Benutzerprofil

Versicherungsmakler Bliss

Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 53
Seite 1 von 3
09.11.2016, 11:26 Uhr

Gut so Wie sehr abgekoppelt sich viele Bevölkerungsschichten in Amerika fühlen hat die Wahl gezeigt.Trump steht für kein TTIP und keiner Flugverbotszone über Syrien. mehr

04.09.2016, 23:31 Uhr

leider auch dieser SUV wird mich nicht begeistern.Ich werde es wohl nie verstehen wie man ein Auto mit einem CW Wert einer Einbauküche toll finden kann. mehr

04.09.2016, 23:24 Uhr

so traurig und falsch wie der Mensch die Tiere und unseren Planeten behandelt ,dass man dafür keine Worte findet , die diesem Unrecht Rechnung trägt. mehr

05.07.2016, 23:23 Uhr

Der Untergang wird herbeigesehnt vom politischen Establishment doch wird dies nicht geschehen , da es einen unveränderbaren hohen Anteil in der Bevölkerung gibt ,die die aktuelle Politik im allgemeinen und micht [...] mehr

16.06.2016, 23:28 Uhr

Erst sollen mal die geprellten Kunden eine anständige Entschädigung für den Ärger,die Enttäuschung und den Wertverlust Ihrer Autos erhalten. Ansonsten Finger weg von VW . mehr

20.04.2016, 23:08 Uhr

Alles ganz einfach in Zukunft einfach kein Auto mehr aus dem VW Konzern kaufen. Das war 's . Macht nur keiner mehr

15.04.2016, 09:23 Uhr

alles nur auf Pump unser scheinbar wirtschaftlicher Erfolg beruht leider nur auf einer großen Kreditblase, die jeden Monat durch die EZB um weitere 60 Milliarden aufgeblasen wird.Geld das keine Volkswirtschaft jemals [...] mehr

01.12.2015, 23:39 Uhr

bevor militärischer Druck aufgebaut wird sollte der Türkei, Katar, Dubai ,Oman und den Saudis die Genzen aufgezeigt werden ,was passieren könnte,wenn Sie weiter den IS Unterstützen.Alles weitere hat sonst [...] mehr

25.10.2015, 23:14 Uhr

Gut das es Journalisten gibt, die diesen Sumpf ans Tageslicht bringen und die so verehrten Herrschaften Beckenbauer und Co sich Erklären müssen. Hoffentlich mir Folgen mehr

05.10.2015, 15:44 Uhr

die Portale bieten im Versicherungsvergleich lediglich einen Beitragsvergleich. Mehr nicht. Ein richtiger Vergleich geschweige denn eine Beratung findet nicht statt. So erhalten dann oftrmals viele [...] mehr

05.10.2015, 08:37 Uhr

Wo bleibt die Staatsanwaltschaft die Büroräume durchsucht, Computer beschlagnahmt und das Recht vertritt ? Winterkorn und Kollegen wurde somit Zeit gegeben Emails zul löschen und Organisations-und [...] mehr

04.10.2015, 11:55 Uhr

Die Gier nach mehr Geld und Erfolg frist Ihre eigenen Kinder. Angesicht des millionenfachen Betrugs wundert es mich sehr, dass keine Staatsanwaltschaft Büroräume, Computer usw. durchsucht und beschlagnahmt. [...] mehr

04.10.2015, 00:15 Uhr

was mich wundert ist das bei dem größten Betrug in der Automobilgeschichte aus niederen Beweggründen einzig noch mehr zu Geld zu schrappen keine Staatsanwaltschft Büroräume, Computer usw durchsucht und beschlagnahmt. [...] mehr

04.10.2015, 00:03 Uhr

Schlimm wie viel geistiges Mittelalter hier gegen Menschen in Not verbal um sich haut. Ich finde wir tun genau das richtige und ich möchte nicht in ein Land leben das sich Leid und Not anderer verschließt. mehr

27.09.2015, 19:18 Uhr

Wo bleibt die Staatsanwaltschaft. Schließlich geht es um schweren gewerbsmäßigen Betrug, millionenfach verübt und aus niederen Beweggründen. Einzig und allein um noch mehr Geld zu verdienen. Die [...] mehr

24.09.2015, 00:53 Uhr

Ok Ich mach's auch wenn der Job ja nicht gut bezahlt wird. Diese goße Herausforderung liegt mir im Blut. Ich glaub Ich bin genau der richtige. Keine Ahnung aber ein großes Herz für Dieselmotoren . mehr

22.09.2015, 22:33 Uhr

letztendlich ist es nur die reine Profitgier eines Unternehmens welches sich nur der Gewinnmaximierung verschrieben hat. Der Kunde ist nur Mittel zum Zweck.Und die heutigen Krokodilstränen von Herr Winterkorn [...] mehr

20.09.2015, 23:04 Uhr

Es handelt sich nicht um eine Flüchtlinkskriese sodern um eine europäische Solidaritätskrise.Es ist doch lachhaft das wir bei 500 Millionen Menschen in Europa , nicht in der Lage sind 2 bis 3 Millionen [...] mehr

19.08.2015, 22:36 Uhr

George Busch ist der Vater des gegenwärtigen Chaos und somit genauso schuldig wie die Verbrecherbande des Islamischen Staates und Ihre Unterstützer. mehr

13.07.2015, 18:07 Uhr

Das ist ja so nicht der Fall, da Griechenland nun in Vorleistung treten muss. Gemeint ist zunächst die parlamentarische Absegnung der Erhöhung der Mehrwertsteuer und Rentenreform. Erst dann werden [...] mehr

Seite 1 von 3