Benutzerprofil

Currywurst

Registriert seit: 24.11.2006
Beiträge: 326
Seite 1 von 17
27.11.2011, 18:14 Uhr

. Ach? Übernimmt ein gewöhnlicher Arbeitgeber 50% der Arztrechnungen? Nein? Die Beihilfe aber schon. Da wird nicht hälftig der Beitrag der PKV übernommen, da wird das hälftige Risiko getragen. Ist [...] mehr

27.11.2011, 13:05 Uhr

. + Beihilfe + Pensionsansprüche der Sonderklasse Haben Sie wohl vergessen. mehr

26.11.2011, 20:50 Uhr

. Herr zu Guttenberg hat eine Resozialisation zwar bitter nötig, aber die muss nicht so erfolgen, wie er sich die vorstellt. Eine zweite Chance muss nicht genau wie die erste sein. Sein Verhalten [...] mehr

10.11.2011, 19:35 Uhr

. Ich habe noch nie gehört, dass jemand lottosüchtig geworden wäre. Gesamtgesellschaftlicher Schaden: nahe Null, es wird umverteilt und ein Großteil fließt an die Allgemeinheit. Bei [...] mehr

02.11.2011, 12:19 Uhr

. Genau! Und alle Arbeitslosen aus Düsseldorf müssen nach Oberhausen zwangsumgesiedelt werden, während die Nettozahler in angenehmere Gegenden umziehen! Das ist die Lösung! Sie sind ja so schlau! mehr

29.10.2011, 11:17 Uhr

. Nennt sich Gewaltenteilung. mehr

26.10.2011, 17:48 Uhr

. Wo besteht bitte neben der blauen Farbe eine weitere Ähnlichkeit mit einem Ipod Nano, egal welcher Generation? (Nebenbei, auch vor dem Ipod Nano waren Gegenstände sicherlich des öfteren schon mal [...] mehr

24.10.2011, 13:39 Uhr

. Soso. Und zurück möchte er gerne Anerkennung, oder was? Ja ne, is klar. Wie man in den Wald ruft... mehr

24.10.2011, 12:15 Uhr

. "Der als charmant geltende Coach..." Den Eindruck hat doch schon lange keiner mehr. Dauergefletschte Zähne, verlotterte Klamotten und ein äußerst ungepflegter "Bart" prägen [...] mehr

10.10.2011, 19:54 Uhr

. Ja und ja. So funktioniert soetwas nämlich verläßlich und ökonomisch. Ihr Verantwortlichkeitskrempel über den Katalog des § 302 InsO hinaus ist nämlich einfach nur Mist. Was Sie alles so [...] mehr

10.10.2011, 18:19 Uhr

. Im Ergebnis ist es nunmal so, dass man dadurch, bis in alle Ewigkeit wieder und wieder vollstrecken zu können, bei einem einmal insolvenzreifen Schuldner regelmäßig keine höhere Befriedigung der [...] mehr

10.10.2011, 16:35 Uhr

. Nö. Der Forist wollte erkennbar nicht das, was sich bereits heute aus dem Gesetz ergibt. Er wollte ausdrücklich eine neue, schärfere gesetzliche Regelung. Weshalb sonst auch das [...] mehr

10.10.2011, 14:44 Uhr

. Jaja, die üblichen Ausführungen. 1. Alles kann vergeben und vergessen werden, aber dafür, dass man kein Geld hat, ist man gefälligst bis in alle Ewigkeit zu verfolgen. 2. [...] mehr

10.10.2011, 13:20 Uhr

. § 302 InsO. Äußerst vereinfacht: Wer andere absichtlich (!) geschädigt hat, kann sich daraus resultierenden Verpflichtungen nicht durch Insolvenz entziehen. Voraussetzung ist allerdings, dass der [...] mehr

10.10.2011, 11:06 Uhr

. Da haben Sie doch bereits die Antwort. Eine Anschlussinsolvenz wird nicht dadurch verhindert, dass einem Schuldner nach x Jahren die Restschuldbefreiung erteilt wird. Ergebnis Ihrer Forderung [...] mehr

10.10.2011, 09:56 Uhr

. Tatbestandsmerkmal eines Betrugs ist das Herbeiführen einer Täuschung. Ihrem Ansatz zufolge müssten Betrüger stets straffrei sein, da das Opfer einfach nur zu doof und daher selbst schuld ist. [...] mehr

10.10.2011, 09:47 Uhr

. Meine Güte, mehr Unfug auf einmal geht ja kaum. Witzig übrigens, dass ausgerechnet Sie Dummheit für etwas selbstverschuldetes halten. Womit haben Sie sich die denn eingebrockt? Zurück zum [...] mehr

05.10.2011, 23:40 Uhr

. Welchen Inhalt? Das Sie sich nicht mit moderner Technik intensiv auseinandersetzen wollen und glücklich darüber sind, dass dafür auch keine Notwendigkeit mehr besteht, wenn Sie sich einfach für [...] mehr

05.10.2011, 23:28 Uhr

. [QUOTE=tarvos;8860330]Apple hat weiterhin die höchste Pixeldichte (und das merkt man auch!), aber scheinbar hatten Jaja, die Pixeldichte... Mittlerweile bewegen sich alle Hersteller in Bereichen, [...] mehr

05.10.2011, 22:08 Uhr

. Das Sie sich nicht so fühlen, ändern nichts daran, dass Sie seitens Apple faktisch gegängelt und bevormundet werden. Und es ändert auch nichts daran, dass Sie für die Apple-Hardware einen [...] mehr

Seite 1 von 17