Benutzerprofil

Fuscipes

Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 3554
Seite 1 von 178
18.04.2019, 22:27 Uhr

"Bevor wir eine Wiedervereinigung hatten, ging es den Westdeutschen besser. Lieber klein, aber fein!" , Sonneborn, es lebe Sonneborn. mehr

18.04.2019, 20:55 Uhr

"Wann begreift Merkel", die Frage stellen sich immer mehr. mehr

18.04.2019, 20:33 Uhr

"keine Lust mehr auf Politik", könnte ich von mir nicht sagen, aber wie enttäuschend diese Leute sind, da darf man keinen Hehl draus machen. mehr

18.04.2019, 19:47 Uhr

"Warum auch sollte sich der Verkehrsminister um bereits erledigte/fertiggestellte Projekte kümmern", na super, die unerledigten poffalesischen Kremente erstrahlen im Gewand der [...] mehr

18.04.2019, 19:12 Uhr

"Sonst bessert sich nie was", über Scheuer zu philosophieren ist ohne Zweck, was zu reißen war wurde eingerissen. Darf man von Bagage sprechen, denke schon, von den Scheuers übrigens, oder [...] mehr

18.04.2019, 18:26 Uhr

"versuche man erst gar nicht, die Ursachen zu verstehen", genau damit wäre sein Rausschmiss zu begründen mehr

18.04.2019, 18:05 Uhr

Das in die Tasche lügen ist weitverbreitet in unseren Gefilden, aber dem Elend Vernunft einblasen zu wollen, dürfte vergebliche Mühe sein. Ein Change, Neuanfang, von Zeit zu Zeit bekommt das auch [...] mehr

18.04.2019, 17:36 Uhr

Die CSU geführten Bundesministerien sind irgendwie renovierungsbedürftig, und das fängt ganz oben an... Wie gut, das Weber jetzt nicht nur auf den Bund angesetzt wurde, da hat sich die CDU wohl schon [...] mehr

18.04.2019, 17:20 Uhr

Er könnte ja Dobrindt fragen seinen Landesoberhaupt, hat er sicher auch, aber wenn die beide es nicht wissen, blieben externe Berater. mehr

18.04.2019, 16:58 Uhr

"Zudem lasse sich nicht beweisen, dass diese tatsächlich durch Planungs- und Durchführungsmängel verursacht würden." Kann diesem Scheuer einer mal erklären das er jetzt Verkehrsminister [...] mehr

18.04.2019, 01:35 Uhr

klare Kante, Teuteburga , schön hübsch verlaufen, ausgerechnet, nun denn. mehr

17.04.2019, 22:49 Uhr

Notre Dame, zentralistisch? Als frommer Häretiker macht man sich da so seine Gedanken, da wurde die laizistische Aufklärung doch noch nicht so flächendeckend im Bewusstsein verankert, speziell Notre [...] mehr

17.04.2019, 19:34 Uhr

Und Bundespräsident hin oder her, seine graue Eminenz sei mir trotz gleicher Haarfarbe gestohlen, der Kanzlerin gehört bald ein gebührender Abgang. mehr

17.04.2019, 18:30 Uhr

Das Steinmeier als BuPrä sich die Versäumnisse des Bauministers antut ist grotesk. mehr

17.04.2019, 18:05 Uhr

"es muss "Hinterhergebaut" werden", da sind zwei wesentliche Hebel bei Wohnraummangel, es muß neuer sozialverträglicher Wohnraum geschaffen werden, und Bestehender darf nicht [...] mehr

16.04.2019, 13:05 Uhr

Das klingt logisch, außerdem, sind solche Gebäude nicht brandversichert ? Ich meine ja nur so, bei den vielen Kerzen. mehr

16.04.2019, 12:11 Uhr

"Ein Stich ins Herz aller Franzosen und Europäer", wirklich nicht, da ist so manches wesentlich schlimmer. Hoffentlich ist dem Quasimodo nix passiert. mehr

15.04.2019, 20:48 Uhr

Raus aus Kern und Kohle, damit wir unseren Primärenergiebedarf möglichst bald regenerativ decken, muss noch ein Zahn zugelegt werden. Kleiner Nachtrag: Der Grund, warum beim Drucktank die [...] mehr

15.04.2019, 17:59 Uhr

Das finde ich ja so spannend, nicht nur lagerungstechnisch platzsparend, sondern auch sicherheitstechnisch praktikabler. Man benötigt auch nicht unbedingt Lithium in rauhen Mengen. mehr

15.04.2019, 15:46 Uhr

Vor fast zwei Jahrzehnten war man schon auf einem besseren Weg bei Daimler, https://www.ikz.de/ikz-archiv/2002/19/0219070.php, denn die Wasserstoffherstellung aus Metallhydriden gibt es ja auch noch. mehr

Seite 1 von 178