Benutzerprofil

Helmut Pirkl

Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 2702
Seite 1 von 136
17.09.2011, 16:30 Uhr

Kein Kraut Weil dies insofern sinnlos wäre, derweil der Dollar beliebig vermehrbar ist. Gegen den Dollar zu spekulieren kann sich keine andere Währung erlauben, solange die Oligarchen der Wallstreet mit Hilfe [...] mehr

17.09.2011, 16:13 Uhr

Bestätigung Ob mit oder ohne Eurobonds. Der Euro ist nicht mehr zu retten, derweil dies von Seiten des Dollar so gewollt ist. Der Besuch des US-Finanzministers in Polen und seine dortigen Ausführungen geben [...] mehr

04.09.2011, 13:40 Uhr

verdient Wer so wie Merkel in entscheidenden Fragen herumeiert, braucht sich um Ärger keine Gedanken mehr zu machen. Er hat ihn verdient. mehr

16.08.2011, 16:38 Uhr

Nwo Daran wird sich solange nichts ändern, wie man nicht das Handeln mit Derivaten und ähnliche Spekulationsgeschäfte verbietet. Nur so kann man den Spreu vom Weizen trennen und damit das kriminelle [...] mehr

15.08.2011, 19:00 Uhr

Guter Beitrag, . . . . . . . . aber für die EURO-Bonds scheint es mir schon bald zu spät. Vielleicht wollt das die Bundeskanzlerin auf Anraten von Ackermann sogar so. Warum Soros auf einmal für die Bonds ist, verstehe [...] mehr

07.08.2011, 18:06 Uhr

Altersschwäche? Pardon, dass darf nun einem wie mich, der sogar auswendig zitiert, nun wirklich nicht passieren. Ob das wohl an meinem Alter liegen mag? mehr

07.08.2011, 11:46 Uhr

Frei nach Schiller Es ist an der Zeit, dass getreu nach Schiller, der Meister den Zauberlehrlingen nicht nur zuruft, sondern es auch durchsetzt: „In die Ecke, Besen! Besen! Seid‘s gewesen. Denn als Geister Ruft [...] mehr

27.07.2011, 16:47 Uhr

Besser als vordem Eher wäre es ein Segen, wenn dieses unselige Dollarsystem zusammenbricht. Der globale Schaden wäre zwar gewaltig. Aber danach kann es allen Staaten nur noch besser gehen als vordem. mehr

24.07.2011, 11:26 Uhr

Anerkennung Kurz nach dem Massaker sagte der norwegische Ministerpräsident Stoltenberg: *„Niemand wird uns durch Bomben zum Schweigen bringen, niemand wird uns durch Schüsse zum Schweigen bringen.“* [...] mehr

17.07.2011, 16:32 Uhr

Einfach . . . . und wie! Wer mit gezinkten Karten pokert und erwischt wird, der hat nicht Pech gehabt, sonder er ist als Betrüger entlarvt. Das ist im Anfang eines Spiels immer wahrscheinlich, dass [...] mehr

17.07.2011, 09:42 Uhr

Aufgenommen zu werden So dumm ist die Dame doch gar nicht. Hat Sie es doch immerhin geschafft, einen Doktortitel zu erwerben, und zwar wie sich mittlerweile allerorten zeigt mit Mitteln, die nicht erlaubt, aber immerhin [...] mehr

17.07.2011, 09:21 Uhr

Zahlungsunfähig Was Deutschland an Exporterlösen profitiert kommt nicht denjenigen zugute, die ihn erwirtschaftet haben, sondern er geht in die Länder wie Griechenland, die zahlungsunfähig sind. Es wird nicht mehr [...] mehr

16.07.2011, 08:50 Uhr

Erfolglos Genau das Gegenteil ist der Fall. Der Dollar ist Leitwährung. Es sind mehr Dollars im Ausland unterwegs als im Inland. Mit Hilfe ihrer Geopolitik bei militärischer Unterstützung verhilft [...] mehr

13.07.2011, 18:22 Uhr

Egomanin Merkel ist Egomanin. Um an der Macht zu bleiben, setzt sie sich schon selber unter Druck. Wenn der Druck dann auch noch von außen kommt, wirkt der innere doppelt. Mit Merkel kann sich die BRD nicht [...] mehr

13.07.2011, 17:11 Uhr

Mangel an Führungskräften Das Verhalten der Kanzlerin deutet darauf hin, dass sie ferngesteuert wird und, um an der Macht zu bleiben, sich der Fremdbestimmung unterwirft. Deutschland ist zur Zeit in der einmaligen Lage, sich [...] mehr

11.07.2011, 20:12 Uhr

Euro in der Todeszone ? Wir haben mit dem Euro einen Punkt erreicht, der einen neuen Anfang aufzeigt. Wie es nun weitergehen soll, weiß niemand, aber alle fühlen sich berufen, Vorhersagen treffen zu müssen. Dabei handelt [...] mehr

11.07.2011, 08:50 Uhr

Die aller dümmsten Kälber suchen sich ihre Metzger selber. In durch EU-Recht festgeschriebenen Finanzrichtlinien wie Basel II oder Solvency II ist die Verwendung von Ratings ausdrücklich vorgeschrieben. mehr

07.07.2011, 16:52 Uhr

Oder auch nicht. China unterscheidet sich vom Westen dadurch, dass man im Westen schreiben darf, was man will. Nur veröffentlicht wird das, was politisch korrekt und dem Mainstream gefällig ist. In China dagegen ist [...] mehr

06.07.2011, 15:52 Uhr

Ein Märchenbuch!!! Die Brüder Grimm lassen grüßen. mehr

30.06.2011, 13:49 Uhr

Pyrrhussieg Hacker waren in diesem Fall doch wohl nur Unterabteilungen der CIA, die lediglich einen ähnlichen Pyrrhussieg davongetragen haben, wie er uns von den Besatzern aus Afghanistan täglich vermeldet [...] mehr

Seite 1 von 136