Parlament und ohne zweites Referendum anzweifeln, dann schauen Sie sich [...] mehr

07.03.2019, 10:47 Uhr

Da in diesem Thread wahrscheinlich sowieso nur noch wir beide lesen, kann man auch mit den Augen zwinkern. Ich schmunzle auch. Richtig liegen Sie dennoch nicht: Ich bin nicht , " [...] mehr

04.03.2019, 22:02 Uhr

Götter haben damit wenig zu tun. Ich habe monatelang beschrieben, dass die Rücknahme des Austrittswunsches einseitig geschehen kann und bin dafür hier hart angefahren worden, bis das EuGH das dann [...] mehr

04.03.2019, 19:33 Uhr

Und ich habe Ihnen recht ausführlich geantwortet. Abgesehen davon hätte ich gerade von Ihnen - ich halte gemeinhin eine Menge von Ihren Beiträgen hier - eigentlich erwartet, dass Sie sich einlesen, [...] mehr

04.03.2019, 10:43 Uhr

(2) Labour hatte mit dem Bekenntnis zu einem PV angegriffen, May musste reagieren, und das Verschieben wird die No-Brexit - Option beenden. Sie hätte dem Parlament auch selbst die Länge der [...] mehr

04.03.2019, 10:40 Uhr

Eine Verschiebung des Austrittstermins ist ein de facto Abschied von einem Absagen des Brexits respektive eines People´s Vote. May wird oft als naiv und unfähig dargestellt, aber sie ist eine [...] mehr

02.03.2019, 11:08 Uhr

Aber wir arbeiten daran. Nicht mehr lange, dann sind hier in Dtl die besten klimatischen Bedingungen für Oliven, Südfrüchte usw. Ansonsten: Was hier (unabhängig vom zitierten Posting) zum Teil [...] mehr

27.02.2019, 18:33 Uhr

Wenn Sie schreiben "an manchen Stellen", würden Sie die anderen Stellen nennen, an denen Sie die Logik nicht erkennen? Die eine Stelle, die zu Ihrer Frage führt, löst sich wie folgt: [...] mehr

27.02.2019, 11:13 Uhr

(2) Labour hatte mit dem Bekenntnis zu einem PV angegriffen, May musste reagieren, und das Verschieben wird die No-Brexit - Option beenden. Sie hätte dem Parlament auch selbst die Länge der [...] mehr

27.02.2019, 11:13 Uhr

Eine Verschiebung des Austrittstermins ist ein de facto Abschied von einem Absagen des Brexits respektive eines People´s Vote. May wird oft als naiv und unfähig dargestellt, aber sie ist eine [...] mehr

23.02.2019, 09:35 Uhr

Der Backstop ist eine Notfalllösung, die dann greift, wenn keine andere Lösung gefunden wird, und zwar für ein sehr spezifisches Problem. Somit ist er völlig unabhängig zu sehen von der [...] mehr

23.02.2019, 09:25 Uhr

Theoretisch beliebig oft und lang. Tatsächlich wohl nur bis zur Konstituierung des Europäischen Parlamentes, da es sich bei einer britischen Mitgliedschaft ohne britische Parlamentarier in einer [...] mehr

Seite 1 von 4