Benutzerprofil

mick richards

Registriert seit: 22.12.2014
Beiträge: 165
Seite 1 von 9
18.07.2019, 20:43 Uhr

Ironie on: Natürlich würde ich wenn ich das finanziell könnte, gerade in einem land das von einem zukünftigen evtl. kriegsbeutezug aus irgendeinem grund, letztendlich auch nicht sicher gefeit ist, auf einer [...] mehr

18.07.2019, 16:00 Uhr

DeJaVu ? Mir kommt es auf jeden fall so vor, als hätte sich das beinahe gleiche schon einmal unter der "Bush-jun." regierung abgespielt. Nachdem die wahl im jahr 2000 gegen Al Gore einfach durch [...] mehr

15.07.2019, 20:15 Uhr

Ich habe jetzt nicht die leserbriefe gelesen, aber einen punkt gibt es bei dem kollegen dem der fehler passiert ist noch zu beachten... Passierten ihm in der vergangenheit schon mal fehler ? Auch [...] mehr

11.07.2019, 10:22 Uhr

Mit kleinlauter zauderei, kommt man in einem knallharten biz. nicht weit. Was Sie als ein "Macho- verhalten" von Herrn Grupp bezeichnen, interpretieren andere als ein gesundes [...] mehr

10.07.2019, 11:22 Uhr

Meine Verneigung vor Herrn Grupp. Wer weiß wieviele gute solide firmen die in den vergangenen jahren durch miss-management den bach heruntergingen noch existieren würden, wenn die jeweiligen verantwortlichen nicht mal irgendwann einen [...] mehr

27.06.2019, 23:09 Uhr

Zitat von Senf-o-Mat: "Also ich glaube wirklich nicht, dass das heute noch der Grund ist. Um Geld müssen die sich wohl keine Sorgen mehr machen. Ich fände es vielmehr "dumm", nur aus [...] mehr

27.06.2019, 22:55 Uhr

Selbstzerfleischung... Gibt es eigentlich noch ein beispiel aus den G20 ländern, wo sich eine starke wirtschaftskraft selber ins knie schießt ? mehr

12.06.2019, 00:17 Uhr

"Eine firma gründen und einen millionenseller auf den markt bringen.." ...war die ernstgemeinte antwort eines 20 jährigen wirtschaftsstudenten namens Mick Jagger, die er 1963 (nachzulesen in Bill Wyman´s Biographie "Stone-Alone") einem englischen teeniemagazin [...] mehr

07.06.2019, 07:29 Uhr

Über-kritisiert ? Man frägt sich auch warum es nicht bei einer kritik bleibt ohne das es in eine menschlich entwürdigende Über-kritik endet, sondern die es so ausdrückt was wir in Israel sahen, das es die künstlerin [...] mehr

24.05.2019, 12:31 Uhr

Da wird derzeit in österreich gezeigt was passiert, wenn eine rechtpopulistische partei das chaos in eine regierung mitbringt und auslebt, und das auch noch in einem land in dem 10 x weniger menschen [...] mehr

24.05.2019, 11:21 Uhr

Das das weltall von dunkler materie zusammengehalten wird, weiß Rezo^^ Aber erst wenn das chaos einer rechtspopulistisch geführten regierung anfängt sein bisher sicheres, gutes leben zu entmenschlichen, wird er sich vllt. nochmal besinnen wie er sich da zum [...] mehr

14.05.2019, 21:23 Uhr

Ja und Nein! Ja, zu einem gesunden nicht-vergessen... Nein, zu einem daumenschrauben aufsetzen bis zur deutschen kulturselbstzerfleischung. Das die junge frau die tragweite ihrer worte mit der gesamtbedeutung [...] mehr

20.04.2019, 07:45 Uhr

...und als "einzige moderne musikkomposition", befindet sich ein stück von Chuck Berry auf der goldenen schallplatte der raumsonde "voyager", die sich auf der weiten unendlichen [...] mehr

18.04.2019, 00:59 Uhr

Undank ist der welten lohn... mehr

15.04.2019, 20:57 Uhr

Vor kurzem sah ich im tv noch einen beitrag über "enkeltrickbetrüger", und wie ein kriminalbeamter dort im interview auch zu recht zu bedenken gab, das jeder mensch mal älter wird, und das [...] mehr

31.03.2019, 13:38 Uhr

@fmschertes ...und unter bild 4 liest du, warum es immer "Jaggers band" hieß. Ich liebe Keith genauso wie Mick, aber man kann froh sein das wenn Keith beim eröffnungsriff einen ton so [...] mehr

14.01.2019, 18:03 Uhr

" Für ihn wäre es das Schönste, "wenn man ehrlich seine Meinung sagen könnte, ohne dass das gleich als Kritik aufgefasst wird". Sagte der fußballbundesligaprofi Martin Hinteregger vom [...] mehr

10.01.2019, 19:22 Uhr

Von den Brexit-schreihälsen, die in england den Brexit lauthals propagiert haben, ist nicht mehr zu hören. Sie sind abgetaucht. mehr

23.12.2018, 22:40 Uhr

Bis jetzt hatte ich noch immer respekt vor dieser frau... Der verpuffte jetzt gerade. Diese billige masche wirft einen schatten auf die ganze partei. Stunk machen um jeden preis. Auch wenns dafür [...] mehr

20.12.2018, 23:24 Uhr

Parallelen zum fall Wolfgang Beltracchi Ich sehe parallelen zum fall des kunstfälschers Wolfgang Beltracchi. Ein raffinierter typ mit einer gewissen kriminellen energie, narrt eine kunst/journalisten-welt, deren selbstgefälligkeit und [...] mehr

Seite 1 von 9