Benutzerprofil

never-stop

Registriert seit: 24.10.2014
Beiträge: 171
Seite 1 von 9
31.12.2014, 07:59 Uhr

Böcke zum Gärtner Merkel und Gauck sind ja die Priester Marktreligion, die nicht ganz so viel halten von finanzieller Solidarität der Vermögenden mit den Armen. Vor der Bundestagswahl hat sie sich erst wieder explizit [...] mehr

30.12.2014, 14:01 Uhr

Taktik Dass Samaras einen Kandidaten aufgestellt hat der unwählbar war konnte man heute in der ZEIT lesen. Warum bekommt man immer nur häppchenweise solche Infos? Weil die Linke in Griechenland als Buhmann [...] mehr

30.12.2014, 09:19 Uhr

8 Euro Eine Anhebung von 8 Euro für HartzIV als "Wohltat" zu bezeichnen ist eine Unverschämtheit. Dafür hebt der Autor doch nicht mal eine Gesäßbacke leicht an. Das ist weit weniger als jeder an [...] mehr

29.12.2014, 17:18 Uhr

Himmelfahrtskommando Was auf der Agenda fehlt ist die Beteiligung der griechischen Oberschicht. Jeder weiß ja dass diese so viel Steuern hinterzogen hat dass sie damit die Schulden zahlen könnte. Ich kann mir kaum [...] mehr

29.12.2014, 08:40 Uhr

Guter Überblick Da kann man direkt ablesen welche Parteien sich am stärksten um das Wohlergehen von Eigentümern und Aktionären kümmern, und logischerweise am wenigsten um die Interessen von Arbeitnehmern und [...] mehr

28.12.2014, 16:48 Uhr

Respekt, wenn das so stimmt. Es ist ja eigentlich auch nicht so schwer, und ruiniert auch nicht "unseren" Wohlstand, wenn man einfach konsequent darauf achtet dass zumindest niemand [...] mehr

28.12.2014, 09:26 Uhr

Die Masken fallen Erdogan ist nicht das einzige Problem in der Türkei. Seine Millionen Anhänger, also erhebliche Teile der Bevölkerung sind ja voll auf Kurs mit ihm. Gestern im TV: auf der Hamas-Website soll es noch [...] mehr

28.12.2014, 09:11 Uhr

Oh Friedrich Nebenbei, die Pegida-Klientel besteht nicht aus Arbeitgebern und Vermietern, mit deren Stimmen wird er nicht voran kommen. Was ist also mit dem los? Kanzler wird er bestimmt nicht werden. Durch [...] mehr

27.12.2014, 21:26 Uhr

Die Schröder, Steinmeier und Gabriel, wohin wollten und wollen sie - in die Mitte. Wohin will Merkel - in die Mitte. Warum wollen sie nur alle in hinten die Mitte des Volkskörpers kriechen ? Die Verehrung [...] mehr

27.12.2014, 11:35 Uhr

Die Reaktionen der anderen Parteien zeigen doch auch warum es Wahlmüdigkeit gibt: kein einziges sachliches Argument ist erkennbar, es geht überhaupt nicht darum die Gesellschaft voran zu bringen, [...] mehr

26.12.2014, 15:58 Uhr

Sanktionen ... Dass ein Lebensminimum gekürzt werden kann ist ohnehin absurd, und unmenschlich. Es wird nur durch das schräge Menschenbild ausgerechnet der angeblichen christlichen Parteien gerechtfertigt: Eine (zu) [...] mehr

25.12.2014, 16:30 Uhr

Danach Schön mal wieder etwas zu dem Thema zu lesen. Üblicherweise spülte der News-Tsunami ja alles weg was nicht mehr aktuell und sensationell ist. Man würde sich wünschen dass man mehr Informationen dazu [...] mehr

25.12.2014, 16:21 Uhr

Rational Das einzige was an dem ganzen rational scheint ist die Unterdrückung des Christentums durch die Partei. Denn natürlich unterminiert dieses ihre ideologische Legitimation. Dass diese [...] mehr

24.12.2014, 08:29 Uhr

Was bleibt anderes übrig? Die Logik ist nicht ganz nachvollziehbar: Früher brauchte es kein Geld, aber jetzt, auch wenn man zu den gleichen Bedingungen lebt wie in diesem Projekt, schon? Und schuld ist vermutlich der [...] mehr

24.12.2014, 08:16 Uhr

Seltsame Botschaft Es gibt im Instrumentenkasten des Journalismus ja viele hübsche Dinge, wie zb: Antworten geben auf Behauptungen die niemand aufgestellt hat, Nutzung von Euphemismen, - und das hier sieht aus wie: [...] mehr

24.12.2014, 08:06 Uhr

Ganz begreifen Ganz begreifen tue ich es immer noch nicht: Genau die Gleichen die sonst klar zu erkennen geben dass sie einen starken Sozialstaat nicht wollen, also einen der die Systemfehler des Kapitalismus [...] mehr

23.12.2014, 16:54 Uhr

Steinmeier und Schröder Steinmeier und Schröder haben Millionen Deutschen mit ihrer Agenda in den Hintern getreten ("fordern", "Anreize setzen") und somit die aktuelle Situation erheblich [...] mehr

23.12.2014, 16:04 Uhr

Jeder darf mal auf die Deppen hauen Sogar Herr Fleischhauer, bisher eher zuständig für Zynismus gegenüber Gutmenschen usw. darf mal ran. Ein Grund zwar nicht für Pegida, aber auch nicht für die derzeitige, billige [...] mehr

23.12.2014, 12:17 Uhr

Indonesien-Bashing So kann man sich als gebildeter Europäer mal wieder gruseln, über die Rückständigen irgendwo dort unten in Asien. Dass solche Tests 1. nicht nur in Indonesien sondern in vielen Ländern Afrikas und [...] mehr

22.12.2014, 19:39 Uhr

Rührend Man fragt sich fassungslos ob dieser Riesen-Apparat, der erhebliche Mittel verschlingt, und auf Millionen Köpfe echten Einfluss hat, nichts besseres zu tun hat als darüber nachzudenken ob ein [...] mehr

Seite 1 von 9