Benutzerprofil

coxeroni

Registriert seit: 22.12.2014
Beiträge: 201
Seite 1 von 11
17.06.2018, 10:30 Uhr

Diese Aussage finde ich -mit Verlaub- "interessant". Als Mittelschichtler zahlen sie doch den Löwenanteil der Steuern, die von Merkel ohne Sinn und Verstand an die Neubürger verteilt [...] mehr

16.06.2018, 18:04 Uhr

Oder wie Angela Merkel sagen würde: "Ausspähen unter Freunden geht gar nicht". Ihr Zitat zur NSA-Ausspähaffäre anno 2013. mehr

21.05.2018, 20:46 Uhr

Die neue italienische Regierung ist gerade dabei, einen weiteren Sargnagel für die EU in ihrer jetzigen Form einzuschlagen. Wenn die EU-Lenker die Stimme der Bürger eben nicht umsetzen (Kritik an [...] mehr

30.04.2018, 17:46 Uhr

Die gleiche Leier höre ich bereits seit annähernd 10 Jahren (Schäuble: "Griechenland ist auf einem guten Weg", etc...) ohne dass sich signifikant was an der katastrophalen Finanzsituation [...] mehr

24.04.2018, 20:52 Uhr

Zinsen über 5% wird es in absehbarer und auch sehr ferner Zukunft nicht mehr geben. Die Strategie der EZB (die eigentlich der Preisstabilität verpflichtet ist und nicht dem Am-Leben-Halten von [...] mehr

10.03.2018, 16:18 Uhr

Ist die Frage im Titel rhetorischer Natur? Jeder, der ein Minimalwissen ökonomischer Zusammenhänge besitzt, kann die Frage kurz und knapp beantworten: NEIN! Griechenland, aber auch Italien sind bis [...] mehr

24.02.2018, 13:01 Uhr

Die Überschrift könnte doch auch mit dem gleiche Inhalt lauten: "Europäische Politiker haben sich von Trumps Ex-Wahlkampfmanager willentlich bestechen lassen und damit ihren Amtseid [...] mehr

10.02.2018, 12:13 Uhr

38 Stunden ohne Schlaf :-) Wieder so eine Heldengechichte. Wenn man nicht wüsste, dass Schulz lügt wenn er den Mund aufmacht. Schön, ihn in der Bedeutungslosigkeit wiederzufinden. Nicht auszudenken, [...] mehr

22.10.2017, 09:21 Uhr

Hm, die steigenden Strompreise sind suspekt. Hat nicht Trittin seinerzeit vollmundig verkündet, dass die Energiewende jedes Jahr für jeden Haushalt soviel kostet wie eine Kugel Eis? Das passiert eben, [...] mehr

02.10.2017, 11:19 Uhr

Alles keine Überraschung und marktwirtschaftlich erklärbar. Die Nullzinspolitik unseres EZB-Italieners treibt Liquidität in Immobilien (und Aktienmärkte), damit das schwer erarbeitete Geld eine [...] mehr

02.09.2017, 09:53 Uhr

Am 24. September 2017 ist der große Zahltag. CDU, SPD fürchten sich vor dem Tag, an dem die AFD zweistellige Ergebnisse einfährt. Ich denke viele Wähler durchschauen die Aktionen von Politik und [...] mehr

27.08.2017, 15:11 Uhr

Wunderbar, die Grünen schaufeln sich mit dem Thema ihr eigenes Grab. Aber was soll's. Je eher sich diese Partei aus dem Bundestag verabschiedet, desto besser. Solche Tozengräber für den [...] mehr

12.08.2017, 20:25 Uhr

Wer sich mal ein paar Fakten über E-Fahrzeuge zu Gemüte führen will und keine ideologische Phrasendrescherei, dem empfehle ich die Lektüre folgendern Artikels: [...] mehr

01.08.2017, 22:24 Uhr

Was mich wundert: Die Aufsichtsräte, z.B. von VW, sind doch stark mit Vertretern der Politik besetzt. Warum sind diese Herrschaften nicht ihrer Pflicht als Aufsichtsrat nachgekommen. Dass sie in [...] mehr

29.07.2017, 20:41 Uhr

In dem Zusammenhang sollte die Politik auch so konsequent sein, die uralten Kohlestrommeiler vom Netz zu nehmen. Die sind ja bekanntermaßen seit Beginn der stümperhaft gestarteten Energiewende im [...] mehr

23.07.2017, 12:52 Uhr

Sie trägt ein Nike-Shirt, ein hochpreisiges Kapitalisten-Produkt aus den USA? Tss, tss, tss, was ihre linken Mitschwestern wohl dazu sagen ... mehr

09.07.2017, 18:31 Uhr

Die Schweizer kommentieren immer so wohltuend sachlich, nüchtern und treffend. Das Wochenende hat ein fatales und hässliches Bild von Deutschland abgegeben, nämlich dass hierzulande ein von der [...] mehr

08.07.2017, 18:27 Uhr

Damit ist nicht zu rechnen. Politik, Gerichte und Medien sind auf dem linken Auge blind! Als ich heute Ströbele beim Interview gesehen habe wurde es mir ganz schlecht: die bürgerkriegsähnlichen Szenen [...] mehr

25.06.2017, 16:11 Uhr

Meine Güte, war das wieder eine Comedy-Veranstaltung von unserem Büchhändler! Zuerst der Gastauftritt von Gazprom-Gerd, der trotz seiner Werbung für die Annäherung an Russland nicht von den Genossen [...] mehr

26.04.2017, 23:11 Uhr

Uiuiui, jetzt brennt der Baum in München! Wer wird jetzt wohl aus Dortmund rausgekauft? Tuchel? :-) mehr

Seite 1 von 11