Benutzerprofil

Barath

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 4700
Seite 2 von 235
21.02.2018, 12:18 Uhr

... Da haben sie schon recht. Aber jedes Hobby ist auch in die eigene Lebenswelt eingebunden, und da kann es durchaus Ansätze für Kritik geben. Ich finde die Autorin hat mit ihrem Bezug zur Esoterik [...] mehr

21.02.2018, 11:50 Uhr

... Weil es in der bestehenden Form offenbar unwissenschaftlicher Unfug ist und bei Halbgebildeten den Eindruck hinterlassen könnte es gäbe so etwas wie "5% deutsch" etc in den Genen. Haben [...] mehr

21.02.2018, 11:40 Uhr

Dem ersten Teil ihres Beitrages würde ich zustimmen, dem zweiten nicht. Stokowski richtet sich hier nicht generell gegen Ahnenforschung und Interesse an der eigenen Herkunft, sondern gegen diese [...] mehr

21.02.2018, 11:27 Uhr

Eugenik Ja, daran musste ich auch denken. Es ist ein Sonderfall, eine durch die lange Geschichte dieses Tabu zustande gekommene Einschränkung die eigentlich den freiheitlichen Werten unserer Gesellschaft [...] mehr

21.02.2018, 11:09 Uhr

... Ich würde so einen Test aus verschiedenen Gründen nicht machen, die Frage wo die eigene Familie herkommt finde ich aber durchaus interessant. Aber ganz ohne daraus irgendwas abzuleiten. Ich bin [...] mehr

21.02.2018, 11:01 Uhr

... Naja, auch wenn ich es nicht so mit den "Stolzen Deutschen" habe: Das Phänomen "stolz sein auf" hat in kaum der Mehrheit der Fälle etwas mit eigenen Leistungen zu tun. Zu [...] mehr

21.02.2018, 10:47 Uhr

... Und was ist daran jetzt anders? Genau das wollten die anderen Rasse-Lehren doch auch. Nur dachten die, der Weg dahin sei die Apartheit. Bei der Frage, wer sich mit wem fortpflanzt, darf es [...] mehr

21.02.2018, 10:44 Uhr

... Danke. "DNA-Esoterik" ist das richtige Wort. Als ich diesen Werbespot das erste mal sah musste ich bei "5%-Deutscher" laut auflachen. Was zum Geier soll das überhaupt heißen? Das [...] mehr

18.02.2018, 10:26 Uhr

... Ja, aber das ist nur die halbe Wahrheit. Ich denke die SPD ist seit Schröder sehr viel weiter nach rechts gerückt, als die CDU nach links. Insofern gab es sicherlich einen "links Ruck" [...] mehr

12.02.2018, 12:17 Uhr

... Man muss dem Mann lassen, dass er in seiner Ansicht konsequent ist: Wenn man Cannabis verbietet, sollte eigentlich dasselbe für Tabak & Alkohol gelten. Aber an dem Punkt ist das ganze schon [...] mehr

10.02.2018, 19:08 Uhr

Feudalismus Genau dahin führt unser Kapitalismus doch auch. mehr

09.02.2018, 19:45 Uhr

... Seit Jahren erzählen die Konservativen, die SPD würde straucheln weil sie sich nicht klar genug von "links" abgrenzt. Und immer wenn sie dann ein Stück weiter nach rechts rückt, sackt [...] mehr

05.02.2018, 09:59 Uhr

... Meiner auch nicht, aber ich kenne auch nur mein Umfeld. Als Akademiker kann ich aber sagen, dass eine riesige Zahl an Studenten immer gekifft hat und die anderen damit idR kein Problem hatten - [...] mehr

24.12.2017, 15:25 Uhr

... "Arendt stellt den Begriff der Macht in den Mittelpunkt ihres Nachdenkens über die Art und Weise, wie die repräsentative Demokratie funktioniert ... Was Hannah Arendt 1971 schrieb, gilt dabei [...] mehr

24.12.2017, 15:09 Uhr

... Ich fürchte nur unsere Politiker schert das einen Scheiß, was mit den Menschen in der BRD im Falle eines Atomkrieges passieren wird. Haben ihren Platz im Bunker ja sicher. Es befinden sich [...] mehr

18.12.2017, 11:01 Uhr

... Ich will dem Mitforisten ja eigentlich nicht zustimmen, denn ich bin für Netzneutralität, aber dieses "Holzinternet" ist Realität in der Mitte Deutschlands. Meine Familie lebt in [...] mehr

17.12.2017, 18:20 Uhr

... Naja, ganz unrecht hat er nicht, auch wenn er übertreibt. Sicherlich gibt es in unseren Medien einen viel größeren Meinungs-Pluralismus als zB in den russischen, und es wird auch seltener direkt [...] mehr

16.12.2017, 15:15 Uhr

... Ich denke es macht wenig Sinn ihnen das zu erklären. Denn der Zusammenhang ist ausgesprochen simpel, aber wenn ich ihre Beiträge so lese blenden sie offenbar ganz bewusst unliebsame Fakten aus und [...] mehr

16.12.2017, 12:17 Uhr

... Nicht ich verdrehe die Wahrheit, SIE streuen Nebelkerzen! Ja, Russland handelt amoralisch, außerhalb geltenden Völkerrechts. Aber wollen sie mir jetzt ernsthaft erzählen, die machen das, weil sie [...] mehr

16.12.2017, 12:08 Uhr

Nicht einmal einen ganz kleinen Teil unseres Wohlstands... ... bin ich bereit für die geostrategischen Machtansprüche der EU und USA zu zahlen. Wenn die auf sowas stehen sollen sie einen "Risiko"-Spieleabend machen. Mann muss nicht den Handel [...] mehr

Seite 2 von 235