Benutzerprofil

Marie Laveau

Registriert seit: 27.10.2006
Beiträge: 1194
Seite 1 von 60
06.11.2011, 23:21 Uhr

Umgekehrt Umgekehrt funktioniert es allerdings auch: Einfach mal ein bisschen später ins Bett gehen, das ein paar Wochen lang praktizieren, und schon muss man nicht mehr die Kollegen mit Bemerkungen übers [...] mehr

05.11.2011, 18:09 Uhr

Jahrtausende Das ist kein Phänomen der "letzten Jahrtausende", das gibt es erst seit den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts in Europa. Wenn Sie sich bäuerliche Gesellschaften in der Dritten Welt [...] mehr

05.11.2011, 17:29 Uhr

deutsch Diese Frühaufstehmanie ist einfach nur typisch deutsch, das gibt es nur hier. Das ist ein Überbleibsel aus dem preußischen Militarismus. In anderen Ländern fangen die Bürozeiten um neun an. Das [...] mehr

05.11.2011, 03:42 Uhr

verbieten Ich wüsste nicht, dass Herr Bush im Namen des Christentums einen Kreuzzug getätigt hat. Wenn ich mich recht entsinne, war das im Namen des amerikanischen militärisch-industriellen Komplexes. Man [...] mehr

04.11.2011, 16:59 Uhr

umgekehrt Warum nicht umgekehrt? Gehen Sie einfach später ins Bett, dann können Sie auch ausschlafen und brauchen nicht andere Leute zu nötigen, nach ihren Vorstellungen zu leben. mehr

02.11.2011, 18:26 Uhr

Polen Und vor 1920 gabs auch keinen Staat namens Polen. Es gab auch bis vor kurzem noch ein Staat, der Kosovo hieß. mehr

02.11.2011, 18:15 Uhr

Erfolg Man muss allerdings dazu sagen, dass es in den USA Einwanderergruppen gibt, die sehr erfolgreich ein eigenes Sozialsystem geschaffen haben, dass nur den Leuten der eigenen Ethnie offensteht und [...] mehr

02.11.2011, 18:11 Uhr

Zivilisten Ja, und vor allen Dingen gilt das nur für Zivilisten. Auch Paul möchte nicht, dass sich die Kirche um verwundete Soldaten kümmert, da soll dann doch der Staat zahlen. mehr

02.11.2011, 17:51 Uhr

Uterus Außer, natürlich, es geht um den Uterus der Nachbarin. mehr

30.10.2011, 22:03 Uhr

Tränen Mir kommen die Tränen. Das letzte Mal, als ich nachguckte, schrieben auch Sony und HP keine roten Zahlen. Dass Apple Gewinne macht, liegt daran, dass sie bessere Produkte anbieten und nicht [...] mehr

28.10.2011, 20:34 Uhr

Potse Es heißt Potse (nach Potsdamer Straße, nicht Potzdamer Straße. Und die liegt in Tiergarten. Und entweder Kohlenpott oder Ruhrgebiet. Berlin war übrigens immer eine Stadt, wo Leute zugewandert [...] mehr

27.10.2011, 21:52 Uhr

Sie vergleichen Äpfel mit Birnen. Die Einwanderer in die USA wurden gebraucht, um das Land zu besiedeln. Sonst wäre es heute noch indianisch. Klar gab es Reibungen zwischen Einwanderergruppen [...] mehr

27.10.2011, 21:42 Uhr

Nice Try Nice try. Five Points ist 150 Jahre her, und das war ein Fleckchen so groß wie das Kottbusser Tor. Und bei den "Draft Riots" ging es darum, dass die Iren nicht als Wehrpflichtige in den [...] mehr

27.10.2011, 21:29 Uhr

Präsident Meistens reicht es auch, wenn man Präsident der USA ist, oder reich. mehr

27.10.2011, 21:21 Uhr

Stimmt Stimmt. Konisch, irgendwie, immer diese Offenheitsforderer stellen nie ihre private Telefonnummer, Anschrift und email ins Internet. Wieso eigentlich? mehr

27.10.2011, 21:19 Uhr

Vielleicht "Vielleicht" ist gut. Der IT- und Versicherungsmann íst zu 100 Prozent der, der geheiratet wird. Frauen wollen - von ein paar Freigeistern abgesehen, die eher auf Künstler stehen - einen [...] mehr

27.10.2011, 21:10 Uhr

Visa Hier. Steht unter "Entry Instructions" (PDF download) http://travel.state.gov/visa/immigrants/types/types_1318.html REQUIREMENTS FOR ENTRY  To enter the DV program, [...] mehr

27.10.2011, 20:17 Uhr

In den Ghettos wie Harlem oder der South Side of Chicago oder Watts wohnen halt nun mal Afro-Amerikaner und nicht Immigranten aus Deutschland oder Skandinavien. mehr

27.10.2011, 20:12 Uhr

Gerüchte Das ist kein Gerücht, die USA haben tatsächlich von Deutschland verlangt, Türken aufzunehmen, um ihrem NATO-Partner Türkei einen Gefallen zu tun. Westdeutschland war damals noch amerikanisch [...] mehr

27.10.2011, 20:06 Uhr

Zuwanderer Ein beliebter Denkfehler. In Harlem wohnen keine "Zuwanderer", schon gar keine unkontrollierten, sondern die Nachkommen schwarzer Sklaven. Zuwanderer in den USA kommen aus Europa und [...] mehr

Seite 1 von 60