Benutzerprofil

tekau

Registriert seit: 17.10.2014
Beiträge: 94
Seite 1 von 5
13.04.2019, 09:56 Uhr

Gott bewahre uns vor diesem neoliberalen Duo, dem nur noch Wirtschaft wichtig und Menschen egal sind. mehr

07.04.2019, 19:30 Uhr

Immer schön den Abschwung herbeireden, Leute verunsichern, das hilft definitiv den erwähnten Abschwung Wirklichkeit werden zu lassen. Bravo mehr

04.03.2019, 18:29 Uhr

Lasst es, wie es früher war Was haben wir davon, wenn es im Winter erst um halb fünf statt um halb vier dunkel wird, dafür aber erst um neun oder später helll wird. Grausige Vorstellung . Am besten immer Normal-(WInter)zeit mehr

26.01.2019, 08:31 Uhr

Man konnte kaum erwarten,das das Kind so einen Sturz überlebt-Hoffentlich, so schlimm das auch klingen mag. So hätte er nicht leiden müssen mehr

11.01.2019, 20:07 Uhr

@gunpot Kapiren Sie das nicht? Was meinen Sie, wer die höheren Zölle bezahlt? Mexiko? Nein - der amerikanische Verbraucher, wenn die Preise deswegen steigen mehr

28.12.2018, 20:29 Uhr

welche Qualität will man den halten. Ich sehe nichts in dieser Richtung. Wenn damit ewige Wiederholungen gemeint sind, ist die erwähnte Qualität allerdings in ungeahnten Höhen. Will man noch mehr Millionenen für [...] mehr

20.12.2018, 19:35 Uhr

Ohhh Himmel Selten so einen grausamen, faktisch falschen Mist gesehen. Schlägerei an Bord im Einsatz? Diskussionen mit dem Kommanden. Einmal fällt das Wort "cool" im fünften Teil.. Die Macher gehörten [...] mehr

07.12.2018, 09:06 Uhr

Gibts eigentlich auch noch was anderes ausser CDU und die jetzige Wahl?. Seit Wochen nichts anderes als dieser Quark. Werden wirklich alle Medien so von der CDU kontrolliert, das im Fernsehen, Presse, Talkshows [...] mehr

24.11.2018, 22:12 Uhr

Manchen scheint unklar zu sein, das das keine Neufverfilmung, sondern eine Fortsetzung des Films "Das Boot" ist. Was ich bisher gesehen habe, ist aber z.T. abstrus. Tauchen auf 50 m und dann [...] mehr

19.09.2018, 19:04 Uhr

Warum übernimmt die Industrie nicht gleich die Regierung. Merkel ist als Kanzler(in) seit zwölf Jahren ein krasser Ausfall. Ich hab so einen Versager seit 1949 nicht erlebt!!! mehr

17.09.2018, 21:39 Uhr

Was ist Merkel ständig unterwegs? Haben wir keinen Außenminister? Ständig auf der Flucht vor der Verantwortung hier im Land. Haben wir nicht genug Ärger hier? Unfähig, Unfähiger, Merkel mehr

01.08.2018, 11:37 Uhr

Selber schuld. Die Bauern tragen doch mit ihren Monokulturen, Massentierhaltung (Methan) und Felderwirtschaft selber dazu bei mehr

10.04.2018, 07:50 Uhr

Trumps Körperhaltung alleine spricht ja schon Bände. Eine Fundgrube für jeden Psychologen mehr

05.03.2018, 09:09 Uhr

sich nochmal vier Jahre von der Stillstands-Merkel unterbuttern zu lassen, gleicht an Suizid. Die SPD muß es wissen. Als Opposition in einer Minderheitsregierung hätte sie vile mehr Einflussmöglichkeiten gehabt [...] mehr

26.02.2018, 13:29 Uhr

Wenn Trump glaubt das ein regionaler Atomkrieg möglich wäre, ist er dümmer als ich je befürchtet hätte und das will was heißen. Es gibt heutzutage keine regionale Eingrenzung einer nuklearen Auseinandersetzung oder [...] mehr

25.02.2018, 19:37 Uhr

Die Linie von Merkel ist klar: weiter so! von der Leyen darf die Bundeswehr weiter vernichten und Peter Altmaier - naja. Julia Klöckner, das kann ja was werden. Seit zehn Jahren weis Merkel von der EU mit der Abgasproblematik, was [...] mehr

25.02.2018, 14:49 Uhr

Ausgerechnet De Maiziere!! In dem Fall hat er zwar recht, aber selber hat er doch, egal wo er "gewirkt" hat, sich als VÖLLIG unfähig erwiesen. Das wird ohnehin Merkels Gruselkabinett. von der Leyen [...] mehr

20.02.2018, 10:15 Uhr

Wozu brauchen ARD und ZDF noch mehr Gebühren. Nahezu alles wird an Wiederholungen gesendet. Sündhaft teure Pensionen, Quizsendungen, in denen Preisgelder reichlich fliessen, ständig ausufernde [...] mehr

19.02.2018, 15:31 Uhr

Gabriel ein Heuchler? was ist denn Merkel mit ihren ständigen Lügen (2008: "Der Umweltschutz hat für mich oberste Priorität") AKW verlängern, AKW aus-aber nicht gleich. Keine Maut mit mir, "ein Land in dem [...] mehr

12.02.2018, 09:45 Uhr

Das ist wieder typisch für die neue Presselandschaft wenn Merkel schläft und nichts tut, ist es Gelassenheit, wenn die SPD was unternimmt, ist es Chaos. Man merkt doch gleich, das die vier relevanten Verlage alle in der Hand von Merkelspezies sind! [...] mehr

Seite 1 von 5