Benutzerprofil

heineken1

Registriert seit: 31.10.2014
Beiträge: 286
Seite 1 von 15
17.05.2019, 15:27 Uhr

Differenzierung tut not, werter Mitbürger! Die Deutsche Bahn AG befindet sich zu 100% im Staatsbesitz, gehört also Ihnen und mir und allen unseren Mitbürgern mit deutscher Staatsangehörigkeit. [...] mehr

08.05.2019, 10:16 Uhr

Wie meinen Sie das? Der »Marktpreis« wird doch längst über den unsäglichen Merit-Order-Mechanismus gebildet. Wobei »Marktpreis« eben nicht der reale zu bezahlende Preis ist -> EEG-Umlage als [...] mehr

08.05.2019, 10:08 Uhr

Wissen Sie, ich habe das mal für ein Zwei-Familien-Haus, aber »leider« von der Sorte »Niedrigenergiehaus« durchgerechnet. Sowohl in schlüsselfertig als auch in weitgehendem Selbstbau. Das Ergebnis [...] mehr

07.05.2019, 15:38 Uhr

Und was sehen Sie als Alternative? Zurück in Höhlen? Oder etwa den Zombie Kernenergie? mehr

07.05.2019, 15:00 Uhr

CWTL ... und der Strom dafür kommt woher? Richtig, aus der Steckdose! Es ist genauso ein Power-to-X Verfahren wie es die Wasserstoff oder Methan-Herstellung ist. Allen gemein ist: Sie benötigen [...] mehr

07.05.2019, 13:41 Uhr

Ich schrieb von der abgeregelten Menge EE-Strom, angegeben in KWh, die aufgrund von Netzbelastung oder Verbrauchssenke eben nicht eingespiesen werden konnten. Was Sie beschreiben, ist der unschöne [...] mehr

07.05.2019, 11:42 Uhr

Überschüssiger EE-Strom? Ich hatte vor Monaten einmal rein aus Interesse recherchiert, wieviel EE-Strom denn abgeregelt werden mußte, weil entweder Transportnetz nicht mehr aufnahmefähig oder schlicht kein Verbrauch da war. [...] mehr

24.04.2019, 15:02 Uhr

Schönes Beispiel haben Sie sich ausgesucht. Denn für die A3 gibt es doch, im Nachgang des Mauerfalls und der anschließenden EU-Osterweiterung, den Beschluß, südlich Frankfurt durchgehend auf sechs [...] mehr

24.04.2019, 14:17 Uhr

@#11 @#10 wille17 Komisch, gerade Ostersonntag erst eine weite Landpartie gemacht: Von gut 250 Kilometern über 200 auf Kreis-, Land- und Bundesstraßen. Bis einen sehr kleinen Bereich auf einer untergeordneten [...] mehr

23.04.2019, 18:14 Uhr

Offenbar haben Sie den Staatsvertrag wirklich noch nie gelesen. Und wenn das hier Ihr einziger Beitrag ist, beweisen Sie eindrucksvoll, daß Sie offenbar nur an Provokation und Polemik, nicht aber [...] mehr

22.04.2019, 19:32 Uhr

Werter »bartsuisse« alias »spaceagency«: Wieviele Nord-Süd-Korridore wollen Sie denn gezogen sehen durch Deutschland? Und schon einmal mit den topographischen Gegebenheiten befasst? (Ich weiß, [...] mehr

22.04.2019, 11:42 Uhr

Vorweg: Warum treten Sie eigentlich einmal als »bartsuisse« und ein anderes Mal als »spaceagency« auf? Finden Sie das nicht unanständig? Das Kapitel Neigetechnik bei der DB (Fernverkehr) ist [...] mehr

20.04.2019, 19:34 Uhr

Das stimmt doch nicht. DB Netz hält die Strecke weiterhin für Neigetechnikbetrieb aktiv, wenn ich nicht irre. Nur DB Fernverkehr als Betreiber der ICE T fährt nach der langandauernden »Achse des [...] mehr

19.04.2019, 11:29 Uhr

Sieht die griechische Seite vermutlich anders. Denn sie wurde, wenn mich mein zugegeben geringes Geschichtstalent nicht trügt, nach WW II nicht an entsprechenden Verhandlungen beteiligt. Konnten [...] mehr

18.04.2019, 16:46 Uhr

Vom Poltern wirds nicht besser. Sie müssen auf ein Argument auch mal eingehen und nicht nur ihre immer selben Tiraden wie toll dieses und wie sch*** jenes doch sei wiederholen. Arezzo - Rom und [...] mehr

18.04.2019, 14:47 Uhr

Nochwas: Italien besteht verkehrsgeographisch aus einem T: Es gibt eine starke Ost-West-Beziehung Turin - Mailand - Venedig. Und es gibt eine Nord-Süd-Achse Mailand - Bologna - Florenz - Rom - [...] mehr

18.04.2019, 14:37 Uhr

Bartsuisse, in Ihrem Glashaus ziehts gewaltig Na, dann vergleichen wir doch mal: Arezzo - Rom, Luftlinie 182 km, Fahrstrecke (Straße) 219 km Fahrzeit Bahn: Morgens zwei Züge zu ca. 1:15h, Rest des Tags 2:12h bis 3:15h, häufiger bei [...] mehr

18.04.2019, 13:07 Uhr

Dummerweise sieht der Modal Split im Binnen wie Im- und Exportverkehr in der Schweiz auch nicht so wahnsinnig rosig aus. Sprich: Von den (2016) 19,5 Mrd. Tonnenkilometern entfielen 14 auf die [...] mehr

18.04.2019, 12:58 Uhr

Die GV-Achsen in der Schweiz laufen ziemlich genau abweichend von den Hauptachsen im PV. Das ist aber kein Ergebnis kluger schweizer Verkehrspolitik, sondern profan die Macht des Faktischen: [...] mehr

18.04.2019, 12:49 Uhr

Bartsuisse - vom ewig Gleichen Bartsuisse, vom ewigen Wiederholen wirds auch nicht anders. Ihre Lieblingsstrecke (Milano -) Firenze - Roma ist dem aufmerksamen Foristen seit Monaten bekannt. Sie vergessen bei aller Euphorie [...] mehr

Seite 1 von 15