Benutzerprofil

tombo

Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 38
Seite 1 von 2
18.12.2015, 17:27 Uhr

Die Marionettenregierung der Ukraine von Gnaden des "Westens" weiß genau, dass IWF, USA und letztlich auch die EU in dem korrupten Land weitere Milliarden verbrennen werden, nur damit nicht wieder eine Annäherung des Landes zu [...] mehr

23.11.2015, 15:01 Uhr

Streik ist ein Grundrecht Ja, in der Theorie könnte man z. B. Flugpersonal vom Grundrecht auf Streik ausnehmen. Dann müsste man das Personal verbeamten und, damit das möglich ist, den Konzern in Staatshand geben. Wer soll [...] mehr

16.11.2015, 16:55 Uhr

Eine Absage ist keine Schwäche Dem Kommentar stimme ich voll zu. Ich frage mich, wie bei diesem Spiel eine gute Stimmung aufkommen soll, die einfach zu einem Fußballspiel dazu gehört. Fühlt man sich wirklich in einem Stadion wohl, [...] mehr

06.11.2015, 18:20 Uhr

Wenn gegen Niersbach als Verantwortlichem für die Bilanzerstellung ein Prozess eröffnet wird und er der Steuerhinterziehung für schuldig befunden werden sollte, ist das die eine Sache. Die andere ist die Frage, ob es [...] mehr

06.11.2015, 13:33 Uhr

Ein schwarzer Tag für die Mehrheit des Volkes, die nach den Umfragen keine Änderung der derzeitigen Rechtslage respektive die liberale Haltung der Gruppe Hintze wünschte. Jetzt begeben sich Ärzte, die mehr als ein mal [...] mehr

05.11.2015, 19:22 Uhr

Genauso ist es, der Wille der Mehrheit der Bevölkerung wird wohl auch bei diesem höchst persönlichen und wichtigen Thema von den "dem Volk verpflichteten" Abgeordneten ignoriert. Kein Wunder, dass es in [...] mehr

05.11.2015, 19:16 Uhr

@barath, es ist mir durchaus bekannt, dass Beihilfe zum Suizid (noch) straffrei ist. Wie Sie dem Artikel entnehmen können, gibt es aber zumindest eine Gruppe Abgeordneter, die die Beihilfe unter Strafe stellen will. Zudem gibt es, [...] mehr

05.11.2015, 17:29 Uhr

Der Gesetzgeber sollte sich heraushalten Wer aus welchen Gründen auch immer beschließt, sein Leben beenden zu wollen, sollte dies in Würde und Selbstbestimmung tun können. Finden sich Ärzte bereit, diesen Entschluss zu begleiten und [...] mehr

21.09.2015, 18:47 Uhr

Dudenhöffer hat sich schon seit Jahren auf den VW-Konzern mit seiner Kritik eingeschossen. Während andere Hersteller, und verzapfen sie auch noch solchen Mist, gut bei ihm wegkommen, lässt er keine Gelegenheit [...] mehr

26.08.2015, 21:26 Uhr

Die Polizei sieht oft weg Leider habe ich zu meiner Zeit in Görlitz/Sachsen um die Jahrtausendwende auch feststellen müssen, dass die Polizei nicht einschreitet, wenn sie gerufen wird. Wir wohnten an einem zentralen Platz im [...] mehr

26.08.2015, 16:14 Uhr

Hervorragend! Dem Autor dieses Briefes zolle ich höchste Anerkennung. Mit jeder Zeile trifft er den Nagel auf den Kopf. Ich habe - nach der Wende- 10 Jahre in Sachsen gelebt und leider von ausländerfeindlichen [...] mehr

25.08.2015, 07:12 Uhr

Es ist allgemein bekannt, dass dort Menschenrechte missachtet werden und die Justiz oftmals eine Farce ist. Dennoch macht unsere Politik mit diesem Land Waffengeschäfte , von Öllieferungen und sonstigen Handelsbeziehungen mal [...] mehr

17.08.2015, 15:31 Uhr

Wer sagt, dass es nicht recht ist, wenn afghanische Flüchtlinge zu uns kommen? Das habe ich mit keiner Zeile behauptet. Es gibt offenbar (immer mehr) Länder auf der Welt, deren Verhältnisse von [...] mehr

17.08.2015, 15:00 Uhr

Unverantwortlich ist es, dass in ein Land wie Afghanistan deutsche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger "entsandt" werden. Das gilt sowohl für Angehörige der Bundeswehr als auch für sonstige Beschäftigte [...] mehr

05.07.2015, 18:13 Uhr

Angst vor der "angeblichen" Allmacht der USA? Ich bin absolut kein Anhänger der AfD, weder des wirtschatsliberalen noch des Rechtsaußen-Flügels. Aber was die USA und deren Gebaren angeht, kann die Angst [...] mehr

29.06.2015, 14:51 Uhr

Junckers Attacken zeigen nur, dass er von der Demokaratie wenig zu halten scheint. Vorwiegend geht es den Regierenden in Europa darum, eine linke Regierung zu diskreditieren und dafür zu sorgen, dass sie nicht länger [...] mehr

27.06.2015, 18:56 Uhr

Das griechische Volj ist von den von den geforderten "Reformen" direkt betroffen. Insofern ist es sein gutes Recht, hierüber abzustimmen. Politiker, die diese Abstimmung verurteilen, zeigen, dass ihnen der Wille [...] mehr

20.04.2015, 14:47 Uhr

Selbst wenn es stimmt (wird aber wohl kaum so sein), dass die meisten "Kunden" nicht vermittelbar sind, umso mehr stellt sich die Frage, weshalb sie dann einbestellt werden. Nur um zu bewirken, dass der böse, [...] mehr

20.04.2015, 14:28 Uhr

Die Kunden sollen trotzdem kommen, "es hängen Sanktionen daran". Spätestens jetzt ist das System der Gängelung entlarvt. Es können zwar keine Stellenangebote erteilt werden, aber ein Besuch muss sein. Also [...] mehr

15.04.2015, 22:27 Uhr

FDP nach Karlsruhe Ich hätte nicht gedacht, dass ich jemals ein Ansinnen der FDP gut finde. In diesem Fall hat sie meine volle Zustimmung. So schnell wie möglich Verfassungsklage erheben. Diese permanente Ausschnüffelei [...] mehr

Seite 1 von 2