Benutzerprofil

Lebonk

Registriert seit: 02.11.2014
Beiträge: 205
Seite 1 von 11
22.05.2019, 18:28 Uhr

Mich wundert, dass es relativ still ist um dieses Ereignis. Man bedenke : die großen fast-Monopolisten wie google, facebook, apple etc. sind wirtschaftlich nicht frei, sondern unterliegen den Launen [...] mehr

27.04.2019, 13:22 Uhr

Ich versteh nicht, dass die Grünen so viel Zuspruch haben, obwohl sie jede Woche eine andere unsinnige Sau durchs Dorf treiben. Diesmal die Mietobergrenze. Da werden der Neid und die ökonomische [...] mehr

22.03.2019, 09:53 Uhr

Das Versagen des Flugzeugtyps zeigt ein überall auftretendes Phänomen. Die Unternehmen haben nicht die Funktionsfähigekeit und Sicherheit ihrer Produkte im Kopf, sondern ihre Umsätze. Bis Typen [...] mehr

09.03.2019, 16:56 Uhr

Bedenkenswert ist das schon : Wir quälen uns hier mit der CO2 Reduktion rum und jeder weiß, dass der Mensch durch die Atmung CO2 ausstößt. Je mehr er sich bewegt umso mehr. Die zahl der Menschen hat [...] mehr

08.03.2019, 16:44 Uhr

Ja, Leute, kann mir jemand eine "stilvolle" Entlassung nennen ? mehr

05.03.2019, 08:25 Uhr

Gibt es nicht Jemanden, der der SPD mal die Marktwirtschaft erklärt ? Die kommen sonst noch auf die Idee, den Landwirten die Kosten für das Viehfutter als Bestandteil des Preises zu verbieten, weil [...] mehr

04.02.2019, 17:04 Uhr

Ich bin ein überzeugter Europäer. Leider wird das aber wohl nichts mehr mit dem Bestand der EU. Wie auch ? Italien reißt die Euro-Schuldengrenze , Polen schafft die Gewaltenteilung ab und Ungarn..Sie [...] mehr

03.02.2019, 14:00 Uhr

Die willkürliche Festsetzung von Grenzwerten, die dann auch noch sklavisch dem deutschen Wesen entsprechend per Gerichtsbeschluss umgesetzt werden, ist zum Schaden der Menschen. Zumal die Berechnung [...] mehr

25.01.2019, 16:41 Uhr

Hat ihr jemand gesagt, dass vor ca. 70 Jahren etwa 2,5 Millarden Menschen auf der Erde waren, heute aber 7,5 Milliarden mit steigender Tendenz ? Alle stoßen CO2 und Methangas aus. Hat man ihr gesagt, [...] mehr

18.01.2019, 13:00 Uhr

Ich habe seit einiger Zeit den Eindruck, dass sich die Mikrobe der menschlichen Dummheit rasant vermehrt. mehr

17.01.2019, 09:17 Uhr

Klar, dass bei steigender Pflegebedürftigkeit einer alternden Gesellschaft die Pflegekosten permanent ansteigen. Zudem müssen ausgebildete Pflegekräfte deutlich besser bezahlt werden. Der Stundenlohn [...] mehr

14.01.2019, 10:15 Uhr

Bismarck, sagt man, habe mal gesagt : Vox populi, vox Rindvieh. Gut er war kein Demokrat, aber es gilt auch, dass Mehrheitsentscheidungen keine richtigen Entscheidungen sein müssen. Glaubt jemand, [...] mehr

10.12.2018, 11:32 Uhr

Meine Güte, was für eine unnötige Quälerei ! Es zeigt sich doch, dass GB keinen Nutzen durch diesen Austritt hat. Niederlande und Irland haben auch zweimal über europäische Verträge abgestimmt. Warum [...] mehr

02.12.2018, 12:04 Uhr

Die ehemalige Volkspartei SPD, die ich mit ihren klugen Köpfen wie Willy Brandt, Erich Ollenhauer , Helmut Schmidt , Egon Bahr usw. sehr geschätzt habe, hat ihre Orientierung verloren. Während die [...] mehr

22.11.2018, 10:05 Uhr

Ich kenne die Situation von Pflegekräften aus dem Fernen Osten, die hier gut integriert sind und nach Tarif bezahlt werden. Viele aber haben Sehnsucht nach ihrer Kultur und Heimat. Es ist also nicht [...] mehr

09.11.2018, 09:38 Uhr

In früheren Zeiten hatten die Familien viele Kinder, weil etliche starben und die Überlebenden die Eltern im Alter versorgt haben. Auch, wenn die Altersvorsorge heute aus der unmittelbaren Familie [...] mehr

08.11.2018, 10:18 Uhr

In Europa gibt es nur ein Land, dass Fahrverbote für Diesel anstrebt und durchsetzt. Das ist Deutschland. Kann ich davon ausgehen, dass alle EU Staaten die Grenzwerte einhalten ? Wenn ja, wie machen [...] mehr

10.09.2018, 18:23 Uhr

Die Posten sollen mit den Fähigsten besetzt werden. Die EZB braucht einen klgen, gestandenen Chef wie ihn Weidmann verkörpert. Draghi hat nicht klug gehandelt, die Euro Mitgliedsstasáten pfeifen auf [...] mehr

02.09.2018, 09:08 Uhr

Auch Herr Maas hat einen einseitigen Blick : Die Anständigen sollen es richten. Gern, aber wenn die Politik nicht auf die Bürger hört und meint, sie mache alles richtig, wird es schlimmer. Die AfD hat [...] mehr

21.08.2018, 15:16 Uhr

Als ich 1972 in den Staatsdienst trat, war rechnerisch absehbar , wann ich in Pension gehe und - im Beruf ersetzt werden muss. Da damals viele Staatsbeamte eingestellt wurden, gehen nun auch viele in [...] mehr

Seite 1 von 11