Benutzerprofil

grussausberlin

Registriert seit: 14.12.2014
Beiträge: 27
Seite 1 von 2
30.08.2019, 13:53 Uhr

oh je, was für ein Verständnis von Führung ...genau das ist es, was Unternehmen (Nationen) ins Verderben stürzt: die Vorstellung, dass es der irgendwie geniale große Vorsitzende ist, der das Unternehmen (die Nation) zum Sieg führt. Dahinter [...] mehr

25.08.2019, 18:18 Uhr

Danke für diesen Artikel.... ...und insbesondere die Verlinkung mit weiterführenden Studien. Die Klimakatastrophe rückt täglich mehr in den Vordergrund. Und während der MP aus Sachsen, Kretschmer, noch von der Verbotspartei [...] mehr

28.06.2019, 12:01 Uhr

Man kennt sich, man hilft sich... ….hätte Adenauer gesagt. Wenn man weiß, dass man schon bei Ausschreibungen für Beratungsleistungen in der bundesministeriellen Welt im 5-stelligen Bereich an einem kriteriengestützten Auswahlverfahren [...] mehr

03.03.2019, 20:40 Uhr

die Kosten sind das eine... ...mich würde jetzt noch der Nutzen interessieren. Beratung, auch teure, ist dann gerechtfertigt, wenn sie einen angemessenen Gegenwert im Unternehmen erzeugt. Das scheint hier aber nicht der Fall [...] mehr

03.03.2019, 20:33 Uhr

exzellenter Beitrag Sehr geehrte Frau El Ouassil, danke für diese profunde Analyse. Rassismus beginnt meines Erachtens nach nicht mit offener Gewalt sondern mit dem fehlenden Bewusstsein für eine Art von Kommunikation, [...] mehr

24.02.2019, 20:35 Uhr

Hildburghausen - Stadt der Bewegung Bürgermeister Obst bleibt eigentlich nur einer bestimmten historischen Linie treu: immer ganz vorne dabei, wenn es Richtung abwärts geht - damals wie heute. Siehe hier: [...] mehr

13.01.2019, 00:53 Uhr

Krisenmanager mjt Nebenjob Das Krisenmanagement bei der Bahn ist ein 24/7 Job für Profis. Diese Rolle mit Pofalla zu besetzen zeigt, wo das eigentliche Problem bei der Bahn liegt: eiin großes Politbüro mit kleiner [...] mehr

03.09.2016, 18:46 Uhr

so geht zeitgemäße Produktvermarktung Herr Lindner wäre die Traumbesetzung für jede Firma, die ihr Produkt mit inhaltsfreien Versprechungen vermarkten lassen möchte. Ansonsten nichts neues von der FDP-Front: weniger Staat (aber [...] mehr

11.04.2016, 01:00 Uhr

Erst Höcke.... mit seiner Pegida Umarmung, jetzt Gauland - es sollte langsam deutlich werden, dass nicht Einzelpersonen sondern die AfD als Partei den völkischen Nationalisten zuzuordnen ist. Über was wollen wir [...] mehr

11.04.2016, 00:49 Uhr

wenn uns die Empathie verloren geht... ...setzt sich die Verrohung durch. Danke für den Artikel! mehr

23.03.2016, 16:50 Uhr

Danke für diesen Beitrag... ....ich habe ihn nicht nur als gutes Beispiel dafür gelesen, wie wir als Eltern unsere Kinder einen angemessenen Umgang mit Ängsten / Sorgen und einen differenzierten Blick auf die Welt lehren [...] mehr

19.03.2016, 10:58 Uhr

danke für diesen sehr persönlichen Bericht... Herr Kazim...ich habe aus den Zeilen Ihre Liebe zu Ihrem Beruf und Ihr journalistisches Ethos herausgelesen. Das verdient größten Respekt. Es sind Menschen wie Sie, die uns helfen zu verstehen, was in [...] mehr

13.03.2016, 23:09 Uhr

ja, sehr gut.... Autobahnen und Bahnstrecken! Endlich mal eine Partei, deren Abgeordnete in die Hände spucken. Wir freuen uns schon auf die AfD Realpolitik mehr

13.03.2016, 23:04 Uhr

welche Fragen stellt den die AfD? Was ich von deren VertreterInnen höre, sind redundante und selbstreferentielle Sprüche, also "predigen zum eigenen Chor" mehr

08.02.2016, 22:59 Uhr

mit Roger.... ...stirbt ein Klassenkamerad von mir, der sich auf seine Weise immer treu geblieben ist: superklug, superassoziativ, superkreativ, superpathetisch, ein Wort- und Gedankenakrobat, der Leute verzaubern [...] mehr

09.01.2016, 15:12 Uhr

danke für diesen Beitrag der den LeserInnen unterstellt, dass sie noch zur Reflexion in der Lage sind. Nur wenn wir darauf hoffen dürfen, dass eine Mehrheit der Bevölkerung sich nicht von Verschwörungstheorien leiten lässt. [...] mehr

05.12.2015, 17:55 Uhr

Zulieferer werden mit anderen Maßstäben gemessen... ....als der eigene Konzern. Zulieferer solcher Unternehmen werden schärfsten Prüfungen seitens marktbeherrschender Konzerne ausgesetzt, und sie haben keine Wahl, sich dem zu widersetzen (sonst [...] mehr

15.11.2015, 20:04 Uhr

eine offene Gesellschaft.... ....erfordert Wehrhaftigkeit und ein vernunftgeleitetes Handeln, dass nicht von Hass, Gewaltphantasien und Vergeltung getrieben ist. Was im Affekt naheliegt - Wut der Verzweiflung, Aggression, Rache [...] mehr

08.11.2015, 17:34 Uhr

Die online Kommentarfunktion... ...entwickelt sich offenbar immer mehr zu einem Medium, dessen Anonymität insbesondere jene nutzen, die einen Ort suchen, um ihre dumpfen Ressentiments - gerne auch pseudo-gebildet oder [...] mehr

06.09.2015, 12:02 Uhr

schön auch, dass Frau Wagenknecht.... ...nicht vergisst zu erwähnen, dass seit 2011 jede Bemühung der UN am Veto Russlands (und Chinas) gescheitert ist, dem Oberschlächter Assad in den Arm zu fallen und diesen grausamen Bürgerkrieg eines [...] mehr

Seite 1 von 2