Benutzerprofil

dogs

Registriert seit: 27.10.2006
Beiträge: 1150
Seite 1 von 58
30.11.2011, 13:34 Uhr

des Eichels Kern Geht nicht - der muss schon mit seiner Ex teilen :-) (Hoffentlich gibt's in Ihrem Haushalt noch einen, der nicht Ex ist und ein bisschen mehr Rente hat als Sie ;-)) mehr

29.11.2011, 11:33 Uhr

Beiträge In diesem Punkt kann ich Ihnen nur uneingeschränkt zustimmen. Ein vorgebliches Solidarsystem, in dem ein Normalverdienerpaar à 3.500 Euro Gehalt Kassenbeiträge in Höhe von 1085 Euro abführen muss [...] mehr

29.11.2011, 10:51 Uhr

Pensionen Ich habe Sie schon richtig verstanden. Auch bin ich wie Sie der Meinung, dass Politiker mit einem höheren Gehalt ihre Versorgung selbst aufbauen sollten. Ich wollte lediglich darauf aufmerksam [...] mehr

28.11.2011, 14:12 Uhr

"verfrachtet" In den Kliniken, die Sie kennen, werden also die Patienten zum Sterben in den Flur gerollt? Kein Raum und keine Zeit zum Abschiednehmen für Angehörige? Nur noch "Fracht"-gut? Pietät [...] mehr

28.11.2011, 12:18 Uhr

Politikerbezüge Auch mit einem mittleren Managergehalt könnte man solche Versorgungsansprüche wie die der zurückgetretenen Frankfurter Umweltdezernentin nicht bezahlen: Der sofortige Anspruch auf 3077 Euro [...] mehr

26.11.2011, 15:51 Uhr

Beiträge Man kann sich auch fragen, warum die PKV das Beamtenmodell nicht auch nichtstaatlichen Arbeitgebern anbietet, wenn sie damit doch offensichtlich auf ihre Kosten kommt? Oder kommt sie es doch [...] mehr

26.11.2011, 15:09 Uhr

Beiträge Die 1. Klasse ist m.E. nichts als ein teures Wohlfühlangebot der Bahn, das sich sicher nicht rechnet. Im 1. Klasse-Abteil meiner S-Bahn mit 9 Plätzen sind meist nur 1-2 Plätze besetzt, oft wird auch [...] mehr

26.11.2011, 14:55 Uhr

Beiträge Zustimmung, ich hätte die Kopfpauschale auch für die beste Lösung gehalten und kann bis heute nicht verstehen, warum ausgerechnet von links und vom Arbeitnehmerflügel von CDU/CSU dagegen [...] mehr

25.11.2011, 18:45 Uhr

Nichtzahler Das trifft aber nur für die Versicherten unterhalb der Beitragsbemessungsgrenze. Wenn der Alleinverdiener über der BBG liegt, fiele beim Splitting auch komplett Beitrag an, jedenfalls bis zur [...] mehr

25.11.2011, 16:51 Uhr

good news! Über diese Meldung aus der Länderkammer kann man nur staunen und, wenigstens was mich angeht, sich uneingeschränkt freuen. mehr

25.11.2011, 10:46 Uhr

Organspende Da kann ich Sie trösten. Die Sorge, dass Privatpatienten bei Transplantationen benachteiligt werden könnten, ist vollkommen unbegründet bzw. das Gegenteil trifft zu (warum sollte auch die [...] mehr

23.11.2011, 14:15 Uhr

Massen.. Die Ironie ist leider schwer zu erkennen, weil dieser Typ Fahrer, der sie vorgaben zu sein, leider in Massen auf deutschen Autobahnen anzutreffen ist.. mehr

23.11.2011, 13:40 Uhr

..und lebt weiter Geht mir genauso, wenn ich in der letzten Zeit immerzu diese Standardfloskel X oder Y "ist tot" hören muss. Wahrscheinlich wird heut nicht mehr gestorben - man ist eben tot und ab [...] mehr

15.11.2011, 22:21 Uhr

Trinker u.a. Ähm - Quartalssäufer? mehr

09.11.2011, 21:34 Uhr

Kindsunterhalt Nach dieser Logik könnte eine Mutter - weil sie gerade keinen Unterhalt bekommt - das nötige Geld auch aus der Haushaltskasse ihrer Nachbarn stehlen und sich dann auf den Standpunkt stellen, die [...] mehr

09.11.2011, 16:29 Uhr

Urteil Verzichten kann sie gern, aber dann nicht zum Sozialamt laufen und den Steuerzahler blechen lassen. mehr

09.11.2011, 14:43 Uhr

Reförmchen Was um alles in der Welt sollten Kinderlose denn später mit dem Sozialamt zu tun kriegen? Jeder weiß doch, dass Kinderlose Geld wie Heu haben und sich für jedes Kind, das sie nicht hatten, ein [...] mehr

08.11.2011, 14:26 Uhr

Kollateralschäden Die sozialen Probleme mit bestimmten Bevölkerungsschichten werden dadurch weiter zunehmen. Aber macht nichts, wir haben ja sonst keine Probleme... Die Regierung verstößt damit klar gegen ihre [...] mehr

27.10.2011, 17:22 Uhr

Rentner dürfen.. Da können Sie nichts machen. Auch wenn sowas tatsächlich durch das gut mit Beamten durchsetzte Parlament ginge, würde es spätestens am Bundesverfassungsgericht und seiner beamtenähnlich versorgten [...] mehr

27.10.2011, 16:20 Uhr

wo Deutschland.. Aber nur, wenn er ÜBERdurchschnittlich verdient hat. Denn als nur durchschnittlich Verdienender geht er heute nach 45 Jahren mit 1240 Euro in Rente - mit der er gerade so durchkommen könnte, wenn [...] mehr

Seite 1 von 58