Benutzerprofil

joe_ann

Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 238
Seite 1 von 12
17.06.2019, 15:56 Uhr

@intercooler61 Sie sollten Ihre Quellen schon zu Ende lesen in vielen Quellen wird eine ähnliche, wie von Ihnen genannte, innerfamiliäre Häufigkeit genannt, aber bei allen Quellen steht, die Lebensweise ist weitaus wichtiger. Und dass nicht ausgeschlossen [...] mehr

16.06.2019, 16:08 Uhr

Schuld der Eltern ich verstehe nicht, wie man der Lebensmittel-Industrie so auf den Leim gehen kann. Mit extra viel Milch, ohne zugesetzten Zucker, ohne künstliche Aromastoffe (es gibt übrigens nur 2 künstliche, die [...] mehr

13.06.2019, 23:22 Uhr

Mehr Eigenverantwortung Sehe ich auch so. Was für Anleitungen und Ampeln und Pyramiden möchte man denn noch auf irgendwelchen Verpackungen?! Klar wird man vera**** aber da ist das hier noch harmlos. Aber einfacher Grundsatz- [...] mehr

11.06.2019, 19:07 Uhr

lässt sich drüber diskutieren aber ich hätte wohl genauso gehandelt. Die vielleicht einmalige Chance...und in der Schule wird man eh nur möglichst gut darauf vorbereitet, wie man die nächsten 40 Jahre zufriedenstellend im [...] mehr

30.05.2019, 16:59 Uhr

29% helfen im Haushalt?! Das ist nicht viel. Ich verstehe nicht, warum das so viele Frauen mitmachen- ich hätte jeden Kerl sofort wieder raus geschmissen, der nur ansatzweise das alte Rollenbild anvisiert. Ich gehe genauso [...] mehr

29.05.2019, 23:08 Uhr

Klasse Weitsicht warum haben so viele Männer eine Weitsicht, die gerade bis ans Ende ihres Egos reicht?! Das mag oft schon ziemlich weit sein, aber reicht leider bei weitem nicht. Wir zeigen mit dem Finger auf die [...] mehr

23.05.2019, 15:59 Uhr

@vitalik #40 Ihre Argumentation hinkt Soft Skills hat jeder, der eine mehr Empathie, der andere mehr Teamfähigkeit. Es ging aber (in dem Artikel) darum, dass Eltern oft abgehängt werden in der Karriere- z.B. mit dem Argument, man wäre ja [...] mehr

23.05.2019, 15:12 Uhr

@gankuhr Da muss ich Ihnen zustimmen Nie hatten die Leute in der Geschichte so viel Zeit für ihre Kinder wie die letzten Jahre/Jahrzehnte. Und auch das egoistische Motiv ist nicht von der Hand zu weisen. Wenn man Mütter fragt, warum sie [...] mehr

22.05.2019, 22:34 Uhr

@FocusTurnier, #21 Ne, bei mir/uns ist alles schick, danke ich/wir denken nicht stereotyp, das ist nun mal der vorherrschende Zustand. Wer bringt meist Kinder weg und holt sie? Wer bleibt meist zu Hause, wenn die Kinder krank sind? Wer macht meist Teilzeit [...] mehr

22.05.2019, 22:07 Uhr

@spon_1980133 mag sein, aber Wer sagt, dass Frauen oder junge schwarze Männer es nicht genauso gut gekonnt hätten...oder besser?! Wenn man sie denn gelassen hätte. Sorry, aber Ihr Totschlagargument ist mager. Helfen Sie mir auf [...] mehr

22.05.2019, 21:53 Uhr

@vitalik ich bin mir sicher, dass Sie keine Kinder haben da scheint Ihre Menschenkenntnis wohl doch nicht so gut, wie gedacht. Ich bin nämlich Mutter und das zweifach. Und wie abfällig ist Ihr Kommentar denn bitte?! Soft Skills, nur so zur Weiterbildung, [...] mehr

22.05.2019, 18:26 Uhr

gruselig Stiftung Warenrest hat vor ein paar Jahren Katzenfutter getestet- jeder Katzenhalter mit ein wenig Ahnung hat die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen. Das einzige halbwegs gute Futter war [...] mehr

22.05.2019, 18:19 Uhr

Deo selbst machen die ohne Aluminium fand ich leider auch nicht gut-entweder habe ich trotzdem gerochen oder die Deos haben selbst irgendwie schon nach Schweiß gerochen. Meine Schwester gab mir dann ein Rezept für [...] mehr

21.05.2019, 22:57 Uhr

Problem ist allgemein die Gesellschaft die zum Großteil noch stereotyp denkt. Als Frau ist man sowieso abgehakt- keine Kinder: Oha, sie könnte schwanger werden, d.h.ewig Elternzeit; mit Kindern: Oha, sie fällt dauernd aus wegen Kind krank. [...] mehr

15.05.2019, 19:31 Uhr

@uchiha_itachy Sie haben das Recht, Ihren Beruf frei zu wählen (kleiner Tipp: ist sogar ein Grundrecht). Ist doch auch immer ein grandioses Argument, wenn es ums Gender-Paygap geht- sollen die Frauen doch einfach besser bezahlte Berufe [...] mehr

15.05.2019, 18:36 Uhr

@Karlowitsch Sie sollten nicht von sich auf andere schließen und wieder wurde meine Aussage bestätigt. Und die Zeit, die sich viele für diese Tätigkeiten nehmen, kennen Sie unter dem Begriff Freizeit. Eine Freundin näht abends nebenbei Klamotten (während ihr [...] mehr

15.05.2019, 16:04 Uhr

@smsderfflinger das müssen Sie weiter ausführen was bitte soll die Studie sonst mit ''unbezahlter Arbeit'' meinen?! Was verstehen Sie denn unter Pflege, Vereins- und Wohltätigkeitsarbeit (unbezahlt)? Aber Ihre Argumentation zeigt, wie bei vielen [...] mehr

14.05.2019, 20:00 Uhr

Ich fand es klasse! Er hatte jederzeit absolut Spaß bei dem, was er da vorne tat und das hat man gemerkt. Er kann schauspielern, singen, tanzen, steppen, Klavier spielen und wer weiß, was noch alles...Und dann sieht er [...] mehr

12.05.2019, 11:33 Uhr

Textverständnis scheint auch nicht jedermanns Sache sonst hätte Mann wohl verstanden, dass sich die erwähnte Weitsicht auf ''lass den Abwasch und die Wäsche doch einfach mal 3 Tage liegen''. Also es möge mich doch bitte jemand erleuchten, inwieweit [...] mehr

11.05.2019, 11:27 Uhr

gleiche Faktoren, über 350k Teilnehmer https://www.google.com/amp/s/www.bento.de/future/einstiegsgehaelter-im-vergleich-was-verdient-man-beim-berufseinstieg-a-41fd694b-cc8c-4c76-ae4d-0d65b2b1d6f6-amp und trotzdem unerklärliche [...] mehr

Seite 1 von 12