Benutzerprofil

brdistmist

Registriert seit: 15.12.2014
Beiträge: 495
Seite 1 von 25
09.06.2015, 13:23 Uhr

was solls Was soll dieses herumgeplänker...A.Will wird wie immer die gleichen Personen zur Diskussion einladen. Alle sammt Rhetorisch geschult, die die es nicht sind stehen immer kurz vor einer Blamage. Ich [...] mehr

09.06.2015, 09:30 Uhr

Der Plan steht Möge kommen was will, Gretix soll unter allen Umständen verhindert werden. Jeder Steuereuo mehr der seit bekanntwerden der Griechenkrise gezahlt werden muss, ist ein Euro zu viel! Durch die Wahl der [...] mehr

09.06.2015, 09:12 Uhr

Endlich mal... ....habe ich das gefühl Europäer zu sein, welcher auch davon profitieren wird, denn die EU wird dieses Gesetz knicken! Den vom Entsolidarisiertem Deutschen Volk ist kein aufbegehren zu erwarten, weil [...] mehr

09.06.2015, 08:49 Uhr

Die SPD... wird lernen müssen wieder Sozial zu denken. Durch die AGENDA 2010 und die Einführung von Hartz 4 fand eine Entfremdung vom Volk und Partei statt. da hat die SPD heute noch mit zu kämpfen, und wenn [...] mehr

09.06.2015, 08:35 Uhr

Stimmt nicht so ganz Das sehen Sie (fast) richtig, für Knallrot wird kein platz da sein, da eine Wagenknecht sich nicht wie die SPD dem Kapitalismus unterwerfen wird, und damit das macht, was zukünftig Wahlen [...] mehr

09.06.2015, 08:16 Uhr

Mal wieder... ...Gewinnmaximierung auf kosten der Belegschaft. Zitat: "Die HSBC steht vor einem milliardenschweren Sparprogramm" Sparen bedeutet bei vielen "Unternehmen bzw. [...] mehr

02.06.2015, 13:28 Uhr

Auch ich als Dozent / Ausbilder beobachte das gleiche wie Sie. Jedoch geht es dabei weniger um Druck auf die Betroffenen auszuüben als dass diese Ruhig gestellt werden sollen. Ich treffe sehr [...] mehr

02.06.2015, 13:27 Uhr

Auch ich als Dozent / Ausbilder beobachte das gleiche wie Sie. Jedoch geht es dabei weniger um Druck auf die Betroffenen auszuüben als dass diese Ruhig gestellt werden sollen. Ich treffe sehr oft [...] mehr

02.06.2015, 13:27 Uhr

Auch ich als Dozent / Ausbilder beobachte das gleiche wie Sie. Jedoch geht es dabei weniger um Druck auf die Betroffenen auszuüben als dass diese Ruhig gestellt werden sollen. Ich treffe sehr oft [...] mehr

02.06.2015, 13:27 Uhr

Auch ich als Dozent / Ausbilder beobachte das gleiche wie Sie. Jedoch geht es dabei weniger um Druck auf die Betroffenen auszuüben als dass diese Ruhig gestellt werden sollen. Ich treffe sehr oft [...] mehr

02.06.2015, 13:26 Uhr

Auch ich als Dozent / Ausbilder beobachte das gleiche wie Sie. Jedoch geht es dabei weniger um Druck auf die Betroffenen auszuüben als dass diese Ruhig gestellt werden sollen. Ich treffe sehr oft [...] mehr

02.06.2015, 13:00 Uhr

Komisch Punkt 1 die Spitzenleistungen in Deutschland sind durch die Systematische Ausbeutung der Niedriglöhnern Erreicht worden! Punkt 2 Millionen Menschen lassen sich keines Falls lieber in Deutschland [...] mehr

02.06.2015, 12:19 Uhr

ja ne is klar das galt für Deutschland,-und nicht (was ebenfalls Erstrebenswert wäre für Europa bzw. Weltweit) Wir sind uns aber schon einig, das dafür genug Geld da ist, wenn das Vermögen anders Verteilt [...] mehr

02.06.2015, 12:08 Uhr

und nun? Immer mehr Demokratische Grundrechte auf die wir eh dank TTIP...etc. verzichten werden müssen...und ausserdem stht für jedes Land in erster Linie die "guten" Wirtschaftlichen Beziehungen im [...] mehr

02.06.2015, 11:15 Uhr

oups.. Die Einführung des Mindestlohns bedeutet das viele Menschen auf Hartz 4 Niveau Arbeiten, und falls diese wieder Arbeitslos werden, gleich in Hartz 4 zurückfallen. Darüber gibt es leider noch [...] mehr

02.06.2015, 10:52 Uhr

stimmt! aber wir Zahlen auch die Subventionen die sich die Wirtschaft einheimst, ohne eine gegenleistung zu erbringen (ausser im Niedriglohnsektor u.ä.) Seit 2008 Subventioniert Deutschland mit ca 850 [...] mehr

02.06.2015, 10:46 Uhr

Stimmt nicht ganz... Zitat: Die Arbeitslosenquote sank um 0,2 Prozentpunkte auf 6,3 Prozent. Das stimmt! Jedoch vergessen wir nicht, dass alleine 2015 7,6 Prozent an Hartz 4 Empfänger hinzukommen,...von den nicht [...] mehr

02.06.2015, 10:14 Uhr

Subventionieren auf kosten der Steuerzahler Hier werden die Versäumnisse der Automobilbranche mit Steuergelder (welches als Bedinungsloses Grundeinkommen viel besser angelegt wären) wiedermal mit Subventionen Solidarisiert. Schon seit mehreren [...] mehr

02.06.2015, 09:45 Uhr

Lachhaft Es läuft was mächtig schief in unserem vereinten Europa...und dass ist ein Model Made in Germany! Mit der AGENDA 2010 und die einführung des Wirtschafts Instrumentes Hartz 4 schadet nicht nur den [...] mehr

01.06.2015, 15:45 Uhr

auslegung Solange der Mitarbeiter in den Unternehmen als "Humanses Kapital" gewehen wird, werden wir noch in 10 Jahren darüber Diskutieren. Die SPD ist bei den Wählern unten durch, weil eine [...] mehr

Seite 1 von 25