Benutzerprofil

kilix.brandenburg

Registriert seit: 05.12.2014
Beiträge: 832
Seite 1 von 42
10.08.2016, 15:04 Uhr

Das Forum ist doch noch gar nicht geschlossen.. ...oder warum darf man hier nicht mehr antworten? Sie haben die VT'ler vergessen. Könnte auch sein, dass Ihnen mittlerweile die Erkenntnis gekommen ist, dass gerade die alles und jedes abwägen, [...] mehr

09.08.2016, 15:39 Uhr

Ich bin ja nicht allzu häufig hier im Forum, aber an Sie kommt man hier nicht vorbei. Sie haben zu absolut jedem Thema eine Meinung, die in den seltensten Fällen fundiert ist. Und ausgerechnet Sie [...] mehr

09.08.2016, 15:24 Uhr

Diese Überheblichkeit ist schon ziemlich einzigartig. Klar ist die USA die einzige verbliebene Supermacht, im Moment. Ich darf Sie aber daran erinnern, dass Russland mit Abstand das größte Land [...] mehr

09.08.2016, 15:14 Uhr

Solange die USA die einzig Weltmacht ist, in Bezug auf die militärische Stärke, ist fast jedes Land die andere Seite der Medaille, wobei die USA immer die Schauseite ist und die anderen die [...] mehr

06.07.2016, 08:47 Uhr

Warum? Die Ethniki tis Elladas ist für 17 ct pro Aktie zu haben. Die Piräus Bank für 13 ct pro Aktie mehr

05.07.2016, 15:24 Uhr

Dann sollten wir vielleicht mal ein Referendum veranstalten. Wäre gespannt ob es dann immer noch so aussähe. mehr

19.06.2016, 10:26 Uhr

Das haben die USA nicht nötig, solange es Leute wie Sie gibt. mehr

19.05.2016, 14:37 Uhr

Ich bin 40 Jahre in der PKV, dem Mercedes der PKV, vom Preis nicht von der Qualität. Ich bezahle ca. € 550,00 monatlich mit € 1.200,00 Selbstbeteiligung und mit Krankenhaus Standardleistungen. [...] mehr

08.05.2016, 19:44 Uhr

Haben Sie schon mal etwas von Insolvenzverschleppung gehört? Die Pleite kommt so oder so, nur werden die Konsequenzen daraus immer schlimmer, für den europäischen Steuerzahler. mehr

10.03.2016, 17:50 Uhr

Ach deshalb opponiert die Bundesbank ständig gegen die Entscheidungen der EZB, bzw. Draghi, verstehe (nicht). mehr

10.03.2016, 17:47 Uhr

Ich finde es äußerst schlecht, dass wir überhaupt so viele Staatsschulden haben, dass wir jetzt 30-40 Milliarden alleine an Zinsen sparen können. Jetzt die Frage: Wenn einer sparen kann, muss [...] mehr

10.03.2016, 17:43 Uhr

Die Geldnachfrage ist hoch, nur die Banken rücken es nicht raus. Die bezahlen lieber Parkgebühren bei der EZB. mehr

10.03.2016, 17:36 Uhr

Für das sterbenskranke Finanzsystem, sicher. Der Tod ist unumgänglich, es sei denn man ringt sich zu nachhaltigen Reformen durch. mehr

10.03.2016, 17:34 Uhr

Sie ist am Ende angelangt. mehr

15.02.2016, 16:22 Uhr

Auf China passt das hinten und vorne nicht. mehr

11.02.2016, 21:33 Uhr

Na dann kaufen Sie mal, wenn zu viel Geld haben. mehr

03.02.2016, 12:42 Uhr

Ich behaupte mal, dass mindestens 50 % aller Flüchtlinge binnen fünf Jahren, unser Land wieder verlassen haben. Wirtschaftsflüchtlinge werden demnächst direkt abgeschoben und in fünf Jahren [...] mehr

20.01.2016, 16:45 Uhr

Und was hat die Krimgeschichte jetzt mit dem Verfall der Energiepreise zu tun? Das müssen Sie mal erklären. mehr

07.01.2016, 17:02 Uhr

Darum ging es doch gar nicht. Ich denke Sie hatten behauptet, dass China keine oder nur wenige Staatsanleihen der USA verkauft hat. Da erhebt sich doch die Frage, was haben die stattdessen [...] mehr

07.01.2016, 14:56 Uhr

Das deckt sich nun aber überhaupt nicht mit diesem Artikel. http://finanzmarktwelt.de/us-staatsanleihen-china-verkauft-weiterhin-in-grossem-umfang-problem-fuer-die-usa-19930/ mehr

Seite 1 von 42