Benutzerprofil

Pseudo_nym

Registriert seit: 01.10.2006
Beiträge: 94
Seite 1 von 5
10.01.2013, 09:02 Uhr

KPD-Verbot Reiner Populismus! Man lese sich die Entscheidung des BVerfG zum KPD-Verbot durch. Gerade mit Holger Apfel und seinem "gemäßigten Weg" wird der NPD nicht nachzuweisen sein, dass sie so aktiv [...] mehr

05.10.2011, 09:01 Uhr

Richtig Da haben sie völlig Recht! So ist die gesellschaft seit den 68ern, es fehlen auch die männlichen Vorbilder und die Männlichkeit in der Gesellschaft. Die Mütter, die KIndergärtnerIN(!), die [...] mehr

06.04.2011, 09:17 Uhr

gute nacht Ihre Forderung ist also u.A. : Wir müssen unsere Meinungsfreiheit aufgeben und aufhören, Intoleranz gegenüber Moslems zu tolerieren, damit die Moslems sich nicht mehr erniedrigt fühlen und morden. [...] mehr

23.03.2011, 10:55 Uhr

Na und? Herr Böll, Sie immer mit ihrer neurotisch-pessimistischen Sichtweise! "Ein Rückfall in die Nationalisierung" - das ist ja per se schlecht, nicht wahr? Es kommt das Wort [...] mehr

21.03.2011, 14:52 Uhr

Handeln jetzt! "Toller" Artikel, sehr einlullend. Der Euro hätte nie eingeführt werden dürfen, und er muss weg, zusammen mit vielen anderen Dingen. Die Menschen der Eu verstehen die Welt nicht mehr, [...] mehr

17.03.2011, 10:59 Uhr

Zum Schreien Lustiger Artikel. Die einen gehen mit Phrasendrescherei auf Stimmenfang und die anderen glauben auch noch an den guten Willen der Konzerne. Deutschland, ade. mehr

17.03.2011, 10:48 Uhr

1,5% gegen 1,5 Billionen? Was bringen diese achso kleinen 1,5%, wenn der Euro uns mit in diese Krise gestürzt hat? mehr

16.03.2011, 15:20 Uhr

Das Volk hat die Wahl. Also, das Volk hat sich doch eindeutig FÜR den Euro entschieden: Anarchie, Nationalsozialismus oder Euro? Wie, Euro? Nagut, das Volk war dafür. mehr

16.03.2011, 14:47 Uhr

traurig Was für ein realitätsfremder Artikel... Natürlich ist Deutschland eine repräsentative Demokratie, aber das heißt auch nicht, dass man einmal alle 4 Jahre wählen darf und danach alles hinzunehmen [...] mehr

05.03.2011, 18:48 Uhr

Konsequenzen Die Konsequenz aus der richtigen Feststellung, dass wir immer versuchen, möglichst lieb rüber zu kommen um nicht unangenehm aufzufallen ist falsch. Es ist nicht so, dass wir mit dieser Angst leben [...] mehr

03.03.2011, 14:33 Uhr

Endlich! Großartig! Ein Augstein-Artikel, der mir gefällt, es ist geschehen! Genau so sehe ich Merkel, genau so IST Merkel, ein toller und treffender Artikel! Und genau das finde ich auch so schade daran, dass KT [...] mehr

02.03.2011, 16:47 Uhr

Bravissimo! Ja, Ja und nochmal JA. Genau so ist es, ein Artikel, der mir aus der tiefsten Seele spricht. Aber wehe wehe, wenn man dementsprechend mal einen FB-Eintrag kommentiert und fragt "und wem ist jetzt [...] mehr

02.03.2011, 16:18 Uhr

Jetzt aber schluss hier Also so ein Artikel ... naja den kann man mal schreiben, aber ich denke es ist trivial anzumerken, dass es sich hier um linken Populismus pur handelt. Man kann JEDE Situation so sehen wie sie ist, [...] mehr

01.03.2011, 09:33 Uhr

Gut...oder schlecht Ist es wirklich guter Journalismus, wenn man aus 1000 Stimmen die herauspickt, die den Rücktritt fordern, nur weil das dem Wunsch des Autors/der Redaktion entspricht? Ich finde es schade, der Spiegel [...] mehr

26.02.2011, 13:31 Uhr

Der Krieg ist hier! Wir befinden uns an einem historischen Wendepunkt in der BRD. Das Erstarken des Konservativen, ja gar in Person eines Adligen, hat zum ersten Mal in der breiten Bevölkerung, auch in der jungen (!), [...] mehr

26.02.2011, 12:38 Uhr

Was heißt hier glauben. Ich brauche nichts zu glauben, ich habe genug Kontakte zur Truppe und er IST der beliebteste Verteidigungsminister, zumidnest der letzte Jahre. Mit den obersten Führungsetagen, die nur noch [...] mehr

26.02.2011, 12:03 Uhr

Hippie, aber hallo Wie ihr Name schon verrät: Hippie-Gequatsche. Woran messen sie denn Kompetenz? Sind sie wirklich so vertraut mit den Vorschlägen und haben die entsprechenden Fähigkeiten, das scharf zu beurteilen? [...] mehr

26.02.2011, 11:50 Uhr

Wieso Und zwar weil? Weil Merkel bei dem kleinsten Anflug von "Krise" auf Distanz geht? Es braucht nicht viel Menschenkenntnis, die als politischen Opportunismus zu entlarven. Mit ernster [...] mehr

26.02.2011, 11:36 Uhr

Traurig Genau so ist Merkel. Wenn es gut läuft, hat sie es ja schon immer gesagt und voll unterstützt. Wenn es kriselt, erstmal zurückhalten, und ggf. schon Aktionen, die eine "Ablehnung" [...] mehr

26.02.2011, 10:41 Uhr

Der Teufel steckt im Detail! Ein netter Artikel, aber was sollen diese kleinen überflüssigen Spitzen? 1. Männer als Urheber des Fundamentalismus! Also mal ernsthaft, das hat mit dem Thema doch wohl überhaupt nichts zu tun. [...] mehr

Seite 1 von 5