Benutzerprofil

quiteño

Registriert seit: 22.10.2014
Beiträge: 8
03.05.2019, 15:14 Uhr

Demnächst gehen die geburtenstarken Jahrgänge in Rente und werden dann vom Pillenknick versorgt. Das klappt natürlich nur, wie jeder weiss, bei zusätzlicher privaten Rentenvorsorge. Nach herkömmlicher [...] mehr

22.01.2019, 23:45 Uhr

Den Kommentar von tff kann ich nur bedingungslos unterstützen. Trotz der widrigen Umstände, siehe [...] mehr

04.11.2018, 19:09 Uhr

glatter und berechtigter Wahlsieg Natürlich werden dei Reps um Trump die Wahlen haushoch gewinnen, und zwar aus ganz offensichtlichen, objektiven Gründen: 1. Die Wirtschaft boomt 2. Die Arbeitslosenzahlen sinken 3. Die Mindestlöhne [...] mehr

10.06.2018, 20:23 Uhr

Man sollte ihr den Mut wünschen : mindestens 75 % der Wähler von Linke, Afd und SPD wären ihr sicher - das ergibt schon 10% von Linke und Afd (jeweils), 16% von SPD, das macht schon 36%. Der Rest [...] mehr

31.05.2018, 21:01 Uhr

Sehr viel wahrscheinlicher ist allerdings, dass Zidane stinksauer auf Real Madrid ist. Noch vor einigen Wochen hiess es nämlich in einer Schwächephase, wenn er jetzt nochmal verliert, fliegt er raus. [...] mehr

08.08.2017, 11:49 Uhr

Deutlich verschieden ist jedenfalls der Friseur - gemeinsam ist dann allerdings, dass dieser in beiden Fällen in Deutschland die Gesellenprüfung wohl nicht bestanden hätte. mehr

12.02.2015, 00:56 Uhr

grosses Einvernehmen Was muss da noch rumgekaspert werden ? Griechenland will mit grosser Mehrheit keine weiteren Finanzhilfen mehr bekommen und die übrigen Europäer wollen mit grosser Mehrheit keine Finanzhilfen mehr [...] mehr

17.12.2014, 04:40 Uhr

frei nach Degenhardt Das Internieren und Foltern in Guantánamo ist in Anbetracht der Vorfälle im World Trade Center, Madrid, London, Sydney, Peschawar und vielen weiteren Orten echt zu verurteilen. Richtig wäre es, die [...] mehr