Benutzerprofil

sara.asar

Registriert seit: 01.12.2014
Beiträge: 41
Seite 1 von 3
18.04.2019, 15:04 Uhr

Diese pbertriebene Aufregung nervt! Als ob die Presse nicht voll mit Unwahrheiten, Halbwahrheiten, Manipulationen, Propaganda statt Analysen ist! Ich vermisse die Artikel von Herrn Relotius und finde siesen Geschrei gegen ihn [...] mehr

21.03.2019, 09:44 Uhr

Unzählige Brexit-Artikel in der Presse Diese werden wohl verschwinden müssen, was ich höchs erfreulich finde! mehr

26.08.2018, 19:25 Uhr

Langweilige Bilder und langweiliger Text. Kann man überhaupt davon leben oder das ist nur Hobby? mehr

25.06.2018, 19:44 Uhr

Nachgekocht Lecker, lecker. Ich habe die Kartoffel in Fleischbrühe statt in Wasser gekocht und sind phantastisch geworden! Und in der Fleischmasse ein Ei eingeknetet. mehr

03.01.2018, 10:18 Uhr

Nicht schon wieder! Lasst die arabische Welt endlich in Ruhe! mehr

16.10.2017, 11:59 Uhr

Wir sind nicht „wir“! „Die Gefahr, die das birgt, ist, dass wir anfangen zu glauben, deren Gedankenwelt wäre normal. ....“ Wer sind „wir“ und mit welchem Recht bestimmen „wir“ was normal, akzeptabel und moralisch ist? mehr

01.10.2017, 22:27 Uhr

Von Krim mit Liebe Hallo, EU, was ist mit den Sanktionen? mehr

25.09.2017, 08:56 Uhr

Merkel‘s Ansehen im Ausland „Sogar die Aussicht, dass Merkel wohl Bundeskanzlerin bleiben wird, hat einen Vorteil. Im Ausland genießt sie hohes Ansehen...” In welchem Ausland genießt die deutsche Kanzlerin hohes Ansehen, bitte [...] mehr

20.09.2017, 12:57 Uhr

Selbstbestimmung Die Selbstbestimmung muss entweder für alle, oder für niemanden gelten. Es geht nicht, dass Kossovo darf, Krim darf nicht und Katalonien - wir werden sehen. mehr

20.07.2017, 20:16 Uhr

Erdogan hin oder her Was hat ,bitte, die Hotelbesitzerin mit dem zu tun! Ich käme nie auf die Idee, Deutschland nicht zu besuchen, weil ich die deutsche Kanzlerin nicht mag! Andere Länder, andere Sitten! mehr

14.01.2017, 11:14 Uhr

Opfer oder Täter Wer ist der Stimmungsmacher? Die russische oder die westliche Presse? Nicht dass ich wüsste, eine im geringsten positive Meldung über Russland gelesen zu haben. So wurde in den kommunistischen Zeiten [...] mehr

13.03.2016, 22:32 Uhr

enttäuschung Gesamteuropa ist von der Politik der deutschen Bundeskanzlerin zutiefst enttäuscht und verunsichert. Ich wundere mich, dass satte 30% ihre Partei überhaupt wählen können. Was soll denn noch [...] mehr

02.02.2016, 12:11 Uhr

Griechenland ist schuld Griechenland beachtet die Schengenregeln nicht. Orban beachtete dieselben Regeln. Beide sind schuld. Dass es diese Regeln mittlerweile nicht gibt, ist nicht so wichtig. Nur eine hat immer Recht. Das [...] mehr

26.01.2016, 11:41 Uhr

Drei Sachen hätte ich so gerne gewusst Über welche Sachen darf man gar nicht schreiben? Über welche darf man nur positives schreiben? Und über welche - nur negatives? Eigentlich eine derartige Info wäre eine Sache, über die man nicht [...] mehr

17.01.2016, 04:17 Uhr

Kein Schengen, kein Euro? Warum eigentlich? Was hat die Passkontrolle an der Grenze mit der Existenz der Währung zu tun? In welcher Weise stärken die Millionen unkontrollierten Migranten den Euro? mehr

25.12.2015, 13:57 Uhr

Der DM-Inhaber Herr Werner hat diese Idee schon seit Jahren popularisiert. Und er weiss wovon er redet. Ich finde die Idee super, befürchte, aber, dass sie nie verwirklicht wird. Ein Mensch, der um das tägliche Brot kämpfen [...] mehr

18.11.2015, 17:06 Uhr

Mit Putin wird nur dann geredet, wenn von ihm was erwartet wird. Ist das nicht der Fall, dann wird er verhöhnt, verspottet und sogar dämonisiert. Traurig, aber wahr. Ansonsten könnten Deutsche und Russen sehr gut miteinander - sie [...] mehr

12.11.2015, 09:33 Uhr

Spiegel O-Ton "Leider erreichen uns zum Thema Flüchtlinge so viele unangemessene, beleidigende oder justiziable Forumsbeiträge, dass eine gewissenhafte Moderation nach den Regeln unsererNetiquettekaum mehr [...] mehr

03.11.2015, 11:28 Uhr

im Knast sitzen auch anständige Der Mann hat sich doch selbst angezeigt und die Steuer nachgezahlt. Wieviel Geld wurde bei der Bankenkrise einfach vernichtet? Und wieviel Banker sitzen? Kein einziger, oder? mehr

01.11.2015, 22:54 Uhr

Déjà-vu Kann mich erinnern, dass das Lauda air-Flugzeug, das damals über Thainland abstürzte, auch in der Luft ausseinander brach. Bei einem der Triebwerke hat sich in der Luft aus unbekannten Gründen der [...] mehr

Seite 1 von 3