Benutzerprofil

kritischer321

Registriert seit: 20.11.2014
Beiträge: 15
05.11.2018, 14:04 Uhr

Prozentrechnung? 0,15% Prozent von 50ct bzw. 70ct (Soviel kostet Sanifair meistens) sollen 15ct sein ? Außerdem mal mit allen Apple Pay Vorteilen auseinandersetzen könnte helfen. mehr

18.10.2018, 12:57 Uhr

Einfach mal alles addieren? Das Sie CSU und AFD zusammen zählen ist ja noch verständlich. Aber die FW damit zusammen zuwerfen ist schon sehr gewagt, aber spätestens bei der FDP ist es einfach eine Frechheit. Rechtsextreme [...] mehr

09.08.2018, 16:49 Uhr

Schwer zu glauben. Solange die Juristen des bayerischen Kultusministeriums Lehrer die angestellt, gesund und arbeitsfähig sind, über viele Jahre daran hindert ihrer Arbeit nach zugehen, ist es schwer zu glauben dass die [...] mehr

11.07.2018, 19:34 Uhr

Interessante Sicht auf Seehofer Wer in den Jahren seiner Amtszeit als Ministerpräsident mit Ihm zu tun hatte, wird die Begriffe Anstand, Empathie, Hilfe für Schwache, Ehrlichkeit nicht mit Ihm in Verbindung bringen können. Leider [...] mehr

13.06.2018, 09:20 Uhr

Schwer zu glauben, da die meisten Schulleiter sich wie in einer schlechten Familie verhalten. Völlig egal was passiert, die Hauptsache ist dass nichts nach außen dringt und der heile Schein der Schule gewahrt wird. Dazu [...] mehr

12.06.2018, 13:43 Uhr

Pacta sunt servanda Dem kann ich nur zustimmen. Aber das gilt für BEIDE Seiten. Dann kann es nicht sein, dass das bayr. Kultusministerium über ein Jahrzehnt lang einen Lehrer, unter Missachtung von Gerichtsurteilen, mit [...] mehr

07.05.2018, 13:26 Uhr

Dann sollte dieser Dampfplauderer Seehofer auch dazusagen dass einem hihen Prozentsatz der Klagen stattgegeben wird. Außerdem sind es gerade bayerische Behörden, er hat anscheinend schon vergessen [...] mehr

03.05.2018, 14:19 Uhr

Meidinger, was soll man da schon erwarten. Es ist ja bekannt dass die Funktionäre des Lehrerverbandes lieber für die Kultusministerien als für die Lehrer da sind. Schließlich soll ja die eigene „Karriere“ [...] mehr

19.02.2018, 09:00 Uhr

Dringend abraten Abgesehen von der schlechten Bezahlung und häufig miesen Arbeitsbedingungen, kann man Männern nur dringend von all diesen Berufen abraten. Solange einem latent pädophilie unterstellt wird und es, [...] mehr

16.12.2017, 10:52 Uhr

Demokratie? Aber nur wenn man Wachstum über alles will. Im Raum München zu den Großverdienern zählt. Anhänger der Partei ist die sich Bayern unter den Nagel gerissen hat. Und ganz besonders nicht mit den [...] mehr

25.08.2017, 09:22 Uhr

Unfähige Ministeriumsführungen und -mitarbeiter Solange in den Ministerien (siehe insbesondere Bayern) nur Parteibücher zählen und keine Qualifikation. Solange besonders die Minister, Staatsekretäre und Ministeriumsjuristen keinerlei Bezug zu [...] mehr

07.08.2017, 09:30 Uhr

Fehlbesetzungen Solange in den Kultusministerien (siehe z.B. Bayern) fachfremde Sachbearbeiter, Juristen und Politiker (Minister, Staatssekretäre,...) die nicht vom Fach sind das Sagen haben, wird sich auch nichts [...] mehr

31.07.2017, 17:33 Uhr

Ausflüge? Auf keinen Fall. Sobald irgendetwas passiert ist der Lehrer in der Verantwortung und wird von seinen Vorgesetzten und dem Kultusministerium alleine gelassen. Außerdem wird die Mehrarbeit auch nicht [...] mehr

27.04.2017, 14:43 Uhr

@misterknowitall2 Richtig so. Am besten diese ganzen überflüssigen Pädagogik Studiengänge abschaffen, da Quereinsteiger dies innerhalb von 3 Monaten lernen können und dann viel besser sind. mehr

25.04.2017, 18:42 Uhr

Aus Selbstschutz nicht Aus Erfahrung kann ich nur sagen als Mann auf keinen Fall einen dieser Berufe wählen! Selbst wenn es Ihnen gelingt bei falschen Verdächtigungen und Verleumdungen in einem Strafprozess Ihre Unschuld zu [...] mehr